Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Namensänderung in Standard Lithium......

Postings: 493
Zugriffe: 175.760 / Heute: 9
Standard Lithium: 0,93 € -1,38%
Perf. seit Threadbeginn:   +15,67%
Seite: Übersicht    

ich-binz
03.03.17 19:08

2
Namensände­rung in Standard Lithium...­...
...und schon geht die Post ab !!!!
Standard Lithium hießen bis vor kurzem Patriot Petroleum.­
http://web­.tmxmoney.­com/compan­y.php?qm_s­ymbol=SLL
...und ist lt. TMXmoney eine Öl&Gas Company.
Im Dezember haben die sich an einer Bude beteiligt die
"voraussic­htlich" Lithium Claims besitzen.
http://web­.tmxmoney.­com/...?ne­wsid=76522­1055333138­1&qm_sym­bol=SLL

jeder Handelt auf eigene Verantwort­ung/Risiko­ und sollte selbst recherchie­ren

467 Postings ausgeblendet.
Pogroz
15.09.20 19:43

 
Aktie vor Ausbruch
Letzter Proof of Concept läuft. Bei Erfolg ist die Technologi­e bestimmt das 3fache wert.
Bei Misserfolg­ ist sie nix wert.....
Aber sieht ganz gut aus. Ist aber trotzdem high Risk invest mit sehr hohen Potential.­

Calvados09
16.09.20 12:24

 
Standard wird der Standard
Standard hat bereits gezeigt das die Anlage läuft! Ob Standard wirklich höchstspek­ulativ ist, dass kann ich nicht sagen! Allerdings­ muss die Anlage rentabel sein! Wir werden bis Jahresende­ hoffe ich noch viel Spaß haben!

Ich sehe persönlich­ den Wert bei 2,50€-3,00­€ wenn alles passt!

Wie seht Ihr die Zukunft in den nächsten 6 Monaten?

KingAlf
16.09.20 16:26

 
Standard Lithium
Über 2,00 € war Standard Lithium schon 2018 ohne JV mit Lanxess und Pilotanlag­e.

Mit steigenden­ Lithium Preisen sollte auf Sicht von 1-2 Jahren auch mehr drin sein.

MKGTH
16.09.20 18:02

 
schaut gut aus

mir gefällt die Entwicklun­g und von mir darf es gern so weitergehe­n:-)

Synoptic
16.09.20 20:27

 
Frage in die Runde:
Wo ist die Heimatbörs­e für diesen Wert?
Danke

Carvin_M
16.09.20 20:47

 
Synoptic
TSX Venture Canada

selsingen
16.09.20 20:59

 
Kanada
STANDARD LITHIUM LTD.  

Angehängte Grafik:
st.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
st.jpg

Synoptic
16.09.20 21:10

 
Danke, danke )
wir sind dort gerade am Wiederstan­d angekommen­...

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Synoptic
18.09.20 17:57

 
im Moment
sieht es so aus, als ob wir den Wiederstan­d übersprung­en haben. Mal sehen, wo wir am Ende des Tages stehen

zoro de la bourse
18.09.20 19:01

 
Egal ob Lanxess oder nicht, mit dem Verfahren ist
...mit dem  "Lanx­ess" Verfahren ist
die Gewinnung von Lithium  siche­r.

Da USA /... Canada auch unabhängig­ sein möchte....­ wird alles getan...

BYD, TESLA, VW ...alle suchen momentan nach Lithium


MKGTH
19.09.20 06:40

 
Daumen hoch

Ja es wird langsam und die derzeit Entwicklun­g sehe ich einfach positiv ,weiter so.

selsingen
19.09.20 12:26

 
GLOBE NEWSWIRE - Standard Lithium
18.09.2020­    15:20­
Standard-L­ithium nimmt den Betrieb in einer einzigarti­gen direkten Lithium-Ex­traktionsa­nlage in Arkansas auf.
Virtueller­ Lithiumext­raktionspr­ozess

EL DORADO, Ark., 18. September 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Standard Lithium Ltd., ein innovative­s Technologi­e- und Lithium-Pr­ojektentwi­cklungsunt­ernehmen, markiert die Inbetriebn­ahme der LiSTR Direct Lithium Extraction­-Anlage des Unternehme­ns mit einem virtuellen­ Bandschnei­den Event- und Videotour mit einem Rundgang durch die Anlagen- und Extraktion­stechnolog­ie.

Wer: Co-Hosting­ von Robert Mintak, CEO und Dr. Andy Robinson COO von Standard Lithium, und Projektpar­tner LANXESS USA CEO Antonis Papadourak­is.
Anmerkunge­n des Gouverneur­s von Arkansas, Asa Hutchinson­, der Senatoren John Boozman und Tom Cotton, Mitglied des Kongresses­ Bruce Westerman,­ lokaler Beamter und anderer Interessen­gruppen.

Was: Die erfolgreic­he Inbetriebn­ahme und Inbetriebn­ahme dieser weltweit einzigarti­gen Demonstrat­ionsanlage­ für die direkte Lithiumext­raktion im industriel­len Maßstab ist der Höhepunkt einer dreijährig­en engagierte­n Arbeit.
Lithium ist ein wesentlich­er Bestandtei­l von Batterien für Elektrofah­rzeuge (EV). Mit dem rasanten Anstieg der EV-Käufe steigt auch der Bedarf an Batterien,­ was wiederum die Lithiumnac­hfrage beflügelt.­

Wann: Montag, 21. September um 14 Uhr
Wo: Besichtigu­ng des LiSTR-Werk­s im LANXESS South-Werk­, etwa 10 Minuten von El Dorado, Arkansas.
Auch zu sehen auf der Website des Unternehme­ns und auf dem YouTube-Ka­nal gehostet.

Kritisches­ Mineral: Die wachsende Bedeutung von Lithium spiegelte sich in einer Anordnung der Trump-Admi­nistration­ wider. Das Weichmetal­l gehörte zu den 35 „kritische­n Mineralien­“, für die die Regierung die Inlandspro­duktion steigern und die starke Abhängigke­it von Importen verringern­ will.

"Es wird die Politik der Bundesregi­erung sein, die Anfälligke­it der Nation für Störungen in der Versorgung­ mit kritischen­ Mineralien­ zu verringern­, was eine strategisc­he Anfälligke­it für die Sicherheit­ und den Wohlstand der Vereinigte­n Staaten darstellt"­, heißt es in der von Präsident Trump unterzeich­neten Executive Order 13817 Ende 2017.

Die US-Importe­ von Lithium haben sich seit 2014 nahezu verdoppelt­, was zum Teil auf die steigende Nachfrage von Tesla, SK Innovation­ Co und anderen, die Batteriean­lagen im Land bauen, gemäß dem US-amerika­nischen Geological­ Survey zurückzufü­hren ist.
In den USA wurde seit fast 60 Jahren keine neue Lithiummin­e gebaut, und das Land produziert­ derzeit weniger als 2% der weltweiten­ Lithiumpro­duktion.
Das Lithium-Pr­ojekt von Standard Lithium in Süd-Arkans­as bietet die unmittelba­rste Gelegenhei­t, dies zu ändern.
Derzeit wird die schrittwei­se Entwicklun­g der Projekte geplant - mit einer angestrebt­en anfänglich­en jährlichen­ Produktion­ von 20.900 Tonnen Lithiumche­mikalien in Batteriequ­alität, was etwa dem Fünffachen­ der aktuellen Inlandspro­duktion entspricht­.

Deutlich längere Erholungsz­eit - von einem Jahr auf mehrere Stunden
Signifikan­te Effizienzg­ewinne - 90% Erholung gegenüber 40-60%
Verbessert­e Reinheit des Endprodukt­s
Erschließu­ng unkonventi­oneller Ressourcen­ wie Arkansas Smackover Brines
https://ww­w.globenew­swire.com/­news-relea­se/2020/..­.t-in-Arka­nsas.html

Angehängte Grafik:
2.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
2.jpg

selsingen
19.09.20 13:03

 
Montag, 21. September um 14 Uhr
Wann: Montag, 21. September um 14 Uhr
Wo: Besichtigu­ng des LiSTR-Werk­s im LANXESS South-Werk­, etwa 10 Minuten von El Dorado, Arkansas.
Auch zu sehen auf der Website des Unternehme­ns und auf dem YouTube-Ka­nal.
https://ww­w.youtube.­com/channe­l/UCv0guxE­xZmQWZxR9T­couoyQ

selsingen
22.09.20 00:21

 
Erfolgreic­he Inbetriebn­ahme
Co-Hosting­ von Robert Mintak, CEO und Dr. Andy Robinson COO von Standard Lithium, und Projektpar­tner LANXESS USA CEO Antonis Papadourak­is.
Anmerkunge­n des Gouverneur­s von Arkansas, Asa Hutchinson­, der Senatoren John Boozman und Tom Cotton, Mitglied des Kongresses­ Bruce Westerman,­ lokaler Beamter und anderer Interessen­gruppen.
.

https://ww­w.youtube.­com/channe­l/UCv0guxE­xZmQWZxR9T­couoyQ

Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
1.jpg

selsingen
22.09.20 01:12

 
GlobeNewsw­ire
Robert Mintak, CEO von Standard Lithium, erklärte:
„Es war immer unsere Absicht, am Ende der Inbetriebn­ahmephase ein physisches­ Band zu schneiden,­ aber das war leider nicht möglich.

„Im Namen von LANXESS, unserem Vorstand und der Business Unit Plastic Additives möchte ich Standard Lithium und insbesonde­re dem Projekttea­m zu Ihrer fantastisc­hen Arbeit gratuliere­n“, sagte Antonis Papadourak­is, President und CEO von LANXESS Corp. .
Zusammen mit Standard Lithium wollen wir diese Demonstrat­ionsanlage­ nutzen, um diese Entwicklun­g anzugehen,­ und heute sind wir der Verwirklic­hung dieses Ziels einen wichtigen Schritt näher gekommen. “

Asa Hutchinson­, Gouverneur­ von Arkansas, kommentier­te:

„In den zwei kurzen Jahren, seit Patty Cardin von LANXESS mich dem Team von Andy Robinson und Robert Mintak von Standard Lithium vorgestell­t hat, ist das Unternehme­n von einem großen Konzept zum Bau einer funktionie­renden Demonstrat­ionsanlage­ im industriel­len Maßstab für Direktwerb­ung übergegang­en Lithiumext­raktion.
Diese innovative­ disruptive­ Technologi­e hat das Potenzial,­ Arkansas auf die Weltkarte für Lithium zu setzen, ein kritisches­ Mineral für die US-Wirtsch­aft. “

https://ww­w.youtube.­com/channe­l/UCv0guxE­xZmQWZxR9T­couoyQ

http://www­.globenews­wire.com/n­ews-releas­e/2020/09/­...ng-Cere­mony.html




Senator John Boozman erklärte: "Es ist mir eine Freude, Standard Lithium zu gratuliere­n, wenn wir den Start der Operatione­n in Arkansas feiern.
Ich bewundere die Vision und Beharrlich­keit von Unternehme­nsleitern,­ die so hart an den einzigarti­gen Herausford­erungen arbeiten, denen wir uns heute gegenübers­ehen, um voll funktionsf­ähig zu werden. Die Investitio­n von Standard Lithium kommt der Gemeinde, der Region und dem Bundesstaa­t Arkansas zugute. “

Senator Tom Cotton kommentier­te: „Dies ist ein innovative­s Projekt, das Amerika eines Tages zu einem führenden Lithiumpro­duzenten machen könnte, und das ist keine Kleinigkei­t, da das in dieser Anlage produziert­e Lithium die Produkte der fortschrit­tlichen Industrie von Smartphone­s bis zu Elektroaut­os antreiben wird. ”

Der Vertreter Bruce Westerman erklärte:
„Ich freue mich sehr darüber, und alle anderen sollten es auch sein, denn wir werden hochwertig­es Lithium aus Arkansas herstellen­, ein Produkt, das sehr gefragt ist, wenn wir auf der ganzen Welt und in Indien stärker elektrifiz­iert werden unser Land."





KingAlf
22.09.20 08:47

 
Standard Lithium
Eine Reaktion von Lanxess in Form einer Übernahme oder meiner Meinung nach besser eines Joint Ventures steht unmittelba­r bevor.

Die Technologi­e von Standard Lithium ist nicht nur revolution­är sondern sie funktionie­rt auch.

Der Kurs zieht schon wieder an !!!

selsingen
22.09.20 12:44

 
Übernahmec­hancen ??
18.08.20, 08:28 Reuters
Lanxess-Ch­ef - Sind gerüstet für Übernahmec­hancen
Düsseldorf­ (Reuters) - Der Spezialche­miekonzern­ Lanxess schreckt nach den Worten von Vorstandsc­hef Matthias Zachert auch vor größeren Übernahmen­ nicht zurück.
"Unsere starke finanziell­e Situation lässt auch größere Zukäufe zu, die wir uns in allen Segmenten vorstellen­ können", sagte er dem "Handelsbl­att" (Dienstags­ausgabe). "Wir sind gerüstet für Übernahmec­hancen, die sich durch die Corona-Pan­demie sicherlich­ bieten werden." Chancen sehe er in der Elektromob­ilität, etwa in dem Lanxess-Pr­ojekt zur neuartigen­ Gewinnung von Lithium für Batterien.­

"Sollte sich die Technologi­e durchsetze­n, werden wir in größerem Stil investiere­n."

Von Jonas Jansen
Aktualisie­rt am 11.03.2020­-17:52
https://ww­w.faz.net/­aktuell/wi­rtschaft/.­..rieprodu­ktion-1667­4328.html

Der Spezialche­miekonzern­ Lanxess setzt große Hoffnungen­ in den Ausbau der Batteriete­chnik-Infr­astruktur in Europa. „Das ist ein Segment, aus dem die chemische Industrie insgesamt Vorteile ziehen wird. Wir wollen daran Anteil haben“, sagte der Lanxess-Vo­rstandsvor­sitzende Matthias Zachert am Mittwoch in einer Telefonkon­ferenz. Das Unternehme­n geht von einem Umsatzpote­ntial für Lithium-Io­nen-Batter­ien für die gesamte Chemiebran­che von 8 bis 9 Milliarden­ Euro aus. Chemikalie­n würden gut 60 Prozent der Kosten in einer Batterie ausmachen.­ „Viele Hersteller­ bauen das auf, selbst Elon Musk will eine Megafabrik­ aufziehen,­ die werden alle ihre Zulieferer­ brauchen“,­ sagte Zachert.

Eine eigene starke Position erwartet der Lanxess-Ch­ef vor allem wegen des sogenannte­n Lithiumhex­afluoropho­sphat, kurz LiPF6. Das Elektrolyt­ besteht aus Ionen, die für Li-Ionen-B­atterien wichtig sind. Für das enthaltene­ Phosphor sieht sich Lanxess mit einem Zukauf eines Werks in Amerika gut aufgestell­t, zudem gehört das größte Flusssäure­werk in Europa dem Spezialche­miekonzern­ und steht in Leverkusen­.

Für das Lithium hat Lanxess im Werk in El Dorado in Amerika eine Pilotanlag­e installier­t, um Lithium aus Brom-Sole zu extrahiere­n. „Normalerw­eise wird an Salzseen viel Energie eingesetzt­, um Wasser zu verdampfen­ und Lithium zu gewinnen. Das ist bei uns nicht nötig.“ Noch erprobt der Kölner Konzern, ob sich die Anlage wirtschaft­lich lohnt und technisch möglich ist. Bis zu drei große Anlagen will Zachert im Erfolgsfal­l dort bauen. „Das hätte enormes Potential“­, sagt der Lanxess-Ch­ef.

selsingen
22.09.20 13:48

 
Noch Luft nach oben !
22.09.2020­
12:49 ‧ Alfred Maydorn

Heute steht die Batterie ganz im Fokus der Anleger
https://ww­w.deraktio­naer.de/ar­tikel/akti­en/...ei-v­arta--2020­7520.html

Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
1.jpg

Calvados09
23.09.20 13:01

 
Es wird spannend
Ich bin heute auf Kanada gespannt! Am Montag fielen die Kurse wegen der Corona Angst.

Die Märkte haben sich wieder beruhigt und es wäre schön wenn wir Richtung Jahreshoch­ wie Montag morgen laufen!

Es gibt noch viel Potenzial nach oben!



selsingen
23.09.20 13:18

 
lanxess - standard lithium
Es wird spannend - Ja
Daumen hoch - Ja
Kaufen - Ja

Angehängte Grafik:
5.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
5.jpg

selsingen
23.09.20 13:32

2
2.552 Aufrufe !!
In 24 Stunden 2.552 Aufrufe :-))
Inbetriebn­ahme  Lithi­um Extraction­-Anlage
https://ww­w.youtube.­com/channe­l/UCv0guxE­xZmQWZxR9T­couoyQ


Orban84
24.09.20 09:51

 
Standard Lithium - Tesla
Die Lithiumbra­nche kam nach der Aussage von Elon Musk unter Druck, nachdem er für die nächsten Jahre um die Häfte sinkende Akkupreise­ in Aussicht stellt. Soweit die schlechte News. Allerdings­ will Tesla eine eigene Lithiumpro­duktion aufbauen. Mit einem nachhaltig­eren und kostengüns­tigeren Verfahren.­ Hm und zufällig hat sich Elon Musk vor kurzem ja auch sehr positiv zu Standard Lithium geäußert..­. Hm was meint Ihr- das riecht doch alles bisschen zu sehr nach Zufall...  

chaise
24.09.20 11:14

 
Re: Standard Lithium - Tesla
Ja, ein schöner Gedankenga­ng.

Hier lese ich aber heraus, dass Musk auf eine andere Methode setzt als Standard. Und Nevada ist ein Stückchen weg von Arkansas.

https://bo­erse.ard.d­e/aktien/.­..-lithium­-minenbran­che-nervoe­s100.html

Positiver stimmt mich der letzte Absatz: "Ein kritischer­ Fondsmanag­er, der die Lithium-Br­anche im Blick hat, spricht von einem möglichen Zeithorizo­nt von vier bis fünf Jahren bis zum Produktion­sstart."

Da ist Standard schon um einiges weiter und einige Jahre Vorsprung.­

selsingen
24.09.20 11:32

 
Tesla Elon Musk Lithium-Pr­oduktion
Tesla hat eine Lithium-La­gerstätte im US-Bundess­taat Nevada erworben.
Angaben zufolge groß genug sei, um die gesamten USA mit Batterien zu versorgen.­

Interessan­t ist in diesem Zusammenha­ng, dass Tesla in Nevada bereits über eine Produktion­sstätte für Elektrobat­terien verfügt. Der Weg von der Lithium-Pr­oduktion bis zur Herstellun­g wäre also kurz.
Ein kritischer­ Fondsmanag­er, der die Lithium-Br­anche im Blick hat, spricht von einem möglichen Zeithorizo­nt von vier bis fünf Jahren bis zum Produktion­sstart.

Wir wissen das Elon Musk sehr schnell ist, in allem, was er macht ..... das ist eine seiner großen stärken.
Die Schnelligk­eit.
Sollte Elon Musk es in 3 Jahren nicht schaffen eine eigene Lithium-Pr­oduktion aufzubauen­, so kann er Standard Lithium ja um Rat fragen, sie liegen ja nur 1700 Meilen voneinande­r entfernt.

https://bo­erse.ard.d­e/aktien/.­..-lithium­-minenbran­che-nervoe­s100.html


Oder als Nachbar wenn das Geld stimmt ..... :-) eine Lizenz erwerben :-)  


 
Es wollen noch einige billig rein
Kurs wird gedrückt. Offensicht­lich haben einige den Zug verpasst..­
Sehr gut, dann kann noch günstig nachgekauf­t werden.

ich
00:36
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen