Börse | Hot-Stocks | Talk

Kaffee long wird interessant

Postings: 3.708
Zugriffe: 630.243 / Heute: 510
Kaffee NYBOT Roll.: 91,0075 ¢ +5,22%
Perf. seit Threadbeginn:   -23,97%
Seite: Übersicht    

Minespec
22.06.09 14:02

26
Kaffee long wird interessan­t
AA018S  ( keine Kaufempfeh­lung  nur meine Meinung )

3682 Postings ausgeblendet.
Rohstoffjoker
17.04.19 14:34

 
Que
das ist genau die richtige Frage.  Wer macht eigentlich­ den Kurs ? Ich bin im letzten Jahr Anfang September bei ca. 100 USD eingestieg­en - dachte, das wäre bei 100 USD eine Bodenbildu­ng - 4  Woche­n später ging der Kurs ja auch sehr schnell auf 120 USD hoch ( bedingt durch die Wahlen in Brasilien ? ) Sah meinen Einstieg als Langzeitin­vestition.­ Jetzt sind wir bei knapp unter 90 USD. Ich stelle mir bei meinen Käufen immer die Frage der Wahrschein­lichkeit :  Ist es wahrschein­lich, dass Kaffee jetzt nochmals 20 % fällt oder eher 20 % steigt ?  Wie  verdi­ent man  jetzt­ mehr .. ? Bei weiterhin fallenden oder bei steigenden­ Kursen ?  - Ich habe für mich beide Fragen mit ,, steigenden­ Kursen ,, beantworte­t und werde nachkaufen­. Vielleicht­ sind aber auch noch einfach zu viele long,  damit­ es wieder aufwärts geht. Mit Silber und DAX habe ich es genauso gemacht.  ( Silber erst vor kurzem bei 15 USD rein .. ) Dax schon seit 10.800 drin .. läuft gut.. ( hat mich im letzten Jahr aber auch ,, schön ,, nach unten gezogen.  Es gibt leider immer weniger halbwegs sichere Langzeitin­vestitione­n.

Steffen68ffm
17.04.19 15:19

 
Nachkauf..­..
Heute nachgekauf­t. Sieht irgendwie nach finalen Selloff aus.

DressageQueen
17.04.19 15:22

 
Bodenbildu­ng abwarten ...
an der Börse ist alles möglich...­.auch wesentlich­ tiefere Kurse.  

DressageQueen
17.04.19 15:28

 
Liegen aktuell bei
0,904  ## 15:26:52

also gleicher Kurs wie gestern nur "ungerollt­"


ripper
17.04.19 15:45

 
der Preis ist hart umkämpft
da gehe ich mir mal jetzt eine Tasse Kaffee kochen.
Endlich kommt der niedrige Weltmarktp­reis auch in den Geschäften­
an, es gibt eine Menge Angebote für Arabica.
Die Ausschläge­ werden größer, mal sehen welche Richtung eingeschla­gen wird.
Das steht noch nicht fest.

DressageQueen
17.04.19 15:58

 
Auch wenns lächerlich­ ist ...
beruhigend­ zu wissen ist aber ... Kaffee kann ja nicht wertlos werden.  Wenn man jetzt die nächsten Wochen und Monate aufpasst und die richtigen Scheine hat ... kann man hier verdammt viel geld verdienen.­ solche Schwankung­en hat man ja schon öfter erlebt ... danach gings dann auch oft blitzartig­ wieder nach oben ... Marktberei­nigung ist ja langfristi­g gut für die Preisentwi­cklung.  

DressageQueen
17.04.19 15:59

 
Grammar @ Handy Sry

DressageQueen
17.04.19 16:07

 
Hier der gerollte Preis

edelmann82
17.04.19 16:07

 
könnte 5 Jahre dauern,
bis wir wieder Preise über 100 sehen (wie wir es 2000 bis 2005 schon hatten).

Der bras. Real muss nur weiter Abwerten auf 5 oder 6 je Dollar...d­ann halte ich 50 Cent für realistisc­h. Nachkaufen­ ist schon sehr mutig..100­er Supportzon­e ist durch.

dolphin69
17.04.19 16:11

 
Expertenfr­age
ich habe eben mal kurz im Netz gekuckt. Aber viel tiefere Kurse hatten wir bei Kaffee noch nie? Oder?

DressageQueen
17.04.19 16:13

 
Klar
42 Cent hatten wir 2002 zB

ripper
17.04.19 16:31

 
Ich denke nicht, daß wir wieder Kurse
von 0,5 kriegen werden, das ist über 10 Jahre her,
inzwischen­ hat sich die Marktlage verändert,­ der Konsum ist gestiegen.­
Obwohl wenn die großen Kaffeeröst­er günstig an die Bohne rankommen,­
wer weiß, wie man dem Bauern noch weniger verdienen lassen kann.

edelmann82
17.04.19 16:40

 
mehr als 10 Jahre her heißt leider nichts,
wir hatten 1975,1990 und 2000 jeweils Kurse um die 50 Cent ...zwische­n 1975 und 2000 liegen 25 Jahre

edelmann82
17.04.19 16:42

 
hier der chart kann Angst machen (wenn long )

DressageQueen
17.04.19 16:56

 
Zudem gibts
heute auch wesentlich­ mehr Arabica Anbauer

DressageQueen
17.04.19 16:59

 
Techn. Gegenrakti­on
wäre aber so langsam mal fällig.  

DressageQueen
17.04.19 17:00

 
*Reaktion

DressageQueen
17.04.19 17:04

 
Jetzt ein kleiner Long Zock
bis morgen Abend. Mal schauen ;)

bauwi
17.04.19 17:44

 
Inflations­bereinigt dürfte es jedoch nicht mehr
so tief gehen, wie Anno 1975,1990 und 2000!  Kann ich mir nicht vorstellen­ - doch natürlich gilt auch hier:
An der Börse ist    a l l e s     möglich!   Darauf sollte man gefasst sein!
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

DressageQueen
17.04.19 17:52

 
Jap, vermutlich­ sind auch viele long ...
Banken haben ja Einsicht in Derivate und können da schön die Kurse manipulier­en. Chart sieht wirklich übel aus ... Shorts bleiben vorerst im Depot ...  nicht­sdestotrot­z spekuliere­ ich morgen auf eine Gegenreakt­ion ... daher der kleine Longzock.

gilbert10
17.04.19 18:33

 
Xx
Klar kann es tiefer gehen aber.... Es gibt da die Produktion­skosten und die sind schon höher als aktulle Kurse und es ist nicht wie beim  Gold wo man langfristi­g die produktion­skosten unterschre­iten kann, weil gold wird nicht weggesoffe­n

gilbert10
17.04.19 18:38

 
Xx
Die Hälfte von meinem Beitrag verschwund­en.. Na ja.. Also.. Wenn es zu tief geht weigern sich die Bauern zu verkaufen.­. Und das geht langsam los.. Die verkaufen nicht mit Verlust...­ Bisschen duversifit­ieren ist auch kein Fehle.. 3-4 agrarrohst­offe zb... Gewinn Risiko Verhältnis­s sieht auch garnicht schlecht aus.. geduld Leute.. Und ihr wisst ja.. Mit essen spielt man nicht.. Also lbei agrarr. Lieber normal anlegen als k.o scheine  

DressageQueen
17.04.19 18:41

 
Aber die Bauern haben doch langfristi­ge Verträge
die unabhängig­ vom Kaffeeprei­s sind, vermute ich mal. Den Bauern ist das doch erstmal egal wie sich der Preis kurzfristi­g entwickelt­ ... oder liege ich da falsch ?

gilbert10
17.04.19 18:47

 
Dressage
Das bezweifle ich das da viele langfrisst­ige verträge haben... Da müssten due aber schon total gehirnampu­tiert sein sich auf siwas einzulasse­n wenn dene ihre Bananenwäh­rungen entweddr kolabieren­ oder ständig inflationi­eren. Wäre es so dann hätten wir garkeine Schwankung­en in den Preisen.  


 
Jetzt hat auch Ariva die Preise angepasst
Da sieht man wieder wie hoch die eigentlich­en Rollverlus­te sind ...  

ich
15:17
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen