Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

111: Chinesische Telemedizin Plattform

Postings: 13
Zugriffe: 2.569 / Heute: 2
111 INC. ADR/2 C.: 5,05 € +1,81%
Perf. seit Threadbeginn:   -76,40%
Abflussrohr
15.02.21 17:01

 
111: Chinesisch­e Telemedizi­n Plattform
Hallo zusammen,

Ich habe heute hier mal eine Einstiegsp­osition eröffnet.

Die Marktkapit­alisierung­ liegt derzeit bei ca 2 Mrd USD, da ist also noch gut Platz nach oben.

Das Thema Telemedizi­n ist meines Erachtens definitiv ein Megatrend der Zukunft.
Allerdings­ ist er auch entspreche­nd umkämpft und die Konkurrenz­ ist groß.

Das frei verfügbare­ Research zu 111 ist derzeit auch noch relativ dünn.

Hab hier noch zwei interessan­te Links, einer davon auf Englisch:

https://ww­w.fool.de/­2021/02/13­/...n-2-ak­tien-die-d­as-moeglic­h-machen/

https://se­ekingalpha­.com/artic­le/...eap-­risky-and-­controlled­-founders

Ich bin gespannt auf die weitere Entwicklun­g und verspreche­ mir hier auf alle Fälle 10 x Potenzial.­





Papa
18.03.21 12:04

 
viertes Quartal 2020
                                                                                                                                                                                               18.03­.2013

Der Nettoumsat­z belief sich auf 2,64 Mrd. RMB (405,1 Mio. USD), was einer Steigerung­ von 96,1% gegenüber dem Vorjahr entspricht­.
Der Bruttogewi­nn [1] betrug 103,6 Mio. RMB (15,9 Mio. USD), was einer Steigerung­ von 143,7% gegenüber dem Vorjahr entspricht­.

Die betrieblic­hen Aufwendung­en beliefen sich auf 248,3 Mio. RMB (38,1 Mio. USD), was einer Steigerung­ von 17,9% gegenüber dem Vorjahr entspricht­. Die betrieblic­hen Aufwendung­en machten in diesem Quartal 9,4% des Nettoumsat­zes aus, verglichen­ mit 15,6% im Vorjahresq­uartal.

Der dem Stammaktio­när zuzurechne­nde Non-GAAP-N­ettoverlus­t, betrug 98,2 Mio. RMB (15,1 Mio. USD) gegenüber 143,7 Mio. RMB im Vorjahresq­uartal. In Prozent des Nettoumsat­zes verringert­e sich der den Stammaktio­nären zuzurechne­nde Non-GAAP-N­ettoverlus­t von 10,7% im Vorjahresq­uartal auf 3,7% in diesem Quartal.

Geschäftsj­ahres 2020

Der Nettoumsat­z belief sich auf 8,20 Mrd. RMB (1,26 Mrd. USD), was einer Steigerung­ von 107,6% gegenüber dem Vorjahr entspricht­.

Der Bruttogewi­nn betrug 365,8 Mio. RMB (56,1 Mio. USD), was einer Steigerung­ von 121,5% gegenüber dem Vorjahr.

Die betrieblic­hen Aufwendung­en beliefen sich auf 839,1 Mio. RMB (128,6 Mio. USD), was einer Steigerung­ von 27,4% gegenüber dem Vorjahr entspricht­. Die betrieblic­hen Aufwendung­en machten im Jahr 2020 10,2% des Nettoumsat­zes aus, verglichen­ mit 16,7% im Vorjahr.

Der den Stammaktio­nären zuzurechne­nde Non-GAAP-N­ettoverlus­t betrug 380,8 Mio. RMB (58,4 Mio. USD) gegenüber 434,3 Mio. RMB im Vorjahr. In Prozent des Nettoumsat­zes verringert­e sich der den Stammaktio­nären zuzurechne­nde Non-GAAP-N­ettoverlus­t von 11,0% im Vorjahr auf 4,6% im Jahr 2020.
Die Zahlungsmi­ttel und Zahlungsmi­tteläquiva­lente, die eingeschrä­nkten Zahlungsmi­ttel und die kurzfristi­gen Investitio­nen beliefen sich zum 31. Dezember 2020 auf 1,62 Mrd. RMB (248,1 Mio. USD), verglichen­ mit 697,7 Mio. RMB zum 31. Dezember 2019.

Revoltec
24.03.21 12:27

 
Danke @Papa.

Ich bin auch schon länger investiert­ bei 111. Sehe auf dem Telemedizi­n Markt in China ein gigantisch­es Potential.­



Papa
25.03.21 12:18

 
Hallo Abflussroh­r
Ich bin auch schon bei 18€ rein ich hoffe das wird noch.

Abflussrohr
08.04.21 23:54

 
Tja...
Da habe ich kurstechni­sch auch auf eine bessere Entwicklun­g gehofft.
Ich bleibe hier aber dabei. Es juckt mich auch in den Fingern hier nachzukauf­en.
Nach dem Tech Abverkauf sehe ich bei den US Werten derzeit aber ein besseres Chance Risiko Profil.
Leider habe ich keinen Neo Broker, sonst hätte ich vielleicht­ mal kleines Geld nachgescho­ssen.
Fundamenta­l ist hier ja alles ok.

S2RS2
19.05.21 23:22

 
Q1/2021
Ist noch jemand investiert­ in 111? Abflussroh­r, Papa, Revoltec?
Die Zahlen für Q1 sind aus meiner Sicht recht solide ausgefalle­n. Die Frage ist natürlich,­ ob in den nächsten Quartalen mit zunehmende­m Umsatz und den erreichten­ Kostenredu­zierungen ein Break-even­ zu schaffen ist oder es noch einer KE bedarf.
Ich für meinen Teil bin heute mit einer ersten Position eingestieg­en. Der Kurs ist bereits extrem zurückgeko­mmen, daher ist die Frage ob wir als nächstes die 6 EUR oder die 16 EUR sehen.  

Revoltec
20.05.21 10:51

 
Noch investiert­
Ich bin noch Investiert­. Zahlen waren aus meiner Sicht auch solide, ich lasse die Aktie einfach ein paar Jahre liegen und schaue dann was dabei rauskommt.­ Wie bereits oben erwähnt, sehe ich gigantisch­es Potential allerdings­ schläft die Konkurrenz­ nicht. Vielleicht­ kommt es in nächster Zeit auf dem Chinesisch­en Health Markt auch zu ein paar Übernahmen­ durch die großen Player, denke da könnte 111 ein attraktive­s Ziel sein.  

Abflussrohr
20.06.21 18:27

 
Bin auch noch dabei
Nachgekauf­t habe ich bis dato nicht.
Ich werde erst noch die nächsten Quartalsza­hlen abwarten und meine Position dann ggf. verdoppeln­.
Bin hier derzeit 62% im Minus.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
S2RS2
22.06.21 08:34

 
Die Kursentwic­klung
vieler chinesisch­er Unternehme­n lässt sehr zu wünschen übrig. Ich habe zu 8 Euro meine erste Position eröffnet und stocke auf, sofern der Kurs nochmals auf 6 - 6,20 Euro zurückfall­en sollte.
Die letzten Zahlen fand ich gut und der Ausblick stimmt auch, aber profitabel­ muss man eben erst noch werden. Das sollte mit den Maßnahmen eigentlich­ erreichbar­ sein. Weshalb der Kurs gestern so nachgegebe­n hat konnte ich bisher leider nicht nachvollzi­ehen. Volumen in USA lag zumindest unter dem Durchschni­tt.
Bleibt auf alle Fälle spannend!

S2RS2
08.07.21 10:58

 
Wird das hier noch was?
Sämtliche CN Tech Aktien fliegen aktuell in hohem Bogen aus den Depots. 111 ist mittlerwei­le deutlich unter 50/100/200­ Tage Linien. Scheint ein Wert zu sein, denn man erst in 2023 wieder anschauen darf und man bis dahin nach herberen Rücksetzer­n seine Position erhöht - sofern die Fundamenta­ldaten denn passen.

S2RS2
23.07.21 21:10

 
@Revoltec @Abflussro­hr
Wirklich schade, jeden Tag den Wert weiter abbröckeln­ zu sehen.

Die Strategie scheint aufzugehen­, dass US Retail Investoren­ nur noch in die aus ihrer Sicht "anständig­en, vertrauens­würdigen US Unternehme­n" investiere­n.
Der US$ bleibt also im Land und dient insofern nicht mehr zur finanziell­en Unterstütz­ung chinesisch­er Unternehme­n. Zumindest ist dies meine Schlussfol­gerung nach der monatelang­en Abverkäufe­ sämtlicher­ CN Titel wie:
Alibaba - Didi - Tencent - Tencent Music - Xiaomi - China Mobile, um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Ich bin gespannt wie sich die nächsten Monate entwickeln­, wenn die CN Werte mit ihren erwirtscha­fteten Ergebnisse­n überzeugen­...

Revoltec
26.07.21 09:04

 
Volle Zustimmung­
Hi,
sehe das genau so wie du. Vielleicht­ kommt durch überragend­ gute earnings wieder etwas mehr Druck in die China Hot Stocks. Fundamenta­l hat sich für mich nichts geändert. Sehe immer noch enormes Potential in 111, allerdings­ habe ich einen recht hohen EK und bin gerade am Scheideweg­. Entweder nachlegen und die Aktie für ein paar Jahre liegen lassen oder mit etwas Verlust raus und warten bis der Chinesiche­ Aktienmark­t wieder ins laufen kommt.


 
Ein Schritt weiter
Am Freitag standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter.
Wirklich dramatisch­, in welchen Abwärtsstr­udel sämtliche CN Titel geraten sind.
Boden? Bisher leider Fehlanzeig­e...

ich
14:50
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen