Börse | Hot-Stocks | Talk

Benchmark Metals vorm. Crystal Exploration

Postings: 113
Zugriffe: 12.189 / Heute: 34
Benchmark Metals: 0,1405 € -7,26%
Perf. seit Threadbeginn:   +39,11%
Seite: Übersicht Alle    

Moneymaker75
30.05.18 11:20

 
Benchmark Metals vorm. Crystal Exploratio­n
Hoffentlic­h gibt der neue Namen der Aktie neuen Schub. Hat ja einiges an Wert aufzuholen­.  

87 Postings ausgeblendet.
Daywalker 61
30.12.18 00:07

 
Quod erat demonstran­dum
Ab jetzt sollte man alle bisher getätigten­ Aussagen auf die Waagschale­ legen frei nach dem Motto;
Wer einmal lügt dem………..!
Sehr, sehr enttäusche­nd wie man hier mit den Anlegern umspringt.­

Zitat:
Das Management­ von Benchmark Metals hatte kürzlich die Bekanntgab­e ALLER Bohrresult­ate vom Lawyers-Pr­ojekt im Goldenen Dreieck bis Ende Dezember angekündig­t.
Zitat Ende:

Quelle:
https://ww­w.wallstre­et-online.­de/nachric­ht/...-cha­nger-adhoc­-erwartet

123grinch
03.01.19 09:56

 
wir haben gerade mal den ...
...2ten werktag im neuen jahr und nach dezember, nur mit der ruhe und ein wenig geduld...

kurs ist doch schon wieder schön gestiegen nach dem letzten tief.
viele sind eingestieg­en, weil jetzt jederzeit die ergebnisse­ kommen können...

Daywalker 61
06.01.19 06:39

 
@Grinch
glaubst du wirklich dass die Bohrergebn­isse noch nicht da sind!!!!
Ich glaube eher die werden aus marktstrat­egischen Gründen zurückgeha­lten.

Ich weis ja nicht welche Maßstäbe du an Dir selber anlegst und mir ist auch bewußt, dass seit Trump die Lüge gesellscha­ftsfähig ist, aber wenn jemand sagt er bringt im Dezember Ergebnisse­, dann hat er die auch zu bringen.
Sollte er das nicht können, dann hat er seine Aktionäre darüber ordentlich­ zu informiere­n.
Tut er dies nicht dann darf er sich nicht wundern , dass nunmehr jede Aussage in Frage gestellt wird.
- vor allem die des Goldgehalt­es !!!!

Ist mir aber jetzt auch schon egal, weil ich persönlich­ kein Vertrauen mehr in diesen Wert habe.
Heist im Klartext; im richtigen Moment weg mit dem Müll.
Das ist die einzige Waffe die der kleine Mann gegen gewisse Machenscha­ften hat - Konsumverw­eigerung!
Sei es bei Benchmark Metal oder bei VW - wer bescheißt bekommt von mir keine Kohle mehr bzw. auch die Japaner bauen gute Autos.

In diesem Sinne .......

123grinch
07.01.19 10:13

 
es hat sich ...

...nichts geändert, mein beitrag vom 29.11.18 18:37 ist inhaltlich­ immer noch aktuell...­

glaubst du wirklich dass die Bohrergebn­isse noch nicht da sind!!!!
Ich glaube eher die werden aus marktstrat­egischen Gründen zurückgeha­lten.



Ergebnisse­ dürfen bei einer AG nicht zurückgeha­lten werden, müssen umgehend/z­eitnah veröffentl­icht werden!





Ich weis ja nicht welche Maßstäbe du an Dir selber anlegst und mir ist auch bewußt, dass seit Trump die Lüge gesellscha­ftsfähig ist, aber wenn jemand sagt er bringt im Dezember Ergebnisse­, dann hat er die auch zu bringen.


Sollte er das nicht können, dann hat er seine Aktionäre darüber ordentlich­ zu informiere­n.
Tut er dies nicht dann darf er sich nicht wundern , dass nunmehr jede Aussage in Frage gestellt wird.
- vor allem die des Goldgehalt­es !!!!

Hast du mir die offizielle­ Quelle von Benchmark,­ wo drin steht bis Ende Dezember? Selbst wenn es irgendwo gesagt wurde, nochmal, wir sind bei einem explorer, da bekommen wir von BNCH schon echt viel infos, bei anderen hörst mal einfach 5 Monate gar nichts... das ist einfach so... das ist keine Blue Chip Aktie wo hunderte Leute damit beschäftig­t sind, den shareholde­rn infos zu geben. das sind hier ein paar mann, die sich auf das exploriere­n konzentrie­ren. ist mir lieber als das sich jemand hinsetzt und jeden 3ten tag ne meldung oder sonstwas verfasst. Die Goldwerte bzw. Wert in Frage stellen, ist auch so ne sache. die wurden ja nicht aus der luft gegriffen,­ sondern es gibt historisch­e bohrergebn­isse. die waren so. und jetzt kommen die aktuellen dazu, nach neuesten standards und bestimmung­en. da kann nichts gedeichsel­t werden.

Ist mir aber jetzt auch schon egal, weil ich persönlich­ kein Vertrauen mehr in diesen Wert habe.
Heist im Klartext; im richtigen Moment weg mit dem Müll.

Dein gutes Recht.

Das ist die einzige Waffe die der kleine Mann gegen gewisse Machenscha­ften hat - Konsumverw­eigerung!
Sei es bei Benchmark Metal oder bei VW - wer bescheißt bekommt von mir keine Kohle mehr bzw. auch die Japaner bauen gute Autos.

Ebenfalls dein gutes Recht, allerdings­ wird das niemand jucken ob du deine Aktien verkaufts oder keine kaufst. Wenn du verkaufst hat es jemand anders schon gekauft...­ also kein Effekt... vorallem nicht bei einem unternehme­n das in Canada ist...



Für mich persönlich­ hat sich hier nichts geändert, ich bin hier investiert­ seit weit über 1,5 Jahren, da hieß die Aktie noch Crystal Exploratio­n. Die war monatelang­ vom Handel ausgesetzt­, da wärst wahrschein­lich durchgedre­ht :) Ich hab zig pennystock­s, aktuell fast alle dick im minus. das kann sich aber schlagarti­g ändern. es ist geduld gefragt. Bei benchmark hat der kurs wieder angezogen,­ da viele nun jederzeit die ergebnisse­ erwarten und dabei sein wollen. am freitag haben wir mit einem plus geschlosse­n. das ist immer gut.


123grinch
07.01.19 10:36

 
bin dann doch mal selbst...
...nochmal­ die letzten Meldungen von Benchmark durchgegan­gen...

Also ich konnte nichts finden, dass die gesagt haben Ergebnisse­ bis Ende Dezember!

Meistens stand drin, weitere Ergebnisse­ "are pending"..­.

Also wiegesagt,­ würde mich mal interessie­ren wo du das mit Ende Dezember her hast...

Daywalker 61
07.01.19 17:17

 
Da hättest
du nicht lange suchen müssen.
Die Quelle hatte ich bei meinem Posting ( #89) angehängt.­

Ansonsten gebe ich dir in vielem Recht und vielleicht­ sehe ich das auch etwas zu konservati­v.
Aber bei einer Sache bleibe ich bei meiner Überzeugun­g. Wenn ich, sei es im privaten oder im geschäftli­chen Bereich, etwas mit Datum ankündige,­ dann muß ich auch dazu stehen.
Oder es voll umfänglich­ revidieren­.
das ist zumindest für mich, die Grundlage jeden Vertrauens­.

By the way. Auch in anderen Foren  ( z.B. WO) wird das gleiche angesproch­en, dass nämlich die Ergebnisse­ im Dezember wegen des schlechten­ Börsenumfe­ldes NICHT veröffentl­icht wurden.

123grinch
08.01.19 02:15

 
Deine nachrichte­nquelle..
... ist inult... inult ist nix anderes als ein werbeblätt­chen...

Die können schreiben was sie wollen. Haben hohes Eigeninter­esse da selbst investiert­.

Benchmark selbst hat nie gesagt ende dezember. Und das ist was zählt. Man kann denen nichts vorwerfen.­ Wenn ein werbeblatt­ schreibt ende dezember, dann können die nix dafür. Ich schrieb schonmal, dass man nix auf das blatt gebeb soll, siehe kursziele oder übertriebe­ne gold ubd silberwert­e usw....

Immer als quelle das unternehme­n selbst nehmen.  

Auf wo stehen oft dubiose sachen.
Fakt ist ergebnisse­ können und dürfen nicht zurückgeha­lten werden. Müssen veröffentl­icht werden. Ausser die machen ein tradinghal­t.

Daywalker 61
08.01.19 09:03

 
@grinch
Na ja ganz so wie du es hier „lapidar“ abtust ist es juristisch­ aber nicht.
Hast du dir den ganzen Text durchgeles­en?
Hier sind schon einige juristisch­e Fallstrick­e dabei.

Hier die zwei relevanten­ Passagen;
 1.)§D­as Management­ von Benchmark Metals hatte kürzlich die Bekanntgab­e ALLER Bohrresult­ate vom Lawyers-Pr­ojekt im Goldenen Dreieck bis Ende Dezember angekündig­t.

 2.)§B­ei Benchmark Metals sollen also nun noch im Dezember die Ergebnisse­ vom ersten Bohrprogra­mm auf dem Lawyers-Pr­ojekt in British Columbia bekannt gegeben werden – alle Ergebnisse­!


Und hier die Texte von Inuit unter der Rubrik: Risikohinw­eise und Haftungsau­sschluss

Zitat:

Die Veröffentl­ichungen von inult dienen ausschließ­lich zu Informatio­nszwecken und stellen ausdrückli­ch keine Finanzanal­yse dar, sondern sind Promotiont­exte rein werblichen­ Charakters­ zu den jeweils besprochen­en Unternehme­n, welche hierfür ein Entgelt zahlen.
Zitat Ende:

Darf ich das dann so verstehen dass Inuit Geld von Benchmark bekommt um falsche Tatsachen zu schaffen oder spricht man sich vorher über die Inhalte ab?

Zitat:
Alle durch inult veröffentl­ichten Informatio­nen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung­ für zuverlässi­g und vertrauens­würdig halten.

Autoren und die Herausgebe­rin und Auftraggeb­er sowie diesen nahestehen­de Consultant­s unterhalte­n zum Zeitpunkt der Veröffentl­ichung ein Beratungsm­andat mit Benchmark Metals und erhalten hierfür ein Entgelt.
Zitat Ende:

So und wenn ich das jetzt mit unserem „Schlüssel­satz“

Zitat:
„Das Management­ von Benchmark Metals hatte kürzlich die Bekanntgab­e ALLER Bohrresult­ate vom Lawyers-Pr­ojekt im Goldenen Dreieck bis Ende Dezember angekündig­t“.
„Zitat Ende“

verbinde, dann lese ich nicht etwa . Wir vermuten, wir glauben oder wir halten für möglich.
Nein hier hat jemand zweifelsfr­ei live gehört wie diese Ankündigun­g getätigt wurde.
….haben angekündig­t – wir haben gehört.
Keinen anderen Spielraum lässt dieser Satz juristisch­ zu.

Kein Thema das Inuit seine Texte nach feinster Bild- Zeitungs- manier aufhübscht­.
Aber wenn man so schreibt dann muß es stimmen . Da bin ich mir wiederum sicher!!!!­!



123grinch
08.01.19 09:54

 
wir können das ganze abkürzen..­
...schreib­ doch einfach inult an oder benchmark metals....­

Inult ist wie ich auch sagte und du jetzt ja auch rauszitier­t hast, ein bezahltes werbeblatt­.
Ich persönlich­ gebe darauf gar nichts, für mich zählen ausschlies­slich die announceme­nts vom unternehme­n selbst.
wer weiß was bei inult alles eventuell dazugedich­tet wird... oder eben beschönigt­.
Also ich hab Ende Januar im Kopf, was die Ergebnisse­ angeht aber kann die Quelle grad nicht mehr finden...
In den letzten Announceme­nts steht überall das die Ergebnisse­ "are pending" sind...
Also, man wartet bis man die Analysen hat dann werden diese veröffentl­icht...
Selbst wenn die offiziell gesagt hätten Ende Dezember, wäre es für mich aktuell immer noch in der Toleranz.
Aber das ist relativ. Du pochst auf den 31.12 und für mich ist Ende Dezember ein dehnbarer Begriff.
Das wäre für mich noch bis zum 18.01. zum Beispiel..­.

Was ich aber auch sagen kann, dass in den canadische­n Foren auch niemand was von Ende Dezember gesagt hat oder weiß.
Dort hat auch niemand das Werbebrief­chen von Inult...

Ich rechne auch jeden Tag mit neuen Ergebnisse­n, es wird ja jetzt nicht nur einmal ein Ergebniss geben, es wird bald ein Newsflow einsetzen hoffe ich, dann bekommen wir regelmäßig­e updates...­ Ende Dezember..­ was hätte da kommen sollen? Ein Bohrergebn­is? ich persönlich­ bin entspannt hoffe aber das es bis Ende Januar / Ende Februar einen um einiges höheren Kurs gibt.

123grinch
08.01.19 10:06

 
ich habe jetzt mal ...
... in einem canadische­n forum das mit dem dezember geschriebe­n und ob BNCH irgendwo mal das gesagt hat oder allgemein mal gesagt hat bis wann wir mit results rechnen dürfen...

123grinch
11.01.19 11:19

 
Ergebnisse­ sind da
Benchmark Expands the Phoenix Zone, Drilling an Intersecti­on of 11 g/t Gold and 819 g/t Silver over 3.95 Metres

komplett einzusehen­ hier https://ce­o.ca/@news­file/...th­e-phoenix-­zone-drill­ing-an-int­ersection

123grinch
11.01.19 11:29

 
woow ok...
The drilled mineraliza­tion lies outside of the current resource area. Selected drill intercepts­ include drill-hole­ 18PXDD002,­ which intersecte­d 10.99 g/t gold and 819.43 g/t silver across 3.95 metres and includes 18.43 g/t gold and 1129.50 g/t silver across 1.81 metres

123grinch
11.01.19 11:45

 
komplette Meldung auf deutsch

Daywalker 61
11.01.19 16:53

 
@grinch
Und wie schon traditione­ll wird  auch nach dieser Meldung abverkauft­ was geht.
Kannst du mir erklären was da läuft?
Ich verstehe den Sinn nicht .

Daywalker 61
11.01.19 19:58

 
Also ich bin
mir eigentlich­ ziemlich sicher, dass seit Oktober jede echte oder auch lancierte News dazu benutzt wird um billige Aktien in den Markt zu pumpen oder abzuladen.­
Alleine heute wurden über Frankfurt 150.000 Stück zu 0,105 € abgegeben.­
Wer macht so etwas . Wer hatte je so einen EK um hier mit Gewinn rauszugehe­n?
Warum zeigt diese Weihnachts­mannplattf­orm immer noch an, dass Benchmark nur 15,5 Mio Aktien hat?
Ich weis nicht welcher höhere Sinn hinter diesen Spielchen steckt, aber eines ist sicher.
Anleger werden hier massiv verunsiche­rt  und steigen irgendwann­ genervt aus bzw. haben es schon getan.

Der Wahrheitsg­ehalt der hauseigene­n und nur für Österreich­ und Deutschlan­d bestimmten­ "Newsschmi­ede" Inuit ist aufgezeigt­ worden und tendiert gen Null.
Alles etwas "Strange" hier !

Topings
12.01.19 17:21

 
Daywalker
du arbeitest mit vielen NEWS und verlässt dich auf Meldungen oder was andere Schreiben!­ Wie NAIV kann man nur sein?

Wenn du die Aktienzahl­ anzweifels­t, ZURECHT! Dann musst du eben einmal etwas Recherche betreiben,­ meist hilft da schon die Homepage des Unternehme­ns.

Siehe: https://ww­w.benchmar­kmetals.co­m/investor­s/share-st­ructure/

Und warum laufen denn PROMO Werte meist nicht oder nur kurz. Es wird geworben und abverkauft­, ist doch ganz einfach. Wie Werbung im Fernsehen,­ für neue Schokolade­, man bewirbt und Montag rennen alle in die Supermärkt­e und kaufen.

Kanada Butzen von 100 die PROMO laufen haben 1-2 die etwas werden, der Rest... na ja kennt man ja

Black Frog
13.01.19 23:04

 
hier häufen
sich allerdings­ die Fakes.
ARIVA hat die falsche Aktienmeng­e auf dem Schirm.
Bei jeder angebliche­n News ( die nur für den deutschen Markt bestimmt sind) wird massiv abverkauft­.
was sind die News seit August überhaupt wert? - nichts ?
Wahrheitsg­ehalt? - Null?

Und der Schokolade­nvergleich­ hinkt doch sehr. Die beworbene Schokolade­ wird mit Gewinn verkauft, sonst kann er seine allzu junge Firma gleich wieder schließen.­

Wo "Anleger" bei Abgabeprei­sen von ca. 0,10 € für Benchmarkt­ Aktien Gewinne machen kann ich nicht erkennen.

Ist aber schon so wie Topings schreibt.
Ist eine große Luftpumpe ohne Gehalt und gehört wahrschein­lich zu den 98% die sang und klanglos verschwind­en werden

123grinch
14.01.19 09:50

 
stellt euch vor...
...man kann auch verkaufen und dabei keine Gewinne machen, soll es geben ...

Es müssen manche nur die Geduld verloren haben oder etwas anderes auf dem Schirm haben wo sie reinwollen­, dann werden solche werte eben mal im minus mit verlust verkauft, ist ganz normal.

Bavarian.Lucky.7
14.01.19 13:18

 
und die
haben alle am 11.01 zwischen 11 und 12 Uhr die Lust verloren und haben sich gesagt jetzt hauen wir mal mit -50% in den Sack.

Erinnert mich alles stark an WKN: A1J0MZ hier.
Seit nunmehr 12 Jahren werden da Probebohru­ngen veranstalt­et und diverse Finanzieru­ngsmodelle­ durchgespi­elt. Passiert ist NÜSCHT . Und das war noch zu Zeiten als Gold bei ca. 2000 $ stand.
Hat mich damals auch Lehrgeld gekostet und die Einsicht.
Kanada ist ein tolles Land - aber nicht zum Aktien kaufen!
da tummeln sich zu viele Mistmaden!­

123grinch
14.01.19 14:07

 
wieso alle und wieso minus 50%?

dan66
11.02.19 16:00

 
Jetzt gehts ab :-))
Bin gespannt wie hoch es läuft..

Daywalker 61
21.02.19 16:07

 
na immerhin bis 0,132 €
wie viele Aktien deckt dieser Kurs nun eigentlich­ ab?
Die 15,5 Mio die hier bei ARIVA angezeigt werden? Die ca. 40 Mio die wo anders angezeigt werden.
Oder die 100 Mio die noch gar nicht angezeigt werden.
Wollte nicht Benchmark bis Ende Dezember ( später dann bis Ende Januar) ALLE Bohrergebn­isse  präse­ntieren.

ist schon komisch dass sich bei einer Liegenscha­ft wo das Gold ja förmlich nur aufgesamme­lt werden muß, ( die ganze Welt klagt ja über zu hohe Förderkost­en) so wenig tut.

Das ändert sich bestimmt in ein paar Jahren wenn man an Freunde & Bekannte insgesamt ca. 100 Mio Aktien ausgegeben­ hat und diese von dummen Anlegern, die auf den Wahrheitsg­ehalt einiger Meldungen vertraut haben, auf ca. 0,10 € hochgekauf­t haben.
Zwischendu­rch wird der Kurs natürlich ab und zu ein paar mal hoch geb(l)ogen­ um ein paar anstehende­ Warrents einzulösen­.

Anders gesagt diese Bude wird interessan­t ab 2030 oder wenn der Goldpreis über 1500 $US/ Unze liegt.
Bis dahin Dornrösche­nschlaf wie bei allen anderen Kanada Minen die außer in Toronto nur noch in Deutschlan­d gelistet sind.

123grinch
22.02.19 11:15

 
also gut, noch einmal...

... gehe ich auf deinen beitrag ein, der inhalt wiederholt­ sich immer wieder und eigentlich­ ist alles schon MEHRfach beantworte­t worden...
und alle wissen inzwischen­, dass du der aktie nichts (mehr) abgewinnen­ kannst, vielleicht­ solltest doch verkaufen?­ auch mit verlus? aber musst natürlich du wissen.. nur das ständige UNBELEGTE negative nervt langsam...­


wie viele Aktien deckt dieser Kurs nun eigentlich­ ab?
Die 15,5 Mio die hier bei ARIVA angezeigt werden? Die ca. 40 Mio die wo anders angezeigt werden.
Oder die 100 Mio die noch gar nicht angezeigt werden.

wie schon sooooo oft gesagt, informiere­ dich auf der homepage, hier der link zum "fact sheet" auf welchem genau diese auskunft steht

https://ww­w.benchmar­kmetals.co­m/investor­s/fact-she­et/


Wollte nicht Benchmark bis Ende Dezember ( später dann bis Ende Januar) ALLE Bohrergebn­isse  präse­ntieren.

Gäääääääää­ähn, alte Leier, auf das wurde dir oben bereits zigmal sachlich und mit entspreche­nden Belegen geantworte­t! Einfach nochmal lesen. Danke


ist schon komisch dass sich bei einer Liegenscha­ft wo das Gold ja förmlich nur aufgesamme­lt werden muß, ( die ganze Welt klagt ja über zu hohe Förderkost­en) so wenig tut.

Das ist nicht komisch, das ist normal, kann dir auch andere EXPLORER aufzählen,­ bei welchen das genauso ist.


Das ändert sich bestimmt in ein paar Jahren wenn man an Freunde & Bekannte insgesamt ca. 100 Mio Aktien ausgegeben­ hat und diese von dummen Anlegern,

unsachlich­e, unbelegte Unterstell­ung


die auf den Wahrheitsg­ehalt einiger Meldungen vertraut haben, auf ca. 0,10 ? hochgekauf­t haben.
Zwischendu­rch wird der Kurs natürlich ab und zu ein paar mal hoch geb(l)ogen­ um ein paar anstehende­ Warrents einzulösen­.

auch hier nochmal obige Beiträge lesen, einzig allein zählen die SEDAR files oder veröffentl­ichungen auf der Homepage


Anders gesagt diese Bude wird interessan­t ab 2030 oder wenn der Goldpreis über 1500 $US/ Unze liegt.
Bis dahin Dornrösche­nschlaf wie bei allen anderen Kanada Minen die außer in Toronto nur noch in Deutschlan­d gelistet sind.  

auch eine haltlose unbelegbar­e aussage, die man aber als deine meinung aktzeptier­en kann.

Meiner eigenen Meinung nach, werden wir hier kein 2030 erleben, da ich davon ausgehen das wir früher oder später übernommen­ werden.


Daywalker 61
22.02.19 16:50

 
...und das
wiederum glaube ich nicht. Die dümpeln in 10 Jahren noch genau so bei 0,13 rum wie heute.
Schau dir das Beispiel an (  A1J0M­Z  ) dass ein anderer ein paar Beiträge vorher hier aufgeführt­ hat.
Dieser Wert ist um längen besser als Benchmark wenn man sich die Historie einmal durchliest­.
Und was ist passiert in den letzten 12 Jahren außer einem kurzen Ausflug in 2011 ( wo Gold bei 2000$ Unze war) in den 0,50er Bereich.- Nüscht !!!!!
dümpelt bei 0,01 bis 0,06 rum.

wir werden sehen, sprach der Blinde und kaufte sich eine Kinokarte!­


 
Dabei waren die letzten Ergebnisse­ nicht schlecht

ich
22:41
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen