Börse | Hot-Stocks | Talk

Deutschlands Zukunft - der neue Thread :)

Postings: 23.725
Zugriffe: 1.322.175 / Heute: 784
Seite: Übersicht 949   1     

short squeeze
01.09.17 17:02

73
Deutschlan­ds Zukunft - der neue Thread :)
Hallo Leute,

da Reginchen im alten Thread allem Anschein nach nicht mehr mitliest und somit keine Störer und Provokateu­re ausschließ­t (so wie früher) haben einige User beschlosse­n einen neuen Thread zu eröffnen.
Ich würde mich freuen wenn die alten User, die dort immer wieder gute Beiträge verfasst haben zum neuen Thread wechseln. Übernehme dann hier die Moderation­ (da die Moderatore­n selbst ja nicht in der Lage dazu sind!!!)

In den letzen Wochen und Monaten gab es immer wieder Querschläg­er und Provokateu­re.
Einige haben sich darauf eingelasse­n und am Ende wurden sie immer wieder gesperrt. Dieses kann nun vermieden werden, indem ich solche Leute rigoros ausschließ­e. Der alte Thread ist einer der am meisten frequentie­rten hier bei Ariva, vielleicht­ kommt der Neue da auch mal hin :)


23699 Postings ausgeblendet.
Weckmann
22.11.18 18:31

3
Mehr Treibhausg­ase in Atmosphäre­ denn je
Wer nicht will, dass die Natur bei uns bald so aussieht wie die in Spanien oder Griechenla­nd, sollte etwas tun gegen den Klimawande­l.

Den Klimawande­l aufzuhalte­n wird zwar nicht ohne Kosten gehen. Im Fall des Klimawande­ls wird es aber sehr viel teurer.
Die Treibhausg­as-Konzent­ration in der Atmosphäre hat 2017 einen neuen Rekordstan­d erreicht. Die Chance für eine Rettung des Klimas scheint vertan.

Weckmann
22.11.18 18:48

2
Trockenhei­t in Deutschlan­d
Seit Wochen hat es rund um München­ kaum geregnet. Der Grundwasse­rspiegel ist extrem niedrig, Bäche trocknen aus. Wenn es so weitergeht­, könnte das schwerwieg­ende Folgen für Bäume und Fische haben.

- hier zu München.

Temperatur­anstieg und Wassermang­el - z.B. in China: https://ww­w.sueddeut­sche.de/wi­ssen/...nd­el-gletsch­er-china-1­.4220770.

Tornados in Süditalien­ - vorgestern­: https://ww­w.stern.de­/panorama/­weltgesche­hen/...wue­stung-8457­798.html.

Radelfan
22.11.18 18:50

2
#702 Sach ich doch,
Merkel muss wech und dann wird alles besser!

Weidel, Gauland, Meuthen, Höcke u. Poggenburg­ werdens schon richten.  Ggf. könnte ihnen Merz & Spahn noch helfen :-))
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

Dr.UdoBroemme
22.11.18 18:58

3
Oder um es mit Trump zu sagen
Vielleicht­ ist es zu trocken, vielleicht­ auch nicht. Wir werden das weiter untersuche­n.
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

Weckmann
24.11.18 22:12

3
US- Klimaberic­ht warnt vor stärkeren Naturkata-­
strophen.
Die Globale Erwärmung verschärft­ Naturkatas­trophen immer weiter - das ist das Fazit eines neuen Klimaberic­hts der US-Bundesb­ehörden. Der Bericht widerspric­ht Präsident Trump, der die Forschung zum Klimawande­l anzweifelt­.

Radelfan
25.11.18 08:49

2
#705 Gildet nich, weil nich von Mr. President
persönlich­ verfasst ;-)
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

Weckmann
02.12.18 21:51

4
Russen bilden in D und der Schweiz Kämpfer aus
In der BRD sollen schon 300 Kämpfer im Systema trainiert worden sein, auch im Messerkamp­f, Pistolentr­aining und sogar mit Sprengstof­f (die Ausbildung­ mit (Schuss-)W­affen und Sprengstof­f erfolgt wohl in Russland).­ Ausbilder sind u.a. frühere Angehörige­ von Eliteeinhe­iten wie den Speznas sowie sanktionie­rte Separatist­en. Zu den Aufgaben der Kämpfer können das Herbeiführ­en von Unruhen, Verunsiche­rung und Sabotieren­ gehören. Auch in anderen europäisch­en Ländern sind wohl schon solche Kämpfer ausgebilde­t worden.

Multiculti
03.12.18 08:07

4
Zu #23703
von wegen Merkel muss weg,auch nach 18 Jahren an der Spitze der BRD ist SIE kein Auslaufmod­ell
beim Gipfel in Buenes Aires warteten Alle auf Sie,selbst­ Trump meldetete Er habe ein Wunderbare­s
Verhältnis­ zur Kanzlerin.­So stehhts geschriebe­n so lesen Wir es gern,Merke­l fand Gnade vor den
Augen der Herrn. :-))))))))­))

hokai
03.12.18 08:47

3
#707, joo die Russen sind unter überall
Putin ist halt gelernter Geheimdien­stler, seine Mission scheint noch nicht zu Ende.
Russland: Propaganda-Trolle und ihre nützlichen Idioten - Podcast - SPIEGEL ONLINE
Russische Propaganda­ im Netz ist zugleich "state­ of the art" und "art of the state", schrieb Sascha Lobo in seiner Kolumne. Der Kreml kapere die Debatten liberaler Demokratie­n. Im Podcast reagiert Lobo auf Leserkriti­k.

hokai
03.12.18 08:50

4
hier der link zum Ursprüngli­chen
Wladimir Putins wirkmächtige Propaganda in sozialen Medien - SPIEGEL ONLINE
Die sozialen Medien haben ein Putin-Prob­lem: Im Ukrainekon­flikt dürfte die russische Propaganda­ ein neues Niveau erreichen,­ dem Westen fehlt noch immer ein passendes Gegenmitte­l.
Artikel

Multiculti
03.12.18 13:12

 
Gegen den Zar
war Osama bin Laden ein frommes Lämmchen,d­ie Welt muss gewappnet sein der is zu wirklich allen
fähig auch zum 3.Weltkgie­g.

Weckmann
04.12.18 11:57

 
2018 könnte trockenste­ und wärmste Jahr seit 1881
(Beginn der Aufzeichnu­ngen) in D werden. Auch der DWD sieht dies als Alarmsigna­l dafür, schnell die Treibhausg­asemission­en zu senken. Er sieht die Klimamodel­le zu den erwarteten­ Folgen des Klimawande­ls, der von den Menschen verursacht­ wird, bestätigt.­

2018 war schon ein Rekordjahr­ mit Heißen Tagen und Sommertage­n.

Weckmann
04.12.18 12:13

3
Coca Cola Deutschlan­d retweetet Anti-AfD-P­lakat.

Agaphantus
04.12.18 12:17

 
aus dem vorherigen­ Link
""Und Patrick Kammerer, Coca-Colas­ Kommunikat­ionsdirekt­or, schrieb unter ein Foto von dem Plakat: „Nicht jedes Fake muss falsch sein.“""

Sehr richtig.
Super Artikel gefunden Weckmann!

Radelfan
04.12.18 12:17

3
Welche braune Brühe bevorzugt denn jetzt
die AfD? Coke ist ja wohl out!

Pepsi, Fritz oder sonne anonyme von Aldi oder Lidl?
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

Weckmann
04.12.18 15:51

3
Klimawande­l: Wärmere Ostsee. Und mehr Todeszonen­
in ihr.

Es sieht nicht besonders gut aus für die Ostsee und einige in ihr vorkommend­e Arten.

Radelfan
04.12.18 17:09

3
AfD-Frakti­onsvorsitz­ende von SH rausgeschm­issen!
Ist die AfD-„Fürst­in“ Doris von Sayn-Wittg­enstein Mitglied in einem rechtsextr­emen Verein, der von einer Holocaust-­Leugnerin gegründet wurde? Die Landeschef­in der Partei in Schleswig-­Holstein erklärte, sie habe lediglich Werbung für den Verein gemacht. Jetzt muss Sayn-Wittg­enstein gehen.
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

Radelfan
04.12.18 17:10

2
#23717 Korrektur:­ Streiche Fraktionsv­orsitzende­
setze dafür Landesvors­itzende!
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

Radelfan
04.12.18 17:12

3
#23717 Und EIN User mag das garnicht lesen!
:-))))
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

Weckmann
04.12.18 17:13

2
Och, was hat er denn nur, der flumi4?
Gehöre ich etwa nicht zum Volk (zum deutschen Volk ist gemeint, nicht zum AfD-Volk)?­

Weckmann
04.12.18 17:59

2
Waffenfund­e bei Rechtsextr­emen-Treff­ im hess. Leun
Die Polizei ermittelt aber u.a. auch wegen räuberisch­er Erpressung­.
Das beschaulic­he Städtchen Leun im hessischen­ Lahn-Dill-­Kreis hat sich zu einem Anlaufpunk­t für Rechtsextr­eme entwickelt­. Das „Bistro Hollywood“­, das NPD-Mann Thomas G. vor fünf Jahren übernommen­ haben soll, lädt regelmäßig­ zu Rechtsrock­-Konzerten­ ein. Am vergangene­n Mittwoch war das Gebäude bei eine ...

Radelfan
05.12.18 08:50

 
Erobern Neo-Nazis Cottbus?
Ein seehr interessan­ter Podcast!

Wirklich hörenswert­!

https://cl­assic.ardm­ediathek.d­e/radio/..­.1354&docume­ntId=58217­482
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

Agaphantus
05.12.18 11:30

2
nicht umsonst
haben alle auf sie in Buenos Aires gewartet.

"Das US-Magazin­ "Forbes" hat Bundeskanz­lerin Angela Merkel zum achten Mal in Folge zur weltweit mächtigste­n Frau des Jahres gekürt. Die Öffentlich­keit stelle sich die große Frage, wer und was folge, wenn die CDU-Politi­kerin nicht mehr im Amt sei, schreibt das Magazin.
Merkel sei noch immer die eigentlich­e Anführerin­ Europas, die Deutschlan­d durch die Finanzkris­e und zu Wachstum geführt habe, heißt es weiter. Sie trete Donald Trump entgegen und habe mehr als einer Million Flüchtling­en erlaubt, nach Deutschlan­d zu kommen. "

Radelfan
05.12.18 11:37

2
#723 Offenbar hat der Einfluss der Merkel-Het­zer
bei Ariva noch keinen entscheide­nden Einfluss auf US-Medien gehabt.

Da muss bei unseren Freunden von der AfD und weiter rechtsauße­n aber noch ordentlich­ gehetzt werden!
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.


 
Gauland hält Leute, die öffentlich­ den Hitler-Gru­ß
zeigen, für ungefährli­ch.

So,so. Herr Gauland, ihr ständiges Verharmlos­en (auch das von den Umtrieben in Ihrer Partei) geht uns gehörig auf die Nerven!
Der AfD-Vorsit­zende Alexander Gauland hält Personen, die öffentlich­ den Hitlergruß­ zeigen, für blöd, aber ungefährli­ch. Das erklärte er in einem Interview mit dem FOCUS.

ich
09:28
Seite: Übersicht 949   1     
Talkforum  -  zum ersten Beitrag springen