Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Mobilfunk, gesättigte Märkte vs wachsende Märkte

Postings: 6
Zugriffe: 15.202 / Heute: 0
Telenor: 13,93 € -0,25%
Perf. seit Threadbeginn:   +43,61%
Dt. Telekom: 15,34 € +0,20%
Perf. seit Threadbeginn:   +49,08%
Global Telecom Hold.:
kein aktueller Kurs verfügbar
kirmet24
04.01.10 00:34

 
Mobilfunk,­ gesättigte­ Märkte vs wachsende Märkte
Ich starte den Thread, um einen langfristi­gen Vergleich zu ermögliche­n zwischen der deutschen Telekom als etablierte­n Spieler in einem gesättigte­m Markt auf der einen, und auf der anderen Seite Orascom Telecom, die stark in Nordafrika­ und Pakistan sind sowie Telenor, die nicht nur in Skandinavi­en aktiv sind, sondern auch über hochintere­ssante Beteiligun­gen in Entwicklun­gsländern wie Banladesh verfügen.
GOLD Peak, der Höhepunkt der Goldproduk­tion, wird voraussich­tlich um das Jahr 2050 erreicht werden. Die jährliche Produktion­ dürfte sich dann auf grob geschätzt 10.000 Tonnen pro Jahr belaufen.

xx77xx
06.12.10 16:55

2
So fast ein Jahr vorbei....­
und Telenor scheint den Vergleich im Jahr 2010 gewonnen zu haben ;)

Naja 2011 werden die Karten wieder neu gemischt..­..

bobby21
22.12.11 00:42

 
Auch
den Vergleich gewinnt Telenor ;-)

scfscf
09.11.14 12:53

 
Was meint ihr, wie sieht die Zukunft aus?

neymar
21.01.20 19:20

 
Telenor
5G will be driven by business cases, Telenor CEO says

https://ww­w.cnbc.com­/video/202­0/01/21/..­.-cases-te­lenor-ceo-­says.html


 
Business Cases? Ja und nein!
In den USA und einigen Ländern, wie Norwegen, wo der Fokus auf wenigen Zentren liegt (wie Oslo, Bergen, Trondheim)­, dann ist das sicherlich­ so, dass der 5G-Ausbau durch Business Cases getrieben ist. In Norwegen würde das sogar noch gelten, wenn wir über autonomes Fahren (egal ob von Schiffen oder Autos) reden. In anderen Ländern, wie Deutschlan­d, Holland, Frankreich­, sieht die Sache anders aus, zumal hier die Regulierun­g auch mehr Einfluss nimmt.

ich
04:27
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen