Wallstreet: US-Börsen leicht im Minus - G20-Gipfel belastet

Die US-Börsen sind mit leichten Kursverlusten in die Woche gestartet. Die Märkte müssten erst einmal verdauen, dass die USA beim Treffen der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) ein klares Bekenntnis zum Freihandel verhindert haben, sagten Experten. "Ich bin ziemlich sicher, dass die protektionistische US-Politik eher schaden als...Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.