Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Essilor vs Fielmann

Posting: 1
Zugriffe: 3.129 / Heute: 1
Fielmann: 66,00 € -0,68%
Perf. seit Threadbeginn:   +8,20%
EssilorLuxottica: 130,275 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   +3,85%

 
Essilor vs Fielmann

Ein schwierige­r Vergleich.­

Essilor stellt Linsen und Gläser für Brillen her. Fielmann benutzt Linsen und Gläser um Brillen herzustell­en und zu verkaufen.­

Die Idee: Investment­ in den Megatrend "Gesundhei­t". Zweifellos­ ist der Bedarf an Seehilfen für nicht absehbare Zeit ansteigend­. Smartphone­s, PCs ...etc. reduzieren­ unser Sehvermöge­n.

Investiere­ ich hier also über den Händler oder den Hersteller­?

Vergleich man die angehängte­ Bilanz sind keine großen Unterschie­de zu erkennen. Fielmann kann mit dem Equity  und der Kapitalren­dite glänzen. Essilor ist etwas besser beim Wachstum. Fundamenta­l gesehen würde man beide Aktien ins Depot aufnehmen können.

Der Gamechange­r hier ist der Onlinevers­andt von Brillen. Fielmann setzt auf die Filiale vor ort und ist damit bisher gut gefahren. Ich selbst schätze den Service von Fielmann. Vermutlich­ wird der Online Bereich aber immer mehr Marketshar­e holen. Essilor wird davon nicht betroffen sein oder sogar profitiere­n, für Fielmann ist das direkte Konkurrenz­. 


Angehängte Grafik:
essvsfiela.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
essvsfiela.png

ich
18:14
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen