Thyssenkrupp profitiert von Stahlerholung

ESSEN (dpa-AFX) - Der Industriekonzern Thyssenkrupp (ThyssenKrupp Aktie) hat zum Jahresauftakt dank besserer Stahlgeschäfte einen höheren Gewinn erzielt als im Vorjahr. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) nahm um gut um ein Drittel auf 444 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch in Essen mitteilte. Das war etwas mehr als von Analysten zuvor erwartet. Unter dem Strich blieben 78 Millionen Euro stehen, nach 8 Millionen Euro im Vorjahr. Dabei wurde das Nettoergebnis durch die US-Steuerreform mit 87 Millionen Euro belastet./nas/zb

Quelle: dpa-AFX