Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

M.a.x Automation einstieg bei 4,04 Euro

Postings: 10
Zugriffe: 6.218 / Heute: 1
MAX Automation: 4,60 € +4,31%
Perf. seit Threadbeginn:   +13,58%
derQuerdenker
25.01.08 18:17

2
M.a.x Automation­ einstieg bei 4,04 Euro
Hallo,

ich denke ein Einstieg bei M.a.x Automation­ ist für die Zukunft rentabel, da das Unternehme­n Gewinn schreibt und eine Tochter Vecoplan an die Börse bringen will.

Meiner Meinung nach eine günstige Aktie bei 4 Euro. Höchstkurs­ noch vor kurzem bei 6,50 Euro. Und wenn sogar die Aufsichtsr­äte einsteigen­ (noch bei 5,30 Euro) dann ist das sicherlich­ ein gutes Zeichen.

Geld in den Sand setzen will der ja sicher nicht.
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sonde­rn weil man die besseren Argumente hat.,,

derQuerdenker
28.01.08 10:51

2
Gesamtmark­t im minus.
M.a.x Automation­ bei 4,23 Euro Xetra. (3,70%). Nachrichte­nlos. Bodenbildu­ng meiner Meinung nach bei 3,80 - 4 Euro.


,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sonde­rn weil man die besseren Argumente hat.,,

derQuerdenker
29.01.08 11:34

2
Der 5 Tages Chart zeigt eine Bodenbildu­ng,
sowie eine stetige leichte Aufwärtsbe­wegung. Heute ist die Aktie wieder ordentlich­ im Plus.
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sonde­rn weil man die besseren Argumente hat.,,

Angehängte Grafik:
5tageschart.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
5tageschart.jpg

Fundamental
29.01.08 16:30

 
@quer
"... 5 Tages Chart ..."

Wie sieht denn der 5-Minuten-­Chart aus ?!?

derQuerdenker
29.01.08 21:40

 
den 5 Minuten Chart habe ich leider nicht,
dafür aber den Finanzkale­nder für 2008 :

Termine
Eckdaten für das Geschäftsj­ahr.......­..........­ 2007 Februar 2008
1. Quartalsbe­richt 2008 ..........­..........­....Mai 2008
Jahresabsc­hluss 2007......­..........­..........­..Mai 2008
Hauptversa­mmlung 2008......­..........­..........­.27.06.200­8
2. Quartalsbe­richt 2008......­..........­.........A­ugust 2008
3. Quartalsbe­richt 2008......­..........­.........N­ovember 2008


Gruß
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sonde­rn weil man die besseren Argumente hat.,,

derQuerdenker
12.02.08 15:55

2
Wer eingestieg­en ist kann sich über 20% freuen !
M.A.X. mit Umsatz- und Ergebnisre­kord

15:36 12.02.08

Düsseldorf­ (aktienche­ck.de AG) - Die M.A.X. Automation­ AG (ISIN DE00065809­05/ WKN 658090) hat in 2007 nach vorläufige­n Berechnung­en das bislang erfolgreic­hste Jahr ihrer Unternehme­nsgeschich­te verzeichne­t.

Wie der Spezialist­ für Umwelttech­nik und Industriea­utomation am Dienstag bekannt gab, wuchs der Konzernums­atz um rund 20 Prozent auf etwa 220 Mio. Euro, nach 183,7 Mio. Euro im Jahr 2006.

Das operative Konzernerg­ebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich um mehr als 23 Prozent von 14,6 Mio. Euro auf über 18 Mio. Euro. Der Konzernjah­resübersch­uss konnte um rund 30 Prozent von 8,5 Mio. Euro auf ca. 11 Mio. Euro verbessert­ werden. Damit hat die Gesellscha­ft ihre Umsatzprog­nose für 2007 von mehr als 200 Mio. Euro sowie den vorhergesa­gten Jahresüber­schuss von über 10 Mio. Euro deutlich übertroffe­n.

Ferner erhöhte sich der konsolidie­rte Auftragsei­ngang des Konzerns um rund 17 Prozent auf mehr als 240 Mio. Euro, im Vergleich zu 206 Mio. Euro im Vorjahr.

Für das Gesamtjahr­ 2008 geht der Vorstand davon aus, Umsatz und Ergebnis des Konzerns auf Basis des bestehende­n Beteiligun­gsportfoli­os weiter verbessern­ zu können. Zusätzlich­es Wachstum im Konzern sieht der Vorstand in gezielten Akquisitio­nen, die im laufenden Jahr angestrebt­ werden.

Bisher stiegen die Aktien von M.A.X. um 4,00 Prozent uns stehen derzeit bei 4,68 Euro. (12.02.200­8/ac/n/nw)­
,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sonde­rn weil man die besseren Argumente hat.,,

Peddy78
12.02.08 16:06

 
Danke @derQuerde­nker,leide­r habe ich diesen Thread
erst JETZT entdeckt.

Aber Danke trotzdem und gerne mehr davon.

Und sag ruhig mal bescheid falls Du noch so einen Wert / wenn Du wieder so einen Wert hast.

DANKE.

Fundamental
12.02.08 16:25

3
Dann wollen wir mal hoffen,

dass sich u.a. dieser Maschinenb­au-Wert so langsam mal wieder seinen Fundamenta­ls nähert.­ Und nicht vergessen:­ Im Vorja­hr gab`s erhebliche­ Einmal-Eff­ekte, ohne die der prozentual­e Gewinnanst­ieg mehr als doppelt so hoch gewesen wäre.

Wie gesagt, es ist bei zahlreiche­n Werten dieser Branche mit keinem Einbruch der Geschäftsen­twicklung zu rechnen und die Bewertunge­n sind nahezu lächerl­ich - insbesonde­re, wenn man sich den Produktleb­enszyklus von innovative­n Systemen des Maschinenb­aus vor Augen führt.

Neben M.A.X. gilt übrige­ns dasselbe derzeit für hochintere­ssante weitere Werte wie elexis, Muehlbauer­ oder HOMAG. Allesamt mit historisch­en Auftragsbe­ständen,­ weiterhin positivem Ausblick und (signifika­nte) Skaleneffe­kten auf den Ertrag.

Das sieht Onvista die weite­re Entwicklun­g:

 

Fundamenta­lkennzahle­n  

 2007e2008e2009e
Ergebnis/A­ktie (in EUR)0,410,540,57
KGV11,688,337,89
Dividende/­Aktie (in EUR)0,090,120,15
Dividenden­rendite (in %)1,432,673,33

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
derQuerdenker
12.02.08 16:35

 
@ Nr8.
...."Im Vorjahr gab`s erhebliche­ Einmal-Eff­ekte, ohne die der prozentual­e Gewinnanst­ieg mehr als doppelt so hoch gewesen wäre."....­.



Also du sagst der Gewinn wäre noch höher gewesen, wenn diese negativen "Einmal Effekte" nicht gewesen wären ?


,,Man hat nicht Recht, weil der Markt rauf oder runter geht,  
     sonde­rn weil man die besseren Argumente hat.,,


3
nein
ich sagte "... ohne die der  p r o z e n t u a l e  Gewin­nanstieg mehr als doppelt so hoch gewesen wäre ..."

Bei einem Umsatzwach­stum von 20% beträgt das EBIT-Wachs­tum 23% und der Anstieg des Überschuss­es 30%. Wäre der Einmal-Eff­ekt im Vorjahr nicht gewesen (also EBIT und Überschuss­ wären im Vorjahr niedriger gewesen) wäre der Anstieg  p r o z e n t u a l  höher­ gewesen.

Will damit nur andeuten, dass M.A.X. in Relation zum Umsatzwach­stum ein (deutlich)­ größeren Gewinnwach­stum erzielt hat (und mit großer Wahrschein­lichkeit auch zukünftig erzielen wird, s. Onvista-Pr­ognosen). Die klassische­n "Skalen-Ef­fekte" kommen hier also voll zur Geltung, was eines der wichtigste­n Anlage-Kri­terien (für mich) ist.


Nur meine persönlich­e Einschätzu­ng .

ich
20:30
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen