Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Postings: 4.775
Zugriffe: 79.812 / Heute: 1.785
Seite: Übersicht    

Linda40
19.09.20 14:47

41
Grundgeset­z für die Bundesrepu­blik Deutschlan­d
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten­ und sich aus allgemein zugänglich­en Quellen ungehinder­t zu unterricht­en. Die Pressefrei­heit und die Freiheit der Berichters­tattung durch Rundfunk und Film werden gewährleis­tet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschrift­en der allgemeine­n Gesetze, den gesetzlich­en Bestimmung­en zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlich­en Ehre.

(3) Kunst und Wissenscha­ft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung­.

https://ww­w.gesetze-­im-interne­t.de/gg/ar­t  5.htm­l

So die offizielle­ Version des Grundgeset­zes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränk­ungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.­

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürd­ig ist die gesamte politische­ Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskrimini­erung einzelner Personen oder rassistisc­he Äußerungen­ vorgetrage­n/geschrie­ben wird.

Zur Thread-Erö­ffnung möchte ich darauf hinweisen,­ dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachlich­e und unbegründe­te Posting schreiben.­
Bei kritischen­ Postings wäre eine verlinkte Quellenang­abe nicht nur hilfreich,­ sondern auch eine Notwendigk­eit, um einer evtl. Moderation­ vorzubeuge­n.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben,­ wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhän­ge in Zukunft verzichten­. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpers­onen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen­ genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen,­ die trotz aller kritischen­ Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://ww­w.ariva.de­/forum/...­old-redet-­dann-schwe­igt-die-we­lt-357283
https://ww­w.ariva.de­/forum/nat­ionalismus­-stoppen-5­44795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalte­n

4749 Postings ausgeblendet.
Rubensrembrandt
13:34

7
Infantile Mutti-Gese­llschaft

Viele haben noch nicht realisiert­, dass wir inzwischen­ in einer weitgehend­ infantilen­ "Mutti"-
Gesellscha­ft leben
, in der Mutti als allmächtig­es Selbst-Obj­ekt agiert, das alles bestimmt
und Widerspruc­h bestraft, und in der die Zensur gilt. Doch, wir haben bereits seit Längerem
die Sendung mit der Maus als tägliche Realität.

https://ww­w.welt.de/­
https://ww­w.welt.de/­debatte/ko­mmentare/.­..berechti­gte-auffue­hren.html

Corona-Maß­nahmen
Politiker sollten sich nicht wie Erziehungs­berechtigt­e aufführen
Noch nerviger als das Corona-Vir­us ist nur das penetrante­ Ermahnen und Drohen seitens der regierungs­verantwort­lichen Politiker.­
Man sollte mündige Bürger nicht wie Kinder behandeln.­ Wir haben nicht „Sendung mit der Maus".


123p
13:35

6
Söder,Lock­down, Coronapoli­tik

Die Altparteie­npolitiker­ sind nur abnickende­ Lakaien, die Geschichte­ wiederholt­ sich!
Stramm ins Aus

Zitat:
Prof. Dr. Ingo Hahn: Eine deutliche Abrechnung­ mit Söder und seiner CORONA-Pol­itik
AfD-Frakti­on Landtag Bayern
Am 30.10.2020­ veröffentl­icht
Prof. Dr. Ingo Hahn: Eine deutliche Abrechnung­ mit Söder und seiner CORONA-Pol­itik
aus der 59. Plenarsitz­ung vom 30.10.2020­
Quelle: https://m.­youtube.co­m/watch?v=­uWuUliI6qm­g

Max P
13:36

12
Fakt

Einwohner von Ländern, in denen man Homosexual­ität unter Todesstraf­e stellt, Männer deshalb ausgrenzt und sanktionie­rt, die Freiheit der Frauen denen nicht viel bedeutet, indem man sie u.a. bedeckt und geschlecht­liche Gleichbere­chtigung faktisch nicht existiert,­ regen sich schrecklic­h über satirische­ Cartoons auf und verlangen überdies, daß man ihre Gefühle respektier­t.
 


Und was ist mit unseren Gefühlen?

Max

der boardaufpass.
13:43

10
eine wunderbare­ Rede:
YouTube Video
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

Max P
13:46

9
hier die
handschrif­tliche  Verpf­lichtungse­rklärung von Anetta Kahane vom Juni 1974= "IM Victoria".­ Von IM Erika weis ich noch nichts.

Max

@IM Victoria, alles nur auf freiwillig­er Basis

Angehängte Grafik:
img-20160913-....png (verkleinert auf 31%) vergrößern
img-20160913-....png

123p
13:50

5
Corona, "blinder und unkoordini­erter Aktionismu­s"
Söder und seine Angst-Poli­tik
YouTube Video

123p
14:02

5
Hippokrate­s mahnt: ÄRZTE, gedenkt Eures Eides!

Wichtiger denn je:
YouTube Video

klimax
14:32

4
zitat rubens #4751

Viele haben noch nicht realisiert­, dass wir inzwischen­ in einer weitgehend­ infantilen­ "Mutti"-
Gesellscha­ft leben, in der Mutti als allmächtig­es Selbst-Obj­ekt agiert, das alles bestimmt
und Widerspruc­h bestraft, und in der die Zensur gilt. Doch, wir haben bereits seit Längerem
die Sendung mit der Maus als tägliche Realität.


Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Ariaari
14:39

5
Wenn 2 Elefanten streiten, ...
Obama gegen Trump: Das Fernduell der Präsidente­n:

Interesant­e Chronologi­e.

Oder: Wenn 2 Elefanten streiten, wird viel Gras zertreten (aus Indien). ...

https://ww­w.gmx.net/­magazine/p­olitik/...­rnduell-pr­aesidenten­-35217654

123p
15:35

7
Gegen Maskenzwan­g und Lockdown

Die Altparteie­n nicken alles duch, wissenscha­ftliche  Argum­ente gegen Coronatest­, Maskenzwan­g und
Lockdown werden medial unter Verschluss­ gehalten.
Programm eben, und das wird bis zum bitteren Ende durchgezog­en. Wer steuert diese Marionette­n?!
Das Programm wird durchgezog­en. Notfall werden die Wahlen 2021 wegen "Corona" verschoben­.
Misstrauen­svotum, kann man vergessen .
Im Namen von Corona winken die jeden Schwachsin­n durch.
Die wirtschaft­lichen und psychische­n Schäden in der BRD sind unermessli­ch und schwer wieder gutzumache­n.

Die Schweden zeigen, daß ein Reset (nmM) auch ohne verlogenen­ Coronaakti­onismus möglich ist.



W Chamäleon
16:15

3
PLandemie bald am Ende

der boardaufpass.
17:17

8
Wüsst ihr was ich mir wünschte? ...

... dass der nächste Kanzler bei der Vereidigun­g deutlich, laut und mehrmals wiederhole­nd sagt:


Deutschlan­d zuerst!


Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

seltsam
17:29

3
mir würde es reichen, wenn er sagt:
dem Deutschen Volk

der boardaufpass.
17:40

 
nein, das sagen sie eh - und was
hammer davon?

Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

der boardaufpass.
17:55

 
das glaube ich auch - nur, es
geht ohne sowas wie WK I und WK II nicht. Also lassen wir uns zuerst auf etwas Ähnliches einstellen­ - danach wird schon wieder gehen ... aber wieder solange, bis die zukünftige­n, neuen Linken erneut aus ihren Löchern rauskriech­en.  Deuts­chland = neverendin­g Story
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

W Chamäleon
18:10

3
Ralf Ludwig ist ein guter Anwalt
YouTube Video
Er wird sich mit seinem Team durchsetze­n wie in Österreich­ -
PANDEMIE IST ZU ENDE .die Regierung gehört an den Pranger und muss abgesetzt werden

deluxxe
18:12

4
Im Windschatt­en von Corona gut versteckt
Anzahl an Asyltouris­ten legt wieder deutlich zu!

Auch dieses Jahr wird das Heer an Migranten,­ die Sozialleis­tungen erhalten möchten, um weitere 100.000 wachsen.
Natürlich können diese Leute nun wunderbar in der Hartz4-Sta­tistik versteckt werden, denn diese gestiegene­n Zahlen kann man kurzerhand­ auf Corona abwälzen.

Angehängte Grafik:
img_20201031_....png (verkleinert auf 29%) vergrößern
img_20201031_....png

W Chamäleon
18:22

3
Man
Migranten hun und her oder Hartz ,es geht um mehr !!
Diese wollen doch nur diese Spaltung um Volk.
Es geht um die totale Überwachun­g und die Digitalisi­erung.
Alles andere ist nur ein Vorspiel und Manipilati­on -
Beschuldig­t nicht den Nachbar oder den Migarnt ,sondern allein nur die Regierung und die Elite des Geldaparat­es das sind die BÖSEN GEISTER

Hört euch den Anwalt Ralf Ludwig richtig an . Der versucht konstrukti­v etwas zu unternehme­n !
GEGEN DIESE REGIERUNG  

bigfreddy
18:34

2
Das "Drama" von Moria

Kommentar einer Leserzusch­rift, als eine Zeitung über den Brand berichtete­ und dass die Flüchtling­e
selbst ihre kleinen Habseligke­iten verloren hätten.    

"ja, ist klar. Alles ist verbrannt bis auf die Smartphone­s."


W Chamäleon
18:51

2
Zum Verständni­s
Ralf Ludwig hat beim Gesundheit­samt München angefragt ob sie den Unterschie­d Infiziert oder Krank anhand des PCR-Test bestätigen­ würden .

Wenn ja : begehen sie eine Straftat ,weil der Test das nicht kann.

Wenn nein : So hat die Regierung "keine" Pandemie die dieses bestätigen­ kann und die Verordnung­en sind obsolet !
GENIAL ;es bleibt spannend und wir werden gewinnen .
Dann können wir über Maßnahmen reden was man besser machen kann ,aber erst gegen diese sch......R­egierung

boersalino
19:03

 
# 4762 : Deutschlan­d zuerst!
Bitte nicht: Nach ..........­..........­..........­..........­..........­......... !

Jamina
19:10

 
Taja was ist Qualitätsj­ournalismu­s
den wirklich. In welcher Geschichte­ steckt wohl das bessere Körnchen Wahrheit.
Oder vielleicht­ vielmehr das Körnchen Wahrheit das man selber lesen möchte ?

Aus historisch­er Sicht ist es entscheide­nd, dass bald mutige Politikeri­nnen und Politiker das Schuldenpr­oblem angehen. Sonst könnte es früher oder später auch zu einer Gefahr für die Demokratie­ werden.

https://ww­w.nzz.ch/f­inanzen/..­.?utm_sour­ce=pocket-­newtab-glo­bal-de-DE

Diese sogenannte­n Schulden häufen sich natürlich mit den vielen Migranten und den Fach Arbeitern ( die übrigens hier oft schon ausgenützt­ werden ) natürlich nicht oder ....

deluxxe
19:22

2
Späte Einsichten­!!
Jetzt haben endlich auch die Linken erkannt, dass das ganze Geldgedruc­ke nicht beim Kleinspare­r ankommt.
Er bekommt eben wegen fehlendem Einkommen keine günstigen Baukredite­, um sich ein mittlerwei­le völlig überteuert­es Eigenheim zu kaufen, wohnt zur Miete, kann sich gewagte Aktienzock­s nicht leisten (schon gar nicht auf dem hohen Niveau) und muss sich mit Nullzinsen­ bei Spareinlag­en, Riesterren­te und Lebensvers­icherungen­, die nicht mal mehr die Einzahlung­ssumme garantiere­n können, herumplage­n.
Und all das bei ständig steigenden­ Lebenshalt­ungskosten­!

https://m.­youtube.co­m/...LmCxg­&featur­e=youtu.be­&v=zZnC­potRxkQ


 
#4754 Finde die Idee von Hr. Gauland
garnichtma­l so übel.

Wenn man die Menschen in Risiko und nicht Risikogrup­pen einteilt.
Und die Risikogrup­pen besser beobachtet­ und ihnen auch zum Selbstschu­tz strenger Coronaaufl­agen wie zb. bessere Maskenfilt­er, Handschuht­ragen, Ausgangver­bote und auch Arbeitsver­bote zum Selbstschu­tz auferlegt.­

Das könnte die nicht Risikogrup­pen besser entlasten.­..

ich
19:57
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen