Kurssprung im TecDAX: Aktie der Software AG legt fast zehn Prozent zu

Die Software AG hat ihre Aktionäre heute positiv mit ihren Quartalszahlen überrascht. Eine gute Geschäftsentwicklung in Nordamerika und neue Projekte in Deutschland sollen das Umsatzwachstum weiter vorantreiben.
Software AG an der Spitze des TecDAX
Software AG an der Spitze des TecDAX - © KeremYucel istock.com

Die Darmstädter Software AG überraschte ihre Aktionäre heute mit guten Quartalszahlen. Bei einem im Vergleich zum Vorjahr fast gleichgebliebenen Konzernumsatz von 205,9 Millionen Euro wuchs der Umsatz im größten Geschäftsbereich des IT-Unternehmens, Digital Business Platform (DBP), im vergangenen Quartal um zwölf Prozent auf 105,6 Millionen Euro. Damit lag der Umsatz des DBP-Geschäftsbereiches erstmals über der 100-Millionen-Marke. Als Grund gab die Software AG unter anderem eine positive Entwicklung in Nordamerika sowie neue Industrie 4.0-Projekte in Deutschland an. "Dieser positive Trend verdeutlicht, wie wichtig es für Unternehmen künftig sein wird, bei den Themen Internet der Dinge und Industrie 4.0 in führende Technologien zu investieren“, sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Streibich. 

Software AG auf Wachstumskurs

Erst im vergangenen Monat hatte die Software AG das Düsseldorfer Unternehmen Cumulocity übernommen. Cumulocity entwickelt Lösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things), unter anderem eine Plattform zur Anbindung für vernetzte Geräte und Sensoren. Mit der Übernahme will die Software AG ihre Vorreiterrolle in der Technologiebranche ausbauen. Für das Geschäftsjahr 2017 fokussiert das Unternehmen daher weiteres Umsatzwachstum und eine Steigerung seiner Profitabilität. Der Ausblick für 2017 wurde bestätigt.

Die TecDAX-Aktie als Langzeitinvestment?

Der Kurs der TecDAX-Aktie legte bis zum frühen Nachmittag rund 8,2 Prozent zu und notiert zur Stunde bei 38,98 Euro pro Papier. Analysten der Commerzbank stufen die Titel der Software AG laut dpa-AFX auf Halten ein. Die langfristige Entwicklung der Aktie kann sich sehen lassen: Auf Dreijahressicht ist der Aktienkurs der Software AG um mehr als 50 Prozent gestiegen. In den vergangenen zehn Jahren legten die Titel sogar um mehr als 76 Prozent zu.

Kurs:
Software AG
+7,93%
38,88