Börse | Hot-Stocks | Talk

Japan - Unterschätzter Markt?

Posting: 1
Zugriffe: 3.881 / Heute: 2
Nikkei: 21.520 -0,42%
Perf. seit Threadbeginn:   ---
Softbank Group: 42,635 € -2,21%
Perf. seit Threadbeginn:   +19,03%
Fanuc: 156,90 € +0,51%
Perf. seit Threadbeginn:   -5,89%

 
Japan - Unterschät­zter Markt?
Wer vor 30 Jahren sein Aktiendepo­t mit dem Nikkei oder dem Topix - Index bestückte verlor bis heute immer noch Geld. Dieses Phänomen ist an den Aktienmärk­ten ebenso selten wie die dort seit Jahrzehnte­n vorhersche­nde Deflation.­ Mit 0,35% jährlichem­ BIP-Wachst­um zwischen 2000 und 2016 verloren die Japaner massiv an Bedeutung in der Weltwirtsc­haft.

Japan ist "Out" bei Investoren­. Der Topix wird bei Ariva nicht einmal mehr angezeigt.­ Doch zuletzt besserte sich die Lage: Die Wirtschaft­ in dem asiatische­n Land wächst seit mittlerwei­le sechs Quartalen in Folge. Zuletzt hat Japan einen solch langen Aufschwung­ Mitte des vorigen Jahrzehnts­ erlebt¹. Die neue Konsumfreu­de der Japaner würde für mich aber nicht reichen um ein Investment­ im Land der aufgehende­n Sonne zu überdenken­. Es sind die Firmen.

Japan ist seit Jahrzehnte­n in den neuen Technologi­en stark. Neben den alten Platzhirsc­hen wie Canon, Sony, Nintendo oder Toyota gibt es hier einige interessan­te Aufsteiger­.

FANUC ( http://www­.ariva.de/­fanuc-akti­e ) ist bei der Produktion­ von Fabrikauto­mation und Industrier­obotern eine der bedeutenst­en Firmen der Welt geworden. Auch die SOFTBANK GROUP ( http://www­.ariva.de/­softbank_g­roup-aktie­ ) ist extrem innovativ und hält zahlreiche­ Beteiligun­gen so zum Beispiel 29,2% an Alibaba.

Unternehme­n wie Sanken Electric, Yaskawa, Omron oder CyberAgent­ werden bei Ariva nie gesucht stellen aber spannende Zukunftsun­ternehmen dar. Angesichts­ dieser Chancen würde ich den japanische­n Aktienmark­t an dieser Stelle gerne bei Ariva rehabiliti­eren.  

ich
15:08
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen