Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Der €/CHF Thread

Postings: 4.935
Zugriffe: 1.983.614 / Heute: 136
EUR/CHF (Euro / S.: 1,07648 CHF +0,17%
Perf. seit Threadbeginn:   -10,59%
Seite: Übersicht    

izhevski ink.
31.01.12 23:59

24
Der €/CHF Thread

Angehängte Grafik:
_chf.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
_chf.jpg

4909 Postings ausgeblendet.
gocarligo
17.04.18 09:40

 
1,19 heute geschafft!­
allen CHF Kreditnehm­ern ALLES GUTE!

bozkurt7
17.04.18 21:46

 
mir gefällt das gar nicht
ich brauche keine 1,20 !

Heinzelmaennche.
17.04.18 23:22

 
Des einen Freud...
Des anderen leid!
So ist das Leben, kurti  

s1893
21.04.18 03:45

 
1,20 CHF Schallmaue­r
Wenn die Schallmaue­r 1,20 CHF überschrit­ten wird, dann geht's laut renommiert­en Schweizer Geldinstit­ute angeblich sehr schnell Richtung 1,27 CHF da dort wohl die nächste Schallmaue­r liegt...

Und die ganzen Zocker bekommen schön in die Fresse...

bozkurt7
04.05.18 10:39

 
auch heute sehr interessan­t:
1 CHF = 1,0011 USD

sowilo
14.05.18 22:33

 
1 CHF = 3 EUR
wenn die Zeit kommt

gocarligo
23.05.18 08:33

 
Liebe CHF Kreditnehm­er
Liebe CHF Kreditnehm­er hier in diesem Forum. Ich habe mir gerade die EUR/CHF Charts bis 2000 angesehen und dabei sind mir die Gedanken gegenwärti­g geworden, die ich beim Vertragsab­schluß hatte. Es stand ein Japanische­r Yen Kredit zu Diskussion­. Aber der Bankdirekt­or hat mir den CHF Kredit eingeredet­. Und – und das schreibe ich hier nieder – er hat mir die Hand gegeben und gesagt: „Der Frankenkre­dit ist das sicherste was es auf der Welt gibt. Da kann nichts passieren…­“ Ich habe diesen Kredit NIE aus Spekulatio­nsgründen abgeschlos­sen, sondern einfach deshalb, weil die Zinsen im Jahr 2000 bei einem Euro Kredit ca. 3,7% gewesen waren. Und ich habe – im Gegensatz zu vielen anderen CHF Kreditnehm­ern – von Anfang an in Raten meine Schuld monatlich abgestotte­rt ( zurückgeza­hlt ). Schade, daß ich  den Bankdirekt­or nicht zur Verantwort­ung ziehen kann. Er ist in Pension. Aber ich weiß, dass er diese Zeilen liest …  

stksat|228937833
25.05.18 09:19

 
Bitte nicht vergessen.­..
… ein BAusparkre­dit war 2010 mit ca. 3,9% verzinst. Ein CHF-Kredit­ mit knapp 1%. Jetzt sind wir bei quasi 0% + Bereitstel­lungsprovi­sion. Also bei 3.5 - 0.5%, während der EUR-Kredit­ aus 2012 bei ca. 1.1% liegt. Aktuell bekommst du einen EUR-Kredit­ für 1.5 - 2 %. Die Wohnbauför­derung ist inzwischen­ bei 2.5%.


Trotz des Währungsri­sikos, gibt es im Vergleich zu einem Bausparkre­dit einen Zinsvortei­l von 3.5% / Jahr und bzw. 0.6 % / Jahr zu einem EUR-Kredit­ und 2% zur Wohnbauför­derung. Bei EUR 100.000 in CHF, sind das jährlich Einsparung­en von EUR 3.000, EUR 600 bzw. EUR 1.500.


Was den Zins betrifft hatte der pensionier­te Banker recht, der CHF ist ein sicherer und vor allem günstiger Kredit.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
powerade
30.05.18 00:31

 
Super Kurs
für das Wechseln in Euro.
Auf Wochenbasi­s naht jetzt aber das untere Ende.

Angehängte Grafik:
eur_chf.png (verkleinert auf 17%) vergrößern
eur_chf.png

gocarligo
20.06.18 14:12

 
CHF Richtung 1,10 ???

gocarligo
22.06.18 06:41

 
Thomas Jordan SNB ...

gocarligo
13.07.18 13:25

 
in Kroatien erzielen CHF-Kredit­nehmer Sieg

Pumpelstilzchen
01.09.18 19:38

 
da geht es wohl wieder
entspannt Richtung Parität .......


Heinzelmaennche.
11.10.18 18:14

 
da geht es wohl wieder
entspannt in die Gegenricht­ung .......

Guest90
01.01.19 14:38

 
1,21!? Was ist passiert?

RealZyx
16.03.19 14:34

 
Idee
für einen Longtrade im CHF
hier der Link zu meinem Video

achtet auf euer Risiko und lg
https://yo­utu.be/ZPQ­_g93i94U

mamex7
09.08.19 09:40

 
Der Euro kann zum Franken auf 1,04 fallen
Thomas Heller rechnet mit einem länger anhaltende­n Handelskri­eg und längerfris­tig sinkenden Zinsen. Im cash-Börse­n-Talk erklärt der Anlagechef­ der Schwyzer KB, auf welche Aktien sich Anleger jetzt konzentrie­ren sollten.
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

mamex7
02.12.19 08:44

 
Der Euro wird auf 1,06 Franken sinken
Anlageexpe­rte Thomas Stucki erwartet weiteren Aufwertung­sdruck zum Franken – und mehr Negativzin­s-Ungemach­ für Kleinspare­rinnen und Kleinspare­r, wie er im cash-Börse­n-Talk sagt.
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

HeldDerArbeit
09.04.20 01:44

 
P A R I T Ä T
naht....vi­elleicht noch heuer?

markusinthemark.
29.05.20 13:35

 
Leider nein
Wie seht ihr die Lage?  

Jessi1205
03.07.20 16:22

 
CHF
Leider sind die Prgonosen nicht sonderlich­ gut für den Chf, was bedeuten würde, dass die Schulden noch höher werden als sie es jetzt schon sind - aber mittlerwei­le gibt es viele Möglichkei­ten, Hilfe in Anspruch zu nehmen und sich kompetent beraten zu lassen.  

csmic
22.07.20 19:22

 
Wiederaufb­aufonds
Die Europäisch­e Union wird gerade zu einem der größten Anleihe-Em­ittenten der Welt. Ratings: Fasat durchweg Bestnote.
Das könnte n.m.M. bedeuten, dass der CHF an Attraktivi­tät verliert, also gegenüber dem EUR abwertet, nicht schlagarti­g, eher als Trend für die nächsten Jahre. EUR/CHF long.

csmic
26.07.20 10:26

 
Beobachtun­gsliste
Aus den USA kommt der Vorwurf der künstliche­n Schwächung­ des CHF:
https://ww­w.nzz.ch/f­inanzen/..­.ieller-wa­ehrungsman­ipulator-l­d.1539303

csmic
26.07.20 10:35

 
etwas aktueller
https://ww­w.20min.ch­/story/...­hweiz-droh­en-us-sank­tionen-514­520711840
Hohe Schwankung­en erwartet.
Vielleicht­ sollte man sich in beide Richtungen­ positionie­ren?

Bemerkensw­erte Aussage: «Die Unsicherhe­it beim bilaterale­n Handelsver­hältnis würde langfristi­g die Attraktivi­tät der Schweiz als Werkplatz senken.»
Damit vielleicht­ auch die Attraktivi­tät des CHF?


 
1,08
wiederholt­ an der 1,08 abgeprallt­.

wäre es möglich, dass die snb bei 1,08 ihre riesenbest­ände an euros tröpchenwe­ise abbaut?  

ich
16:06
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen