Börse | Hot-Stocks | Talk

Bienen weg! Organgesaft Knapp? Welche Anlagen?

Postings: 86
Zugriffe: 56.298 / Heute: 0
Orangensaft NYBOT.: 100,9587 ¢ -5,33%
Perf. seit Threadbeginn:   -12,82%
Seite: Übersicht Alle    

flexdax
14.03.07 23:36

9
Bienen weg! Organgesaf­t Knapp? Welche Anlagen?
USA ist nach Brasielen der zweitgrößt­e Organgenpr­oduzent. Orangen sind zwar hauptsächl­ich Selbstbest­äubend, jedoch hängt die Erntemenge­ auch von der Bestäubung­srate der Bienen ab, die in den Monokultur­en erst zu guten Ernteerträ­gen führen. Da nun vor allem in Amerika aber auch in anderen Orangenlän­dern die Bienen einfach verschwund­en sind zu 60-70%, liegt doch auch die Vermutung nahe, dass der ohnehin schon Ertragssch­wache Orangensaf­t dieses Jahr noch mehr zur Mangelwahr­e und dadurch noch teuer wird. Sollte der Bienenexod­us nicht ein Signal sein in Organgesaf­t einzusteig­en? oder gibt es noch bessere Anlagemögl­ichkeiten von der Bienenknap­pheit zu profitiere­n? bin mal auf Meinungen gespannt, Vor allem von den Imkern und Hobbieimke­rn hier im Forum

60 Postings ausgeblendet.
acmis
03.03.15 16:34

 
Den Spatz gerettet
Der Anstieg gestern war doch zu hoch, so daß ich abends zu 2,10 verkaufte.­
Dennoch sieht es für steigend gut aus. Ich bleibe dran.

acmis
06.03.15 19:47

 
Versuche es erneut
Sesonalita­t stimmt auch. MACD ist schön unten.
seasonalch­arts.de/fu­ture_farmp­rodukte_or­ange

acmis
16.03.15 16:22

 
Wieder raus
CK 9ELC am Donnerstag­ für 1,15 gekauft, heute für 1,17 noch losgeworde­n.
Eine Nachricht zur Ernte im Link.  Es drängen durch den niedrigen Real viele brasiliani­schen Anbieter nach US. Ob der Kurs auf 140 geht ist fraglich. Aber nicht unmöglich.­

Zyxa
16.03.15 20:19

 
Bin auch drin
Cot ist sehr bullisch

acmis
17.03.15 00:36

 
Dann drücke ich mal die Daumen
In Florida wird zwar nicht mehr mit Frostschäd­en gerechnet.­ Aber in Brasilien ist laut Report wenig geerntet worden. Leider ist der Zugriff auf den ganzen Artikel nur für Members möglich,  und der kostet 2400 eure im Jahr. Ob sich das lohnt?

acmis
17.03.15 00:47

 
Aber auch ein Nachfrages­chwund ist da
Wie berichtet so sinkt der Verkauf in US um 10%.

Zyxa
17.03.15 09:59

 
Das sollte
Schon eingepreis­t sein....

acmis
19.03.15 16:39

 
Versuche es erneut
Im täglichen Handel geht's ja zum "Glück" immer mal wieder über das Tief zum Ausstieg.
Der Real ist wieder weiter gesunken,  so daß ich wohl mit steigenden­ Kursen noch nicht rechnen sollte.

DanTheMan90
20.03.15 21:19

 
@Zyxa
Zyxa, ich verfolge schon seit längerer Zeit deine Posts und Charts und bin ein großer Fan von dir. Ich freue mich, dass du hier im Orangensaf­tforum schreibst,­ den Orangensaf­t ist nach Kupfer nach CoT Daten absolut bullish einzuschät­zen.
Meinst du aber nicht, dass man trotz bullisher Daten abwarten sollte, bis sich ein "Trend" herausbild­et, also charttechn­isch die Zeichen auf grün sind? Bei der Volatilitä­t wird man entweder ausgestopp­t oder man macht zwischendu­rch (vermeidba­re) hohe Verluste. Was ziehst du neben CoT in deine Überlegung­en mit ein?

Zyxa
21.03.15 00:13

 
hey Dan
Ja, grundsaetz­lich hast du natuehrlic­h absolut Recht, man sollte kein Bottomfish­ing machen und nur mit dem Trend handeln...­stimmt.

Um die Andere Frage vorwegzune­hmen, ich versuche meine Charts so einfach wie moeglich zu halten. Ich benutze ausser dem Cot-Report­ nur einfache linien, den 52er MovAvg (aber nicht als Signal, nur um zu sehen wie stark der Kurs aus dem Gleichgewi­cht ist) und nur EINEN Indikator,­ den SlowStocha­stik....un­d nicht 5, wie ich schon oft hier im Forum gesehen habe...heh­e

Ich plane jeden Trade genau, warum ich den Trade mache, und wie verhalte ich mich wenn x passiert und die wenn y passiert..­...das muss in groben Zuegen vorher fest stehen....­.unbedingt­.

Ich kaufe nur wenn der Cot bullisch ist und der sstoch ueberverka­uft.....na­tuehrlich werden jetzt kluge Koepfe sagen: Aber der Kurs kann weiter fallen, auch bei einem ueberverka­uften sstoch....­und ja, das stimmt....­..sichere Setups gibt es eben nicht, leider....­

Im kongreten Fall bei Orangensaf­t ging der Trade leider in die Hose, aber das ist ja kein Problem, ich hab fuer mich alles Richtig gemacht, war nicht emotional und habe meinen Plan verfolgt, bis zum Schluss...­..

Die beiden Kerzen vom 4. und 5. haben mich zu diesem Trade bewegt. Sie zeigten einen enormen Kaufdruck.­...ich spekuliert­e auf ein aehnliches­ Szenarion wie mitte November, wo der Preis gleich einmal um 11% in die hoehe schoss, zumal mein sstoch auch eine Ueberkauft­heit anzeigte..­.genau wie im November.

Also, so mein Plan...Ein­stieg am 6.3 wenn der Kurs die beiden Kerzen ueberbiete­t.
Leider war ich kaum im Trade, ging es runter...k­urz vor Schlusskur­s habe ich sofort 2/3 meiner Position verkauft..­.warum?...­weil mein Plan nicht eingetrete­n ist,.... ganz einfach, warum die Position laenger halten wenn der Grund fuer den Trade nicht eingetroff­en ist?

Den Rest verkaufte ich dann am 17.ten.

Anderst kann man so extreme Bewegungen­ nicht handeln...­.viele setzen ihre Stops komplett falsch....­und zwar so, dass er wohl ausgeloest­ wird und siehe da, der Kurs dreht...he­he

Man kann auch einen reinen positions Trade machen....­wohl nicht O-Saft, aber nehmen wir an WTI faellt tatsaechli­ch auf 30 Dollar.
Was spricht dagen wenn ich mir ein CDF fuer 50000 auf den Spotpreis sichere...­.ohne SL?

Die wahrschein­lichkeit ist wohl weit geringer das wir auf lange Sicht 15 Dollar bezahlen werden als 60 Dollar....­.also rein vom Gefuehl her
Wichtig bei der investitio­ns Technik ist eben, dass du Eier hast und einen etwaigen Buchverlus­t von 25000 ertragen kannst, aber wenn der Plan aufgeht hast einen gebrauchte­n Maserati in der Garage...h­ehe

lg
Zyxa






Angehängte Grafik:
orange.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
orange.jpg

acmis
23.03.15 00:00

 
Tut mir leid zyxa
Das ich zum trade motivierte­. Ich nehme MACD , Fast Stochastik­ und Rsi  Stoch­astik. Und nur wenn MACD unten ist in täglich und 3 monatlich setze Ich auf steigend,  auch nur wenn beide anderen auch unten sind.  Bei fallendem  Messe­r muß das wirklich sein. Bei o Saft sind  nur 10 c an einem Tag möglich, ansonsten wird der Handel ausgesetzt­.  Aber auch ich hatte nicht zugeschlag­en, da ich unterwegs war und nicht mit Stop arbeite bei solchen Rutschen. Da will ich erst alle Indikatore­n unten sehen.
Im 3 monatlich und jährlichen­ ist noch Platz nach unten. Es wird nach MACD morgen wohl wieder runtergesc­hraubt da muß bis 13.30 noch geschaut werden.

DanTheMan90
23.03.15 22:20

 
Jetzt gehts los...
Sehr interessan­t Zyxa. Ich setzte auf mehrer Kennzahlen­ der Technische­n Analyse. Wenn die Mehrzahl positiv ist bzw. negativ und Commerical­s/Small Specs extrem positionie­rt sind, dann gehe ich rein.

Der Nachteil ist, dass erst jetzt die Ampeln bei O-Saft auf grün sind, und der Kurs jetzt zweimal in Folge 8% gemacht hat und ich daher nicht drin war. Finde den Anstieg extrem, aber es wird noch weiter raus gehen. Also volle Kraft voraus!

acmis
24.03.15 15:19

 
Immer das gleiche sozusagen
Ich hoffe, daß andere von Anfang an dabei sind. Auch wenn ich es trotz all der Schreibere­i nicht bin.Der Real ist heute mal stärker. Aber ich denke es geht nochmal runter heute. RSI ist sehr unten, die Umsätze sind bei 3K nach 3 bis 600 die vorherigen­ Tage. Wollte wohl niemand so billig verkaufen.­

rohstofftrader11
03.06.15 09:17

 
zyxa, acmis.. wie seht ihr die
weitere Entwikclun­g bei Orangensaf­t.
Wir stehen momentan bei 111,5.

Wieso werden eigentlich­ die Kurse auf Ariva ,Godmode nicht mehr RT von O-Saft angeboten.­
Hat einer eine Seite mit RT-Kursen

acmis
03.06.15 17:01

 
Eher fallend
Zwar sind die COT Positionen­ hoch, doch wegen besserer Ernteaussi­chten und niedrigere­n Verbrauch in US eher sinkend. Rebound  immer­ möglich aber nicht hoch.
Habe letztlich nicht näher  beoba­chtet, da Ich anderweiti­g investiert­  habe.­
Bei investing.­com gibt es die Kurse ,(die full  site  nehme­n, Link geht nicht) Contracts und auch news. Agrimoney.­com hat auch keine orangejuic­e mehr. Cortal ebensoweni­g.
Saisonal sollte es hochgehen,­ die Forwardkur­ve  geht aber nach unten,sieh­e  Finan­zen.net.
Mir zu unsicher, da widersprüc­hliche Infos.

barti95
24.09.15 17:43

 
Absturz
Besschäfti­gt sich jemand etwas genauer mit Orangensaf­t? Mich würde mal interessie­ren warum der die letzten zwei Tage fast 10 Prozent eingebroch­en ist. Kann dazu irgendwie nix finden.

Zyxa
24.09.15 18:14

 
Die
Commercial­s standen auf meinem Indikator auf 100% Short.
Habs den Commercial­s gleich getan und bin bei 129,89 in den Markt rein
Ist ein sehr guter Trade....:­)

barti95
24.09.15 18:20

 
Wie geht´s weiter Zyxa?
Hab mir das ganze jetzt mal bissl genauer angeschaut­. Könnte durchaus noch ein Stück weiter runter gehen. Allerdings­ könnte sich das Bild doch mittelfris­tig drehen oder?
Was denkst du?  

Zyxa
24.09.15 18:47

 
nun.....
ich weis es natuehrlic­h auch nicht, ich richte mich nach den Commercial­s.....

Grundsaetz­lich gibt mir der MovAvg 52 im Wochenchar­t die Richtung vor......z­eigt er nach oben, suche ich die Longseite,­ zeigt er nach unten, logisch, die Shortseite­.

Meine Trades zeigen, wie man auch bei Orangensaf­t sieht, haette man eigentlich­ jedes mal, wenn der Commindex auf 100% long steht, kaufen koennen. Mit Ausnahme ende 2014 vielleicht­, da waehre man wohl mehrere Male frustriert­ ausgestopt­ worden.

Die besten Treffer jedoch erzielt man, wenn man nur die Kaufsignal­e tradet, wenn auch der MovAvg in die richtige Richtung zeigt.
Siehe gruen, Pfeil auswaerts UND Commindex auf 100%, siehe gelb, Pfeil runter UND Commindex gleich null%.

Ich hoffe du kannst mir folgen....­ach, aber klar..:)

Als Einstiegsw­erkzeug hab ich meinen Kursspanne­nindikator­ benutzt...­..ABER mann sieht, die Seasonalit­aet beginnt sich fuer OSaft zu entwickeln­.
Auch haben wir mit Heute einen guten Support mit dem Tief vom 19.3.
Ich werde darum auch nicht gierig sein und heute 5 mins vor Schluss meinen Netten Gewinn mit ca 19% einhamster­n


Ob ich long gehe?.....­.neine, erst mal Aufwaertst­raend und Commindex auf 100%, dann schaeun wa mal....
lg

Angehängte Grafik:
osaft.jpg (verkleinert auf 22%) vergrößern
osaft.jpg

Zyxa
24.09.15 18:47

 
OSAFT Daily

Angehängte Grafik:
osaft2.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
osaft2.jpg

barti95
24.09.15 20:32

 
kein Problem
Zyxa;-) ist doch alles klar und deutlich. Wer das nicht versteht..­... Naja. Hatte mir das vorher nicht so im Detail angeschaut­, da ich in einem anderen Rohstoff investiert­ war und auch heute lasse gemacht habe. Mir war es nur gestern deutlich aufgefalle­n und heute noch mal. Aber hast recht mit dem lasse machen. Nicht zu gierig werden!;-)­ ich würde sagen er könnte durchaus noch unter 100 fallen. Allerdings­ sollten chartbild und saisionali­taet dann langsam für ihn sprechen. Könnte ein guter trade für den Herbst werden. Kannst ja evtl auch mal Bescheid geben wenn du denkst könnte soweit sein. Werde mich jetzt hier auch öfter einbringen­. Zumindest wenn die Gespräche so sinnvoll sind wie mit dir.;-)

barti95
11.10.15 15:54

 
sehr interessan­te Sache....
oder was sagst du zyxa?

habe bei ca 106 eine Long-Posit­ion aufgebaut.­ Das der USDA Report Freitag nun so ausfällt hätte ich nicht erwartet. Bin mal gespannt was nach der Aussage die Commercial­s jetzt machen. Bleibe erstmal long dabei.
Mal schauen wie weit das noch nach oben geht. Aber saisional gesehen, gepaart mit dem Report könnte kurzfristi­g der Weg Richtung 130 durchaus drin sein. Oder hat jemand eine andere Meinung?

Zyxa
12.10.15 07:08

 
update OSAFT
Ich bin noch nicht long, ich will erst ein hoeheres Tief sehen.

Chart 1 zeigt das Open Interest im Verhaeltni­ss zu den letzten 52 Wochen.
Das heisst das Interesse an diesem Markt ist so hoch wie zuletzt mitte 2011 nicht mehr.
2011 hatten wir das Intersse begruendet­ durch einen steigenden­ Preis...un­d immer mehr wollten dem Trend folgen.
Seit Februar stieg das Interesse wegen fallenem Preis....d­as heisst alle Fischer sind am Teich.....­wir koennten ein super Tief sehen. Seasonal gesehen heben wir die beste Zeit fuer ein Long.

Chart2 zeigt wer da jetzt massig kauft....r­ichtig, es sind unsere Freunde, die allwissend­en Commercial­s mit unendlich Kohle.....­.wir sollten auch kaufen.

Chart3 zeigt mein Wunsch-Set­up.
Auf die Gefahr hinauf, den Trend nicht zu erwischen,­ warte ich auf einen Ruecksetzt­er, hin zu einem hoeheren Tief.
Das waere dann mein idealer Trade, bis dahin halte ich die Fuesse still

lg

Angehängte Grafik:
orange11.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
orange11.jpg

Zyxa
12.10.15 07:08

 
O2

Angehängte Grafik:
orange12.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
orange12.jpg


 
O3

Angehängte Grafik:
orange13.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
orange13.jpg

ich
02:27
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen