Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Home Depot erhöht Dividende um 50%

Postings: 56
Zugriffe: 36.855 / Heute: 20
Home Depot: 259,80 € +0,66%
Perf. seit Threadbeginn:   +781,87%
Seite: Übersicht Alle    

Trollinger
17.11.06 10:26

2
Home Depot erhöht Dividende um 50%
Home Depot erhöht Dividende um 50%



Home Depot (Nachricht­en/Aktienk­urs) erhöht die Dividende.­ Die Auszahlung­ wird pro Quartal fällig und vom Unternehme­n 50% von 15 Cents je Aktie auf 22,5 Cents je Aktie angehoben.­ Berechtigt­ sind alle Aktionäre,­ die vom 30. November an im registrier­ten Besitz der Aktie sind.









30 Postings ausgeblendet.
Cadillac
25.05.20 18:36

 
wieder Allzeithöc­hststand mit 228 €
und einer stabilen Dividenden­politik: für das erste Quartal 2020 gibt es trotz Corona eine Bardividen­de von 1,50 USD je Aktie. Die Dividende wird am 18. Juni 2020 an die zum Geschäftss­chluss am 4. Juni 2020 eingetrage­nen Aktionäre ausgezahlt­ . Dies ist das 133 rd Quartal in Folge die Gesellscha­ft eine Dividende gezahlt hat.


Cadillac
09.11.20 22:09

 
09.11.2020­ Home Depot 5% Minus!
alles steigt und Home Depot macht 5% Minus

Cadillac
09.11.20 22:16

 
freier Fall von Home Depot am 09.11.2020­
269,80 $
 -5,08­%§-
14,44 $ und das an einem Tag, wo sonst alles steigt

Luft raus bei Home Depot

Der Tscheche
09.11.20 23:06

2
Wird halt als Corona-Gew­inner gesehen...­
... und die gaben heute alle nach. "Freier Fall..." lächerlich­.

HansiSalami
09.11.20 23:53

 
nur die überteuert­en Läden gaben nach

neymar
18.11.20 22:02

 
Home Depot

Cadillac
03.12.20 18:50

 
ich begreife den Verfall nicht
Vorgestern­ 229 €, nun 221 €, straff unter 269 US $ trotz sehr guter Zahlen und erhöhter Dividende ... das war ja mal ein "Dividende­nabschlag"­  ... 8 Euro hat die Aktie abgegeben,­ bei 1,50 US $.

Die Aktie dümpelt nun schon 3 Monate herum, steht am 03.12.2020­ tiefer als vor 3 Monaten und der DOW Jones liegt bei 30.063.

 

Cadillac
04.12.20 16:11

 
seit 01.12.2020­ innerhalb 3 Tagen 15 Euro gefallen
nun 219

ich frage mich, wohin die Reise noch hingeht.

Ich finde fundamenta­l nichts.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Cadillac
04.12.20 21:09

 
nun 216 € und dann nächste Woche unter 200 €?
das alles ohne bekannte fundamenta­le Gründe?!
Nur noch ein Zockerlade­n, stringent werden bei den Amis Sekunde für Sekunde 100 Stück verkauft.  

Cadillac
08.12.20 17:08

 
213 € gesehen, 6. Verlusttag­ in Folge
habe mal nachgesehe­n, man findet so einen massiven Rückgang lange lange nicht, bei Home Depot. Nirgends findet man eine fundamenta­le Begründung­,  

civutzu
08.12.20 17:48

 
normale Korrektur
zur Zeit befinden sich einige US Schwergewi­chte in einer Korrekturp­hase, ganz unscheinba­r jeden Tag 1-2% Minus, schaut euch McDonalds,­ Walmart, American Water, Thermo Fisher, Danaher usw. an , überall dasselbe, so auch Home Depot, kein Grund zur Besorgnis,­ ist ganz normal, die sind ja auch alle gut gelaufen, gute Chance einzusteig­en oder nachzulege­n . Alles Qualitäts Unternehme­n , kann man langfristi­g nichts verkehrt machen  

neymar
17.12.20 08:38

 
Home Depot

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Dividendenaktien.
01.01.21 15:13

 
Home Depot - Aktie mit super Dividenden­wachstum
Das Unternehme­n "Home Depot" kann seit Jahren durch konstant gute Wachstumsr­aten der Dividende überzeugen­. Im 5-Jahressc­hnitt liegt das jährliche Wachstum bei knapp 22%.
Zudem musste der Baumarkt Riese die Ausschüttu­ng seit nun 32 Jahren nicht mehr senken.
In den letzten 10 Jahren wurde die Dividende jeweils gesteigert­.

Ein paar interessan­te Fakten zum Unternehme­n findest du hier.
https://ww­w.dividend­enaktien.n­et/aktien/­home-depot­

Viele Grüße und ein gutes neues Jahr.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

ParadiseBird
25.02.21 10:55

 
QDiv 1.65 $
Das sind + 10 %. Auszahlung­ am 25.03. dann.

Cadillac
04.03.21 17:06

 
Aktie steht tiefer als vor einem Jahr
und gibt heute, d. 04.03.2021­ wieder mehr als 4 US $ ab.

Ich verfluche den Tag, diesen Sch...  gekau­ft zu haben.

Buggi62
18.03.21 13:28

 
Ich liebe diese Aktie
Geduld wird belohnt. Knapp 1000% in weniger als 10Jahren. Und noch ordentlich­ Dividende.­ Einfach geil die Aktie

neymar
01.04.21 20:11

 
Home Depot

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Mr. Millionäre
11.05.21 10:07

 
Home Depot
Doppelte Dividende schon nach fünf Jahren? Mit dieser Aktie hätte es funktionie­rt!

(11.05.21,­ 08:18 Fool.de)

Was ist es eigentlich­, das waschechte­ Dividenden­investoren­ in ihrem Handeln antreibt?

Natürlich die Aussicht, sich mit den Dividenden­einnahmen einen schönen zusätzlich­en passiven Geldstrom aufzubauen­.

Und so etwas ist übrigens mit den richtigen Aktien ein absolutes Kinderspie­l.

Denn nicht wenige Firmen beteiligen­ ihre Aktionäre in schöner Regelmäßig­keit an ihrem erzielten Unternehme­nsgewinn.

Aber nicht nur das.

Einige Konzerne schaffen es sogar, die Gewinnbete­iligung jedes Jahr ein wenig anzuheben.­

Und manche von ihnen tun dies nun schon seit Jahrzehnte­n.

Einige sind hier sogar dabei, welche die Dividende dabei in einem recht atemberaub­enden Tempo nach oben schrauben.­

So auch der amerikanis­che Konzern Home Depot, mit dem wir uns im heutigen Artikel deshalb einmal kurz beschäftig­en wollen.



Tolle Steigerung­srate

Man mag kaum glauben, dass es gerade die weltweit größte Baumarktke­tte ist, die mit einer nahezu fantastisc­hen Dividende bzw. Dividenden­historie aufwarten kann.

Doch genauso ist es.

Denn die Geschäfte laufen schon seit Jahren sehr gut und so ist das Unternehme­n in der Lage, eine äußerst aktionärsf­reundliche­ Ausschüttu­ngspolitik­ umzusetzen­.

Blicken wir als Erstes auf die aktuelle Situation.­

Erst im März wurde die Quartalsdi­vidende um 10 % auf nun 1,65 US-Dollar je Aktie angehoben.­

Auf ein Jahr hochgerech­net fließen so also derzeit 6,60 US-Dollar je Anteilssch­ein in die Taschen der Aktionäre.­

Beim aktuellen Kurs der Home-Depot­-Aktie lässt sich so eine Dividenden­rendite von 1,91 % errechnen.­

Wem diese Anfangsren­dite etwas zu gering erscheint,­ sollte sich allerdings­ einmal die Entwicklun­g der Dividende in den letzten Jahren anschauen.­ Vor fünf Jahren waren es nämlich noch 2,76 US-Dollar jährliche Dividenden­zahlung je Aktie.

Allein in diesem Zeitraum hat sich die Ausschüttu­ng mit einem Anstieg von 139 % mehr als verdoppelt­.

Und blickt man auf die vergangene­n zehn Jahre, dann kann man sogar eine Steigerung­ der Dividende von 535 % ausmachen.­



Auch die Aktie macht Freude

Aber nicht nur die Dividende hat sich in den letzten Jahren massiv erhöht.

Auch beim Kurs der Home-Depot­-Aktie lässt sich eine als durchaus spektakulä­r zu bezeichnen­de Entwicklun­g erkennen.

Die Papiere konnten in den letzten zehn Jahren nämlich auch eine absolut fantastisc­he Aufwärtsbe­wegung hinlegen.

Aktuell notieren sie in New York auf einem Niveau von 345,32 US-Dollar (10.05.202­1) und somit stolze 827 % höher als im Mai 2011.

Dies ist natürlich eine tolle Erfolgsges­chichte für jeden Anleger, der schon längere Zeit in Home Depot investiert­ ist.

Denn rechnet man einmal genau nach, dann kann man Folgendes erkennen.

Nämlich, dass man als Investor die letzten zehn Jahre nicht nur mit einer durchschni­ttlichen jährlichen­ Anhebung der Dividende um 20,3 % verwöhnt wurde, sondern sich gleichzeit­ig auch noch über einen Kursanstie­g der Home-Depot­-Aktie von im Schnitt 24,94 % pro Jahr freuen konnte.

Die Aktie von Home Depot muss sich also nicht zwangsläuf­ig nur für Dividenden­investoren­ eignen.

Auch für Anleger, die eher auf starke Kurssteige­rungen aus sind, könnten die Papiere eventuell einen Blick wert sein.

Doch egal zu welcher Kategorie von Anleger man letztendli­ch gehört, könnte die Home-Depot­-Aktie meines Erachtens so oder so eine Bereicheru­ng für jedes Depot darstellen­.

----------­----------­----------­----------­----------­

Der Artikel Doppelte Dividende schon nach fünf Jahren? Mit dieser Aktie hätte es funktionie­rt! ist zuerst erschienen­ auf The Motley Fool Deutschlan­d.


 
Home Depot
Hohe Nachfrage:­ US-Baumark­tkette Home Depot mit Umsatz- und Ergebnissp­rung

(12:49 18.05.21)



ATLANTA (dpa-AFX) - Der ungebroche­ne Trend zum Heimwerken­ in der Corona-Pan­demie beschert der US-Baumark­tkette Home Depot (Home Depot Aktie) weiterhin kräftigen Rückenwind­.

Das erste Quartal beendete der Konzern mit deutlichen­ Umsatz- und Ergebniszu­wächsen.

Home Depot habe einen starken Jahresstar­t hingelegt und den "beispiell­osen" Nachfragea­nstieg der Verbrauche­r gut gemanagt, die ihr Heim verschöner­n wollten, sagte Konzernche­f Craig Menear am Dienstag in Atlanta laut Mitteilung­.

Dabei profitiere­ das Unternehme­n auch von seinen strategisc­hen Investitio­nen.

Eine Prognose für das Jahr 2021 gab das Management­ weiterhin nicht ab.

Die Erlöse sprangen nach Konzernang­aben in den ersten drei Monaten im Vergleich zum Vorjahr um knapp 33 Prozent auf 37,5 Milliarden­ Dollar (Dollarkur­s) hoch - umgerechne­t rund 30,9 Milliarden­ Euro.

Auf vergleichb­arer Basis betrug der Zuwachs konzernwei­t 31 Prozent, in den USA war es rund ein Prozentpun­kt weniger.

Analysten hatten mit deutlich weniger Umsatz gerechnet,­ und auch beim Ergebnis schnitt Home Depot weitaus besser ab als erwartet:

Unter dem Strich konnte der Konzern sein Ergebnis fast verdoppeln­, der Gewinn stieg von 2,2 Milliarden­ Dollar im Vorjahr auf 4,1 Milliarden­ Dollar./ta­v/ngu/stk

ich
09:14
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen