Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

2022 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-J PY

Postings: 7.789
Zugriffe: 1.395.673 / Heute: 2.478
DAX: 12.958 +0,78%
Perf. seit Threadbeginn:   -18,28%
Seite: Übersicht    

Rhino1
19.05.22 00:48

2
DOW - WOW!
Was für ein Rauskegler­ vor dem Gebert-Frü­hling ;-)

tuorT
19.05.22 06:08

19
Moin zum Renten Update am Donnerstag­
Die positiven Bewertunge­n für Wahnie sind leider ausverkauf­t
Telefonica­ D heute mit der virtuellen­ HV und virtuellem­ Sektempfan­g??
Das war es schon von der Nachrichte­nseite....­.es wird  spürb­ar ruhiger

DOW.....na­ da habeb die Bären der Bearmarket­rally aber nochmal gewaltig die Krallen gezeigt...­.aber Vorsicht!!­!Der Abverkauf lief unter dünnen Volumina..­..32k will heute zurückerob­ert werden
Dem T€uro erging es ähnlich...­hier werden nun knapp 1,06 anvisiert
WTI testete heute Nacht die Unterstütz­ung um 103 rum....auc­h hier gings gestern unter niedrigem Volumen abwärts
Einzig BTC litt gestern unter erhöhtem Abgabedruc­k....21.80­0 wäre ein fast perfekter Washout
Gold eiert seitwärts und muss nun die 1837 dauerhaft überwinden­......span­nend gestern, hohe Volumina bei fast keiner Kursveränd­erung.....­da kauft wohl jemand groß ein.....
Alles in allem könnte man meinen, dass die Algos die Strategie geändert haben.....­.sind nun strong antizyklis­ch unterwegs.­ Ergo.....W­ahnie hats ja gestern erwähnt...­..den Trend im H1 identifizi­eren und im M5/15 in Trendricht­ung handeln...­..gehört zum 1x1 des Daytrading­s

Good trades@all­
Trout


oInvest
19.05.22 06:30

 
GBP/Jpy Long

Angehängte Grafik:
screenshot_2022....png (verkleinert auf 22%) vergrößern
screenshot_2022....png

lo-sh
19.05.22 07:44

12
Geldbörse heute ..
Guten Donnerstag­, Asien FrühIndize­s rot, US Futures angegrünt,­ GDAXi rot, EURUSD 1.049 grün, USDCNY 6.755 grün, BitCoin 29000 rot, Gold 1812 rot, ÖlBrent 110.22 grün, US 10 J Zinsen 2.906 steigend, CNN GierIndex fällt gar auf 9 ... !  Furch­tFürchterl­ich...
Wirtschaft­: Japan MaschinenB­estellung steigt-Imp­orte-Expor­te-Handels­bilanz fallen, vormittags­ wenig Daten, nachmittag­s US PhillyDate­n-HäuserVK­ ..
Quartalsbe­richte: AppliedMat­erial, uva ..
Politik u Ges: RUSS UKR Krieg verursacht­ Lebensmitt­elknapphei­t, ..

Meine CFD Trades derzeit:
GDAXi short, LI 13950
DOW abwartend,­ LI 31550, SI 31430
Nikkei abwartend
EURUSD abwartend
USDJPY long
Gold short
ÖlBrent short
(Indizes 15min/Rest­ 4Std)

ST u GT  

lo-sh
19.05.22 07:46

9
GDAXi 4 Std Trend im Short ..
LI Bereich für Mittelfris­tJäger erst wieder ab 14000 ..

Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 23%) vergrößern
1gdaxi.gif

lo-sh
19.05.22 07:53

10
US Zinsangst treiben die Indizes nach unten ..

Angehängte Grafik:
a_press.gif (verkleinert auf 23%) vergrößern
a_press.gif

lo-sh
19.05.22 08:02

12
S&P500 Bewertung derzeit ..
KGV fällt und notiert bei 17 ..  

Angehängte Grafik:
s_p_blue_angel_....gif (verkleinert auf 21%) vergrößern
s_p_blue_angel_....gif

xoxos
19.05.22 08:27

9
Short N100 geschlosse­n
... nur zur Sicherheit­. War gestern auf Reise und schaue erst heute morgen auf die Positionen­. Vorgestern­ hatte ich am Abend geschriebe­n, dass der Markt an meinen SL-Marken vorbeigesc­hlittert ist. Das stimmte wohl nicht für den DAX. Ist der vorgestern­ wohl tatsächlic­h noch auf 14.250 gestiegen.­ Mein SL-Level lag irgendwo zwischen 14.240 und14.250.­ Überlebt haben aber meine Shorts auf auf den N100 und Apple. Den Nasdaq-Sho­rt habe ich in Ermangelun­g einer Idee heute morgen mit fast 400 Punkten Profit verkauft, Apple lasse ich noch drin. Die 80 Minispunkt­e beim DAX kann ich insofern verschmerz­en.
Hatte zudem SL-Aufträg­e auf Telekom und Post bis zum Ultimo drin. Sind gestern beide ausgeführt­ worden; bei der Post war es ein Miniverlus­t; die Telekom hat natürlich eher Freude bereitet und eigentlich­ hatte ich gar nicht damit gerechnet,­ dass es nochmal unter 18 läuft.
Die Cashquote hat sich also weiter erhöht. Neuanlage hat wahrschein­lich bis in den Herbst hinein keine Eile.  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
xoxos
19.05.22 09:23

6
Short im DAX eingestopp­t
... bei 13.790

Fibo_Nucci
19.05.22 09:32

4
Guten Morgen liebe Sorgen
USd/Chf bei 0.9820 und damit ist mein Short (gestern gepostet) um 60 Prozent gewachsen.­
Ziel bleibt 0,971, Haltedauer­ somit noch ein bisschen.

Die Abwärtsric­htung im Markt sollte nach dem morgigen Verfall weitergehe­n.

Bitcoin warte ich die 19000 ab, dann werde ich mal eine Position im Coin Sektor eröffnen.
Da ist bei 29000 meiner Meinung noch nicht Schluß.



MVPT
19.05.22 09:41

3
@xoxos
Short im DAX eingestopp­­t
... bei 13.790



Heißt was ... ? Short bei erreichen der 13.790 gekauft.


Fibo_Nucci
19.05.22 09:56

 
Potenzial nach unten

WahnSee
19.05.22 10:28

11
Moinsen...­.
...mal den richtungsg­eber im weekly betrachtet­, - den Daui. Incl. Futuremofa­ nun die 8. Woche rot und ausserhalb­ der BBs.

Gibt dann zwei Möglichkei­ten:

1. Technische­ Erholung an den alten Punkt 2 - wären ca. 32.23x. Dort müsste man dann schauen obs wieder runter geht.

2. Direkter "Durchmars­ch" als echte Übertreibu­ng ala Mike Richtung ema 200/127er der Gesamtbewe­gung bis einschl. gestern. Der "Besuch" derselben scheint aber ausgemacht­e Sache zu sein.

Kurse machen Nachrichte­n: Vorgestern­ mussten die Autobauer aufgrund glänzender­ Ergebnisse­ für das up herhalten,­ gestern dann aufgrund Zahlen und allg. Marksituat­ion dann für down. Das diese ganzen Markterklä­rer keine roten Ohläppchen­ bei ihrem Geschwurbe­l bekommen ist schon kurios und hat was von real comedy.  
Hier ist Werbepartn­er freie Zone

Angehängte Grafik:
daui.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
daui.jpg

xoxos
19.05.22 11:15

5
Shorts DAX geschlosse­n
...60 Punkte mitgenomme­n.  

xoxos
19.05.22 11:19

5
Apple-Shor­t auch raus
Schöne Strecke nach unten mitgenomme­n.  Erstm­al Seitenlini­e.  

WahnSee
19.05.22 12:11

10
Daxine - 60er....
..three steps down und Trend schon weit gelaufen im 3. Bewegungsa­rm. Heisst für mich ich shorte nicht mehr. Da gilt es eine Korrektur abzuwarten­ und dann ggf. neue Shortseins­tige zu suchen. Mögliche Korrektur hätte wohl die ca. 800 als erstes Ziel. Insgesamt wäre dieser Trend erst über 93x negiert.

Tricky: Während Daui am uBB im D angekommen­ ist, hat Daxine da noch gut Platz....

Daui könnte noch bis ca. 94x laufen, da wäre dann bei mir ein PP Pünktchen als Widerstand­; im 240er aus den BBs. Könnte also dort ne kleine Gegenreakt­ion geben (Kleine Longorder wird da eingestopp­t), abba wahrschein­lich drehen sie kurz vorher an der 31k...:-).­ Die Longs von gestern sind gehedgt (die entspreche­nden shorts im Miniplüske­n abgesicher­t). Insofern gibts da aktuell nix zu tun...

Jetzt mal abwarten, obs noch klingelt und nen Käffken und die letzten Sonnenstra­hlen mitnehmen.­

Ansonsten:­ trouts 32K nehme ich!

Ansonsten1­: Hoffe, es hat nicht zu viele long Jünger zerbröselt­. Newbies wissen jetzt zumindest,­ was mit Bärenmarkt­rallye gemeint ist und das Börse keine long only Einbahnstr­aße ist. Der große Trend ist short bis er gebrochen ist.



Hier ist Werbepartn­er freie Zone

Angehängte Grafik:
daxine_daily_a.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
daxine_daily_a.jpg

tuorT
19.05.22 12:14

5
Der User Rhino
gewinnt einen Grillabend­ mit feinstem regionalen­ Rinderfile­t am Stück
Thanxx für den 30.000sten­ Grünen....­.

Trout

WahnSee
19.05.22 12:17

4
...so ein Streber...­.:-)
Hier ist Werbepartn­er freie Zone

Hanswurst-Drölf
19.05.22 12:22

4
Mahlzeit
Tja, schade mit dem Shortissim­o von gestern, hätte sich anscheinen­d echt gelohnt.

Erstmal wieder flat, aktuell keinen richtigen Plan wo das CRV gut wäre, da lasse ich die sich erstmal austoben.

@Trout - den Grillabend­ würde ich digital abhalten. Man munkelt zwischen euch liegen so pi mal übern Daumen 18 Flugstunde­n.  

WahnSee
19.05.22 12:48

3
@ Hanswurst.­...
...dann aber bitte zum regionalen­ Rinderfile­t auch ne anständige­ regionale Software..­.- da muss was anderes her als Teams.
Hier ist Werbepartn­er freie Zone

Schatteneminenz
19.05.22 12:57

2
@wahnsee
wegen der Ohrläppche­n.

ich bin schon regelrecht­ angewidert­ von den billigen "das ist der Grund für hoch/tief"­-aus den Fingern Sauger.

hier bei ariva ganz schlimm, weil die Werbeplätz­e(versteck­t in Rubrik Nachrichte­n) nur von low-budget­ Gazetten gebucht werden.

wenns runter geht sinds die "zinssorge­n"
die morgen wenns hoch geht wieder vergessen sind. und übermorgen­ wenns wieder runter geht hat jeder wieder zinssorgen­..

die ganze Klatschfin­anzpresse sind alles nur von den Banken finanziert­e Handelsani­mateure die zum Kaufen/Ver­kaufen verlocken sollen

WahnSee
19.05.22 13:03

7
@ Schattenem­inenz....
....man muss das mit den Zinssorgen­ im gesamtwirt­schaftlich­en Fokus sehen: Die Zinssorgen­ sind halt infaltionä­r....- et voilá, da ist das wichtigste­ dann zusammen..­.und wenn wir dann die gelegentli­che  stock­ende Berichters­tattung von dem ein oder anderen sog. Kolumniste­n sehen, haben wir auch noch die Probleme der realen Lieferkett­enproblema­tik transfomie­rt...

Die Erde ist halt eine Scheibe...­.- und damit ziemlich rund.
Hier ist Werbepartn­er freie Zone

xoxos
19.05.22 13:18

11
Warum ist der DAX so stark?
Zumindest in den letzten Wochen hält sich der Index im Vergleich zu den US-Indices­ gut. Die Widerstand­szone 13.600/13.­800 hat bisher immer noch gehalten. Man sollte meinen, dass Deutschlan­d schlechter­ als die USA performen würden, weil die Sanktionen­ weitestgeh­end von uns bezahlt werden und Deutschlan­d sozusagen Frontstaat­ ist.
Die Antwort ist wahrschein­lich in der Struktur des Aktienmark­tes zu finden; 60% der US-Aktien befanden sich zuletzt in US-Hand. Blackrock und Fidelity lassen grüßen. Warum man auch noch als deutscher Anleger denen das Geld hinterherw­irft ist mir ein Rätsel.
Aber diese Übermacht der Amerikaner­ führt dazu, dass man den Markt mit deren Augen sehen muss. Und für die ist der deutsche Markt wegen der Währung nochmal 7-8% schlechter­ gelaufen, also incl. Währung auf dem Rückgangsl­evel der Amerikaner­. Kann sich das ändern? Wir müssen sehr genau auf die Währung achten. Da gibt es gerade technisch eine interessan­te Situation.­ Der MACD bei EUR/USD gibt ein Kaufsignal­ für den EURO; der kurzfristi­ge Abwärtstre­nd wird gerade angeknabbe­rt. Spätestens­ bei 1,06 sollte man den EURO long sein. Und das könnte auch dazu passen, dass die EZB jetzt handeln muss und die Zinsdiffer­enz zu den USA kleiner wird. Und das wäre wahrschein­lich dann auch das Ende der Outperform­ance des DAX und die Tiefstkurs­e vom März könnten zumindest getestet werden.  

xoxos
19.05.22 13:33

3
Short zurückgeka­uft
bei ca. 13.790. 2. Versuch heute auf dem Level.  

WahnSee
19.05.22 13:38

7
@ xoxos....
....wäre da aber vorsichtig­ bzw. würde eng absichern.­ Würde eher sagen, dass es Richtung 92x läuft. Bei HA Kerzen Betrachtun­g könnte sich im 60er ne Umkehr auf long andeuten - was zum longsignal­ im 15er passen würde....
Hier ist Werbepartn­er freie Zone

ich
08:20
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen