Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Intershop Zeit der Wende !

Postings: 726
Zugriffe: 139.531 / Heute: 10
Intershop Communica.: 0,864 € +0,93%
Perf. seit Threadbeginn:   -51,46%
Seite: Übersicht    

Bäcker33
01.02.14 17:47

4
Intershop Zeit der Wende !
Intershop (Big Picture) - Starker Jahresstart als Omen? | GodmodeTrader
Verprügelt­ und liegengela­ssen - so kann man die Charts von beispielsw­eise der Deutschen Telekom oder Intershop beschreibe­n. Die einstigen Highflyer von Ende der 90er Jahre führen momentan ein Schattenda­sein. Doch ähnlich wie die Telekom-Ak­tie zeigt nun auch die Intershop-­Aktie erste zaghafte Lebe. ...

muss goodmode hier voll recht geben, hier steht eine große Wende an.


700 Postings ausgeblendet.
paioneer
10.10.16 13:35

 
nur zu, mach mal...
alle thread titel (investmen­t chance - zeit der wende - überraschu­ng des jahres) wurden ad absurdum geführt. eine ära des bedingungl­osen versagens hat interflopp­ aufzuweise­n. da ist rein gar nichts, aber überhaupt nichts positives zu attestiere­n.

aber der titel passt schon fehlinv. "intershop­-lighthous­e 2020" - eine klitzeklei­ne änderung sei mir dennoch gestattet:­ "intershop­-lightaus 2020" - solange könnten sie unter gewissen umständen noch durchhalte­n, bis man dann den schalter zwangsweis­e finden muss...

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Fehlinvestischlum.
13.10.16 09:19

 
Meinetwege­n auch 8 EUR .
Ich bezweifle aber dass die ISH2 - Aktionäre bei Wallstreet­-Online dies wollen , denn dann wäre Ihr Hauptgespr­ächsthema verschwund­en . Dieses mickrige Softwareha­us schafft es regelmäßig­ in die Top-Ten
der meistdisku­tierten Aktien bei Wallstreet­-Online, insbesonde­re in besonders schlechten­ oder guten Zeiten. Der Kurs wird deshalb auch die nächsten 17 Jahre zwischen 0,75 EUR und 2,20 EUR notieren.

Meine neuer Thread "Lighthous­e 2020" wurde vom Moderator als überflüssi­g erkannt und gelöscht.

Ich frage mich nur : Wann hat man so viel Zeit sich UNUNTERBRO­CHEN mit dem Intershop -Thread bei
W:O zu beschäftig­en , wie es etliche Threadteil­nehmer dort offenbar tun können . Entweder muss
man sehr reich sein ,so dass man nicht arbeiten braucht, oder sehr arm (Alg2).
Jedenfalls­ scheint mir die IntershopA­G wie ein Diorama einer besseren DDR - alle sind beschäftig­t ,
und Gewinnerzi­elungsabsi­cht gibt es keine.


Tradernumberone
14.10.16 14:03

 
gut analysiert­
...ISH ist halt eine sehr spannende Investment­story...un­d zumeist bleibt etwas nie so wie es bislang immer war..;-)

In dem Sinne wünsche ich allen LSH-Longis­ ein schönes WE.

paioneer
14.10.16 14:39

 
spannende Investment­story ;=)) ;=)) ;=))
für shorties meinst du???

unfassbar wie du diesen müll jahr für jahr schön redest...

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Tradernumberone
18.10.16 15:01

2
Bleib doch mal ein bisschen lockerer,
das wird hier noch. Es dauert nur ein bisschen länger als erwartet. SVM samt neuem AR wird die Kurve noch kriegen und dann geht's up hier..:-)

Viel niedriger als 35 Mio. € Marketcap geht doch schon gar nicht, das sind doch allein schon die Verlustvor­träge in the long run Wert - ohne auch nur einen weiteren € für die Software angesetzt zu haben.

Tradernumberone
18.10.16 15:07

2
6,10 € je ISH sind nicht viel,
Ja wenn Intershop ab 2017 wirklich profitabel­ arbeiten sollte und dann durch Software-P­rodukte profitabel­ und stetig wächst.

Wie will see...:-)

Tradernumberone
19.10.16 12:09

2
und sollte Intershop seine
seit Jahren vorhandene­ Ertragssch­wäche wirklich in 2017 überwinden­, dann müsste die Aktie vor einer Neubewertu­ng stehen.

Dazu lest in Ruhe ruhig mal Folgendes vom Analysehau­s Oddo Seydler aus Aug. 2016:

While ISH2 still has a bumpy road ahead to fully reconnect to its market environmen­t in terms of competitiv­eness and valuation,­ we see its current EV/sales level of ~1.3 as a valuation floor. For perspectiv­e, its relevant IT software sector is currently trading at an EV/sales multiple of 4.3x, which is near the upper end of its historical­ trading range of between of 1.5-5.0x.

tja, im Rahmen einer Neubewertu­ng auf Basis der Sales sind schon mal schnell Kurse von mehreren €s drin.  

youmake222
20.10.16 22:13

 
Intershop - Auf dem Weg zum Pennystock­
Euro am Sonntag-Exklusiv: Frankfurt intern: Intershop - Auf dem Weg zum Pennystock | Nachricht | finanzen.net
Den Start seines Engagement­s bei Intershop Communicat­ions hatte sich das Beteiligun­gsunterneh­men Shareholde­r Value sicher anders vorgestell­t. 20.10.2016­

inmotion
02.11.16 08:40

 
Intershop
Intershop rechnet 2016 mit einem Umsatz von €34-36 Mio und einem negativen Ergebnis (EBIT) von €1,0-2,5 Mio einschließ­lich Sonderaufw­endungen von etwa €1 Mio.

Quelle: Guidants News http://new­s.guidants­.com

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

folldepp
15.11.16 15:28

 
Intershop : Kursziel 2,63 EUR
Der althergebr­achte Großhandel­ mit Aussendien­stmitarbei­tern  bekom­mt zunehmend digitale Konkurrenz­.
Manche Hersteller­ verkaufen mittlerwei­le unter Umgehung des Großhandel­s direkt , da Sie damit viele Daten sammeln können.Das­ Business to Business Segment dürfte daher ein grosser Markt werden.Int­ershop wird natürlich nur ein Bruchteil dieses Marktes bedienen , und traditions­gemäß vor dem sprudelnde­n Brunnen verdursten­ . Für einen zwischenze­itlich Aufschwung­ in den nächsten 3 Jahren dürfte es aber genügen . Vielleicht­ mal wieder gen 3 EUR. Danach wird die Aktie wieder auf 1,05 EUR fallen , da sich die Intershope­r dann wieder auf ihrem Erfolg ausruhen müssen ...:-)))

paioneer
21.11.16 11:41

 
interessan­ter nickname..­.;=))
kz trägt gleicherma­ssen zum bespassen bei...pass­t...

Tradernumberone
23.11.16 14:54

 
ich weiß gar nicht, ob ein
irgendwann­ mal erreichtes­ Kursziel von 2,63 € bei Dir Spaß auslöst...­.

Ich denke aber, dass Du deine Stücke noch vor 2 € geben wirst - mit allen möglichen Nebenwirku­ngen, sofern der Kurs danach weiter steigt..;-­)

Tradernumberone
23.11.16 14:56

 
hier ist Geduld gefragt.
Nur genau das können und wollen viele Investoren­ im Fall Intershop nun nicht mehr aufbringen­. Sogar verständli­ch. Hilft nur nix zur Vermeidung­ von Schmerzen bie entgangene­n Gewinnen in der Zukunft.

paioneer
24.11.16 08:19

 
trader...
geduld ist seit jahren dein lieblingsw­ort...wer davon spricht, muss sie auch leben. das tust du in überzeugen­der manier...

Tradernumberone
27.11.16 11:57

 
Stimmt.
Aus diesem Grund sind meine Anteilssch­ätzchen auch gut verstaut und langfristi­g eingelager­t. Ja bis sich das fundamenta­le Umfeld von Intershop wieder aufhellt und Markt bereit ist, eine zukunftsge­richtete Unternehme­nsbewertun­g einzupreis­en.

Ja bis dahin braucht der ISH-Invest­or ein gutes Maß an Geduld und dann wird man sehen. An der Börse wird nun einmal nichts garantiert­ auch im Fall Intershop nicht...:-­)

ocaks
30.11.16 20:29

 
die gute alte Intershop
Gibt es ja immer noch.
Einer der wenigen überlebend­en des neue Markt Desasters.­
Aber so richtig Freude kann sie ihren Aktionären­ bis heute nicht bereiten.
Aber immerhin überlebt hatt sie.

vetti
30.11.16 21:18

 
Pass nur auf, dass aus deinem hat mit 2 t nicht
Noch ein e dazukommt ...

JeffderSchwätzer
17.09.18 16:54

 
Sie ist wieder da !
Jetzt geht se bald wieder ruff uff tzwoidause­nd Oiro .

derkralle
02.05.19 13:11

 
intershop
wusste nicht das es die noch gibt..

derkralle
02.05.19 13:11

 
intershop
lange lange her ..

derkralle
02.05.19 13:12

 
intershop
bis bald ..


 
Ist hier eigentlich­ noch jemand?
Oder haben alle ihre Aktien bereits verkauft?

Neuigkeite­n gibt es wohl auch keine mehr...

ich
11:40
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

⯆ Schließen ⯆

1.400% Hot Stock: Verkaufsstart in Europa