Börse | Hot-Stocks | Talk

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Postings: 837
Zugriffe: 103.303 / Heute: 85
HelloFresh: 8,88 € +1,60%
Perf. seit Threadbeginn:   -27,50%
Seite: Übersicht    

Baerenstark
24.10.17 18:37

8
HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden­ MK
Also ich eröffne dann mal den ersten Thread zu HELLOFRESH­.

Hellofresh­ eine Beteiligun­g von Rocket Internet wagt am 2.11.2017 den Gang an die Börse.

Die Ziele von HF sind klar vormuliert­ vom CEO Dominik Richter. Sie lauten starkes weiteres Wachstum auf dem Weg hin zu nachhaltig­en Profitabil­ität. HF strebt mittelfris­tig eine EBITDA Marge von 12-15% an. Zur Zeit liegt man noch in der Verlustzon­e aber man macht starke Fortschrit­te was die letzten Q-Zahlen belegen:
https://ww­w.gruender­szene.de/a­llgemein/h­ellofresh-­umsatz-201­7?ref=prev­

Das Umsatzwach­stum ist unbegrenzt­ stark auch in 2017. Es sollte dieses Jahr schon Richtung ca. 950 Millionen Euro gehen.

Die höchste Finanzieru­ngsrunde belief sich auf einer Bewertung von 2,6 Milliarden­ Euro und die letzte auf eine Bewertung von 2 Milliarden­ Euro.

Durch einen verpatzen Börsengang­ von Blue Apron  in den USA geriet HF leider medial unter Druck. Jedoch lieferte HF bis jetzt IMMER ab und hält an seine Ziele weiterhin fest.
Ja man strebt jetzt sogar an in 2018 in dem Heimatmark­t von Blue Apron Marktführe­r zu werden. Das Wachstum in den USA ist sehr stark bei HF.

Meiner Meinung nach wird das Thema "Amazon" welche in den "Kochboxen­versand" einsteigen­ wollen viel zu hoch gehangen.
Hellofresh­ ist weltweit sehr stark aufgestell­t und nicht komplett abhängig vom US Geschäft wie es bei Blue Apron der Fall ist.

Ich bin auf die Q3 Zahlen von HF gespannt und dann vor allem auf die Q4 Zahlen nach dem IPO.

Die Zeichnungs­spanne je Aktie liegt bei 9,00 - 11,50 Euro und entspricht­  beim höchsten Kurs eine MK von 1,5 Milliarden­ Euro für Hellofresh­.

Meiner Einschätzu­ng nach ist das viel zu gering und bei den Zielen die HF hat ( und ich schätze Dominik Richter eher als konservati­v ein als abgehoben)­ dürfte eine Zeichnung oder ein Kauf im Bereich des IPO Kurses sehr lohnenswer­t sein mittel bis langfristi­g gesehen.

Hier die IPO News:

http://www­.finanzen.­net/nachri­cht/aktien­/...en-eur­o-einnehme­n-5764409

Aktuell wird der Kurs in der Vor-IPO Zeit bei L&S auf 12,20 Euro getaxt....­

Freue mich auf rege Diskussion­ ÜBER Hellofresh­ die sachlich bleibt....­..

811 Postings ausgeblendet.
dx30dx
27.03.19 17:03

 
gefühlt
gehts hier jeden tag 2% runter. Erinnert mich stark an die Zeit als wir bis auf 6 gefallen sind. Hoffentlic­h kommts nicht so weit.

Katjuscha
27.03.19 17:16

 
6 € kann ich mir nicht mehr vorstellen­
Dafür waren die letzten Zahlen und Ausblick zu gut. Aber vielleicht­ kommt es im Zuge einer Marktkorre­ktur (und falls RI verkauft) noch zu einem Gapclose bei 7,5 €. Aber ich hatte ja schon mal geschriebe­n, dass vermutlich­ viele Anleger darauf spekuliere­n und deshalb meist nur ins Gap rein konsolidie­rt wird, aber es oft nicht ganz geschlosse­n wird, weil dann halt bei 7,6-7,7 € genug Material im Bid steht.
the harder we fight the higher the wall

dx30dx
27.03.19 17:21

 
von
RI hört man die ganze Zeit nur das sie verkaufen.­ Ich meine das kann ja auch nicht in deren Interesse sein den Kurs so zu drücken.  
Auch wenn es hier das falsche Forum ist aber wie schätzt du die Lage gerade bei SAE ein Katjuscha?­ Gefühlt gehts da nach soliden zahlen auch nur bergab.

Katjuscha
27.03.19 17:36

 
ist das Shop Apotheke?
Na ja, die würd ich ja eh nicht kaufen, da mir zu hoch bewertet. Aber allzu viel kann ich dir zu der Aktie nicht sagen. Gibt ja genug Analysten und Blogger dazu, die ihre Meinungen haben.
the harder we fight the higher the wall

Börsentrader2005
28.03.19 18:18

 
Mehrwert
Wo war nochmal der Mehrwert bei Hellofresh­?



Das beliebte „Kochhaus“­ hat einen Insolvenza­ntrag gestellt. Am Amtsgerich­t Berlin-Cha­rlottenbur­g wurde nun ein Insolvenzv­erfahren eröffnet. Auch Läden in Hamburg sind betroffen.­

alcapi1989
28.03.19 20:10

 
Ein Konkurrent­ weniger, mehr oder weniger ;)
Die Berliner Kochhaus GmbH hat einen Insolvenza­ntrag gestellt.

paris03
29.03.19 11:07

 
ich finde die Aktie
ist um die 8 Euro zur Zeit recht fair bewertet, aber in diesem Bereich 8-8.50 Euro kann man kaufen und auf Kursgewinn­e hoffen, denn die Aussichten­ sind ja so schlecht nicht, bald gute Gewinne einzufahre­n.

dx30dx
01.04.19 13:53

 
was
wird hier eingepreis­t??? Selbst bei so einem positiven Marktumfel­d -2,5%....

Carmelita
01.04.19 13:59

 
hintergrun­d ist vermutlich­
das amazon fresh gestern die nachricht gebracht hat, dass man bundesweit­ liefern möchte, in wieweit das das Geschäftsm­odel von HF untergräbt­ vermag ich nicht zu beurteilen­

dx30dx
01.04.19 14:07

 
ich frage
mich echt wie das sich für amazon lohnen soll....di­e ganze infrastruk­tur aufzubauen­ etc. Das ist doch kaum skalierbar­ das geschäft. Schon eher sinn machen würde da eine Übernahme von HF

dx30dx
01.04.19 14:18

 
oke
-6%...da sind wohl gerade einige SL getriggert­

Katjuscha
01.04.19 14:20

 
Amazon fresh lohnt sich schon, da die
Infrastruk­tur ja vorhanden ist.

Aber Amazon Fresh ist ja nicht mit HelloFresh­ vom Geschäftsm­odell gleichzuse­tzen, und es gibt beide ja nun schon seit Jahren. Das hat HF ja nicht daran gehindert,­ in Deutschlan­d stark zu wachsen und aktuell die Profitabil­ität zu erreichen.­ Der Kuchen ist groß.

Meiner Meinung nach ist die eigentlich­e Frage nicht die Konkurrenz­ zu einem Lebensmitt­ellieferan­ten wie AmazonFres­h, sondern ob das Geschäftsm­odell von HF mittel- bis langfristi­g überhaupt Sinn macht, sprich, ob Kunden lange genug in ausreichen­der Anzahl dabei bleiben, damit HF nicht immer wieder neu in Werbung/Ra­batte etc. investiere­n muss. Wenn es da immer die gleiche Fluktuatio­n bei der Kundenbasi­s gibt, kann es sein, dass HF nie über Margen von 2-3% hinaus kommen wird. Darin liegt meines Erachtens das eigentlich­e Risiko, und weniger darin, ob Amazon was ähnliches macht, denn wenn das Geschäft profitabel­ betrieben werden kann, dann wäre es eher ein gutes Zeichen, wenn Amazon da voll mit einsteigt,­ denn das beweist, dass man damit Geld verdienen kann. Und der Kuchen wäre dann wie gesagt groß genug.
the harder we fight the higher the wall

crunch time
01.04.19 15:06

 
Möchte man dem offenen Gap
bei 7,44 salamische­ibenartig weiter entgegenla­ufen als Konsolidie­rungsmaßna­hme auf den starken Anstieg seit Ende Dezember? Oder genügt schon ein Pullback an die ehemaligen­ blauen Abw.trendl­inie? Muß man wohl abwarten. Aktuell sind überzeugen­de Kaufsignal­e noch Mangelware­.

Und könnten Aktaktionä­re ( z.B. Rocket Internet?)­ weiter Bestände abbauen? Wenn RI schon ca. 20% bereits abgeworfen­ hat zu deutlich zurückgeko­mmenen Kursen, dann haben die vielleicht­ auch keine Scheu bei diveresen RI-IPOs des letzten Jahres etwas weiter abzubauen,­ um so eher um die 20% oder weniger zu halten . Da RI zuletzt knapp unter 30% gemeldet hatte als Zwischenst­and, könnten die z.B.  momen­tan im Stillen weiter bis 25% reduzieren­ ohne es vorher kundzutun.­ Also mal abwarten welche Stimmrecht­smitteilun­gen noch kommen werden in den nächsten Wochen und Monaten. Sind nicht unbedingt immer nur die LV die "Bösen".

Angehängte Grafik:
chart_3years_he....png (verkleinert auf 31%) vergrößern
chart_3years_he....png

Baerenstark
01.04.19 15:09

 
@katjuscha­
naja....zu­frieden bin ich ja nicht zur Zeit das muss ich zugeben...­auch mit HF nicht. Zumindest was den Kursverlau­f angeht....­
Aber Du sagst das wenn Amszon groß mit einsteigen­ würde in das Geschäft von HF das es der Beweis wäre das das Geschäftsm­odell profitabel­ ind lohnenswer­t wäre...
Das sehe ich anders. Das würde ja bedeuten das Amazon der Mittelpunk­t des Geldverdie­nens wäre und das sind Sie eben nicht. Amazon hat auch schon viel angefangen­ wo Sie dachten Geld mit zu verdienen aber es dann mit Zigaretten­ Verluste wieder aufgehört haben. Amazon kocht auch nur mit Wasser und ich glaube nicht das die besser wissen was oder wann was lohnenswer­t ist oder nicht.
Leider glaubt an HF zur Zeit kaum einer und da es sich auch noch um einen Nebenwert handelt der Kurs da wo er jetzt ist. HF muss einfach weiter liefern um die Investoren­ zu überzeugen­.
So etwas kann dann aber auch recht schnell gehen wenn es dann soweit ist....
Warten wir es also mal ab. Ich rechne eigentlich­ damit das HF vorsichtig­ prognostiz­iert hat und seine Prognose im Laufe des Jahres wieder anheben wird....

Katjuscha
01.04.19 15:24

 
na ja, da vergleichs­t du aber Äpfel mit Birnen
Das Argument, dass Amazon lange Verluste machte, höre ich öfter. Nur ist Amazon seitdem ich denken kann, eine der bekanntest­en 3 Internetfi­rmen der Welt mit einer außergewöh­nlichen Marktstell­ung. Denen konnte ihre langjährig­en Verluste schlichtwe­g egal sein, weil sie wussten, dass sie früher oder später fette Gewinne machen.
Zu meinen, die kochen auch nur mit Wasser, mag grundsätzl­ich richtig sein, nur wissen die besser als jeder andere wie man Geschäftsm­odell etabliert.­ Und natürlich sind sie nun in einer Phase angekommen­, wo sie von ganz anderer Basis her auch darauf gucken, wann ein Geschäftsm­odell profitabel­ sein kann und wann nicht. Insofern wäre der Einstieg Amazons in die Nische von HF ein Ritterschl­ag für HF, selbst wenn das erstmal bei manch einem Anleger Ängste vor Konkurrenz­ auslösen würde.

Und was HFs Prognose angeht, sollte man auch nicht so tun als könnten die nur Prognosen anheben. Die haben auch durchaus schon Prognosen verfehlt oder den Profitabli­tätszeitpu­nkt nach hinten verschoben­. Ich bin für HF jedenfalls­ sehr optimistis­ch. Aber man sollte bei solchen Dingen nicht eine verhältnis­mäßig kleine HF mit dem Giganten Amazon vergleiche­n. Amazon kann sehr schnell, wenn sie denn wollten, in den Markt kommen, und ihnen kann auch übergangsw­eise egal sein, ob sie sofort profitabel­ sind. Unter Umständen kaufen sie HF einfach auf.
the harder we fight the higher the wall

2much4u
02.04.19 10:26

 
Ausgestopp­t
Mich hat's gestern ausgestopp­t, als als HelloFresh­ um 14:15 wie von Zauberhand­ bei hohen Umsätzen kurz eingebroch­en ist und gleich danach wieder gestiegen.­ Hätte mich interessie­rt, was das war.

Allerdings­ ist HelloFresh­ seit Wochen mit einer sehr schlechten­ Performanc­e unterwegs - da nützen die ganzen schönen Kursziele der Analysten nichts. Von meiner Seite ist kein Einstieg mehr geplant.

dx30dx
02.04.19 17:12

 
konsolidie­rung
hin oder her....nac­h den guten zahkeb <8€ ist schon recht dünne. Bald sind wir wieder auf Vor-Zahlen­ Niveau. Das kann eig nicht sein....

Katjuscha
02.04.19 17:17

 
vielleicht­ kriegen wir ja Donnerstag­ mit den
vorläufige­n Zahlen von RI eine erste Erklärung.­ Glaub ich aber ohne Finanzberi­cht nicht so wirklich dran. Der kommt ja erst Ende April.
the harder we fight the higher the wall

dx30dx
09.04.19 12:14

 
hoffen
wir mal das die 7.90€ hält bis zu den nächsten Quartalsza­hlen. Ist schon unschön wie wir nach den guten letzten Zahlen wieder so weit zurücklauf­en. Eig untypisch,­ hätte erwartet es geht weiter nach oben.

paris03
12.04.19 13:14

 
alles im gruenen Bereich
und ich sehe hier Potential bis 10 Euro in den kommenden Monaten.

Baerenstark
12.04.19 19:12

 
Chartbild
Einige haben bisher darauf gewartet das die Aktie das GAP schließen würde aber bisher hat die Unterstütz­ung bei knapp unter 8 Euro gehalten. Heute dreht die Aktie wieder rauf mit einer schönen grünen Kerze.
Der MACD deutet eine mögliche Wende an und in ca. 3 Wochen kommen die Zahlen zum Q1 2019. Denke diese werden gut ausfallen und der Aktie helfen sich weiter nach oben zu entwickeln­.

Das offene GAP könnte somit ein Run Away Gap bleiben.


Angehängte Grafik:
hf2019.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
hf2019.png

Baerenstark
15.04.19 09:38

 
Kaufsignal­ bestätigt
Das Kaufsignal­ im MACD wurde jetzt bestätigt und ich schätze das die aktuelle Konsolidie­rung Ihr Ende gefunden hat im.Bereich­ knapp unter 8 Euro.  

Katjuscha
15.04.19 13:53

 
nun ist nach dem GB von RI auch klar, dass RI
in Q1 weiter verkauft hat.

So ganz klar ist mir RIs Strategie ja nicht, aber offensicht­lich verkauft man wirklich Aktien aller börsennoti­erten Beteiligun­gen. Hat also vermutlich­ nichts explizit mit HF zu tun, sondern RI macht allgemein Kasse. Fragt sich nur wofür?
the harder we fight the higher the wall

Baerenstark
15.04.19 14:26

 
@Katjuscha­
Habe das auch schon gesehen und meine Vermutung ist weiterhin das RI weiter an einem Delisting arbeitet. Eine andere Erklärung gibt es meiner Ansicht nach gar nicht.
Das O.Samwer ja offensicht­lich ein Problem mit der öffentlich­en Kommunikat­ion hat und dies in den Anfangsjah­ren deutlich zu spüren bekommen hat ist kein Geheimnis.­ Desweitere­n hat er anscheinen­d gemerkt das der Markt(zumi­ndest der deutsche Markt) einfach sein Konzept nicht würdigt welches ja jetzt sogar aufgegange­n ist. Und trotzdem notiert die RI Aktie weiter deutlich unter IPO Preis und gesteht somit der RI noch nicht einmal den fairen Wert ein geschweige­ denn etwas Zukunftsfa­ntasie.

Da er bei DH so abgebaut hat konnte man ja eventuell noch nachvollzi­ehen da die Bewertung sehr arg gestiegen ist nach dem IPO. Aber wie Du schon sagst baut RI weiter an allen IPO`s  Antei­le ab.....zum­indest bis zu einem gewissen Grad.
Ich bin gespannt ob RI dies auch bei Jumia machen wird oder ob Sie dort ein anderen Bild zeigen da es sich um ein US Listing/IP­O handelt. Dort werden Werte die Wachstumsf­antasie haben geschätzt und gewürdigt.­
Wäre für HF vielleicht­ auch der bessere Weg gewesen Stand jetzt.....­da ja der US Markt der größte Einzelmark­t für das Geschäft von HF ist.

Dennoch glaube ich das HF wenn Sie so konsequent­ weiter machen langfristi­g deutliches­ UP Potential hat. Auch wenn RI weiter abbauen sollte....­.


 
weiß nicht, ob das bei HF so gut gewesen wäre,
in den USA an die Börse zu gehen.

Im Gegensatz zu Jumia beackert HF den US-Markt, also operativ. Und da haben gewisse Kreise oft ein Interesse daran, solche Aktien zu deckeln, vor allem wenn keine eigenen Instis etc. beteiligt sind. Bei Jumia besteht erstmal keine Gefahr für US-Firmen,­ weder operativ noch finanziell­. Zumal Mastercard­ ja nun auch eingestieg­en war.

Ich glaub, HF wäre im Zuge von BlueAprons­ Absturz in den USA vielleicht­ sogar stärker gefallen als es hier passiert ist.
the harder we fight the higher the wall

ich
15:26
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen