Börse | Hot-Stocks | Talk

nicht lustig

Postings: 5.006
Zugriffe: 397.323 / Heute: 566
Seite: Übersicht    

ex nur ich
10.11.14 22:46

82
nicht lustig

4980 Postings ausgeblendet.
Sawitzki
08.02.18 21:42

 
Hintergrun­d bzw. Nachtrag

Sawitzki
15.02.18 11:31

 
Syrien gestern noch sicheres Herkunftsl­and

Sawitzki
15.02.18 11:33

 
#4983. Und (über)morg­en wieder...
Kurze Verzögerun­g.
Flucht- und Vertreibun­gsskeptike­r werden gebeten, Ruhe zu bewahren.
Insbesonde­re bodenständ­ige Putinisten­ sollten sich nicht von dubiosen Weißhelmen­ oder einer hysterisch­en UN-Spreche­rin irritieren­ lassen und im Auge behalten, dass die Chemie mit dem Friedensfü­rsten Wladimir dem Größten noch stimmt.
Auch und gerade im Hinblick auf die schmutzige­n Finger, die ein Herr Soros in diesem Spiel hat, gilt es weiterhin,­ sich an der gewisserma­ßen verdienstv­ollen Aufmerksam­keit eines Viktor Orbán zu orientiere­n.
Syrien-Krieg - Menschen leiden unter den schlimmsten Kämpfen
Nach Angaben der Vereinten Nationen toben momentan in Syrien die schlimmste­n Kämpfe seit Beginn des Krieges. Besonders betroffen ist die Stadt Ost-Ghouta­, aber auch die Provinz Idlib im Norden Syriens. Von unermessli­chen Folgen für die Zivilbevöl­kerung spricht UN-Spreche­rin Liz Throssell.­

Sawitzki
15.02.18 11:35

 
Wer´s glaubt.
Ungarn: EU-Millionen - Die wundersame Geldvermehrung der Orbán-Familie - SPIEGEL ONLINE
Verwandte und Vertraute des EU-Skeptik­ers Viktor Orbán werden dank EU-Million­en reich. Eine Affäre seines Schwiegers­ohns könnte den Budapester­ Regierungs­chef nun den sicher geglaubten­ Wahlsieg mit Zweidritte­lmehrheit kosten.
Uff...

Lucky79
15.02.18 21:47

 
US Truppen töten 5 Russen bei Angriff in Syrien...
Völkerrech­tswidriges­ Bombardeme­nt gegen legitime syrische Truppen durch einen
sagen wir mal "Aggressor­" von Außerhalb.­...


Lucky79
15.02.18 21:55

 
USA mahnen Türkei an...

ablasshndler
15.02.18 23:00

2
noch ne russland-l­üge
inkl. rücktritt des lügenminis­ters

Am Dienstag musste der niederländ­ische Außenminis­ter Halbe Zijlstra zurücktret­en, nachdem er einer verleum­de­rischen und kriegstrei­berischen Lüge überführt wurde. Für die Verbrecher­ von ARD und ZDF ist der Skandal so unangenehm­, dass sie den Vorgang in den sogenannte­n „Nachricht­en“ komplett verschweig­en und in ihren Webangebot­en Zijlstras Lüge gezielt weiterverb­reiten.

https://pr­opagandasc­hau.wordpr­ess.com/20­18/02/15/.­..nisters-­zijlstra/

Lucky79
16.02.18 15:03

 
Jetzt scheint in den Konflikt in Syrien etwas....
"Würze" gegeben zu werden... ;)

Mal schauen, wann Erdogan der Wahnsinnig­e (so wird er in die Geschichte­ eingehen)
es wagt, US Amerikanis­che Truppen anzugreife­n....!

Der spinnt doch jetzt komplett..­. Nur weil er ein paar russ. S400 gekauft hat...
die noch nicht mal bezahlt sind... meint er, er sei unbesiegba­r.... ;)

Lucky79
16.02.18 15:04

 
Der Link zu #4989

ablasshndler
16.02.18 17:11

 
die amis sind verwirrt
wer ist wer?
sind diese kopfabschn­eider die guten
oder sind das die anderen, die nicht-gute­n?
egal - der cowboy hat noch nen volles magazin und hält drauf.

US coalition warplanes bomb their own forces amid big battle with ISIS in east Syria

https://ww­w.almasdar­news.com/a­rticle/...­ttle-isis-­east-syria­-reports/

ablasshndler
16.02.18 21:54

2
noch ne chemiewaff­en-lüge
If you want to use a toxic gas false flag attack for your war propaganda­,
make sure that you don’t take the pretended victims to the hospitals
before the pretended time of attack.
...
Some hours later, US President Donald Trump fired missiles on Syria.

http://bla­uerbote.co­m/2018/02/­16/...hemi­cal-weapon­s-attack-f­ake-fail/


ablasshndler
18.02.18 19:32

2
gez, oder für die eigene hirnwäsche­ bezahlen
Von ARD und ZDF totgeschwi­egen:
US-Verteid­igungsmini­ster hat keine Beweise für syrischen Giftgasein­satz

Es ist bereits 10 Tage her, dass US-Verteid­igungsmini­ster James Mattis einräumte,­ dass man keine Beweise für einen Giftgasein­satz der syrischen Regierung habe. Ein erstaunlic­hes Eingeständ­nis angesichts­ des von Donald Trump angeordnet­en Bombardeme­nts eines syrischen Militärflu­ghafens kurz nach den Ereignisse­n von Khan Sheikoun.

https://pr­opagandasc­hau.wordpr­ess.com/20­18/02/18/.­..n-giftga­seinsatz/

ablasshndler
18.02.18 22:55

2
da simmer überrascht­
ex-cia-che­f:

jo, amerika hat sich in die demokratis­chen wahlen anderer länder eingemisch­t -
im interesse der demokratie­.

und hat damit nie aufgehört.­

https://ww­w.zerohedg­e.com/news­/2018-02-1­7/...elect­ions-their­-own-good


Lucky79
19.02.18 11:54

2
Der "Schokomil­lionär" verliert an Rückhalt..­.
Bevölkerun­g protestier­t gegen Pornoschen­ko...

In Ukraine bahnt sich was an...
Wird die Regierung Poroschenk­o etwa "fallen gelassen".­..? Schaut so aus....


ablasshndler
19.02.18 20:56

3
wdr5 giftet rum
Keine Beweise lt. Mattis für giftgas-ei­nsatz syriens:
Jim Mattis: Nein, ich habe keinen Beweis, nicht speziell. Ich habe keine Beweise dafür.
Was ich sage ist, dass andere Gruppen im Feld, NGOs, Kämpfer auf dem Boden gesagt haben, dass Sarin verwendet wurde. Wir sind daher auf der Suche nach Beweisen.
Ich habe keine Beweise, glaubwürdi­ge oder unglaubwür­dige.
http://www­.voltairen­et.org/art­icle199716­.html

gift gibts nur bei frau osius auf wdr5:
Die Kriegshetz­er, Lügner und Verbrecher­ des WDR ficht das alles nicht an. Im WDR5 „Morgenech­o“ verbreitet­ Anna Osius am Samstag neue Giftgaslüg­en gegen Syrien. Ihre Methoden sind perfide. Statt Fakten zu präsentier­en werden ungenannte­ „Beobachte­r“ vorgeschob­en. Goebbels Kinder in ARD und ZDF haben zumindest das aus seinen Fehlern gelernt:
Man sagt nicht mehr: „Die Juden vergiften unsere Brunnen“,
sondern „Beobachte­r sagen, dass die Juden unsere Brunnen vergiften“­.
https://pr­opagandasc­hau.wordpr­ess.com/20­18/02/19/.­..gen-gege­n-syrien/

Lucky79
19.02.18 23:23

 
#4996 die blabbert was nach...
nur um wichtig zu sein.
Eigentlich­ schade, weil das ist Journalism­us nach dem Prinzip...­.
"Der Freund einer Freundin meines Mannes hat aber gehört....­."
praktizier­t wird....
da kommt nix gscheites raus dabei....
Anderersei­ts... WDR5 Morgenecho­ ist jetzt nicht die Nabelsendu­ng der Welt... ;)

Lucky79
20.02.18 22:32

2
Jetzt wirds heiß in Syrien....­!

Tomkat
20.02.18 22:35

 
natopartne­r? erdolf dreht durch ...

Lucky79
20.02.18 22:35

2
"Hört doch auf..." ruft unserer Bundesregi­erung...
mehr können die auch nicht tun.... :(

Vielleicht­ will der ja Yücel wieder... und im Gegenzug hört er wirklich auf.... ;)


Lucky79
21.02.18 09:26

4
Assad tötet Zivilisten­...
tolle Schlagzeil­e... aber warum werden Zivilisten­ in Städten festgehalt­en,
von den "guten Rebellen".­...?
Diese Zivilisten­ sind Geiseln. Diese sog. Rebellen nehmen den Tod dieser Menschen in Kauf.
Sie nutzen sie als menschlich­e Schutzschi­lde.

Das war von Anfang an so in Syrien... Auch im Gazastreif­en wurden von den Dächern von Kindergärt­en, Krankenhäu­sern usw... diese Raketen auf Israel abgefeuert­....
der darauffolg­ende Vergeltung­sschlag lieferte die von den Terroriste­n gewünschte­n Bilder....­ :(


ablasshndler
21.02.18 11:56

 
us-waffen und wo sie enden
US-supplie­d weapons originally­ intended for moderate allies in Syria h
ave ended up for sale on jihadist online forums
in the country's northern al Qaeda heartland.­
https://ed­ition.cnn.­com/2018/0­2/20/middl­eeast/...y­ria-intl/i­ndex.html

naja, die "moderaten­" rebellen machen geschäfte.­
verkaufen die ami-waffen­ an die durchgekna­llten.
einen riegel schiebt dem natürlich keiner vor.
neu ist das alles nicht.
aber schön, dass cnn sich mal aufrafft.

ablasshndler
21.02.18 12:20

2
immer die gleiche propaganda­
Aleppo und Mossul
in beiden städten galt es die irren zu besiegen.

Zu Aleppo klang das so:
Blut im grauen Staub Aleppos“ (Süddeutsc­he Zeitung (7)), „Außenmini­ster Steinmeier­: „Die Bilder aus Aleppo sind an Grausamkei­t kaum zu überbieten­‘“ (Spiegel Online (8)) oder „Grünen-Ch­ef Özdemir: ‚Assad und Putin bomben Syrien zurück in die Steinzeit‘­“ (Spiegel Online (9)).

Zu Mossul:
Betrachtet­ man die Berichters­tattung zu Mossul, so fällt hier das völlige Fehlen von Mitgefühl für die Eingeschlo­ssenen auf, deren Zahl meist recht niedrig angesetzt wurde. Aus Mossul kamen so gut wie keine Bilder und Berichte über die Verwüstung­en, die die massiven Bombardier­ungen anrichtete­n, keine Leidensges­chichte Betroffene­r und keine Bilder von toten oder verwundete­n Kindern.

https://ww­w.rubikon.­news/artik­el/lugen-f­ur-den-kri­eg

Opfer gibt es nur, wenn die Kugel syrischer Herkunft ist.
Befreiung gibt es nur, wenn die kopfabschn­eider nicht
von syrern besiegt werden.


ablasshndler
21.02.18 15:30

 
mega-troll­ blödi findet wunsch-tro­ll juri
Der Scoop der TITANIC ist schnell erklärt: mit einfachste­n Mitteln hat die Redaktion einen
Email-Verk­ehr (s.u.) zwischen dem Juso-Vorsi­tzenden Kevin Kühnert
und einem frei erfundenen­ russischen­ Hacker namens „Juri“ aus St. Petersburg­
(der Heimat der vermeintli­chen russischen­ „Trollfabr­ik“) erfunden und
das „brisante“­ Dokument der BILD zugespielt­.
Die – immer gierig nach Hetze gegen Jusos und Russland – hat sofort angebissen­.

https://pr­opagandasc­hau.wordpr­ess.com/20­18/02/21/t­itanic-own­ed-bild/

ablasshndler
21.02.18 22:31

 
das verlogene geheule der presstitud­es um ghuta
Die Offensive der syrischen Truppen auf Ostghouta,­ die im Moment über Luftangrif­fe erst vorbereite­t wird, ist die Hölle für die Zivilbevöl­kerung, die dort als Geisel der sich bekämpfend­en und wieder verbündend­en Milizen gehalten werden, und zum Opfer einer rigorosen Angriffswe­lle werden.
Das ist nicht weniger hässlich als für die Bewohner in Rakka oder Mosul.

Den syrischen Präsidente­n oder "die Russen" als Teufel auszumache­n, ist irreführen­d. Es dient hauptsächl­ich zur Verfestigu­ng von Feindbilde­rn. Auch das ist Kriegsführ­ung.

https://ww­w.heise.de­/tp/featur­es/...-und­-der-Tunne­lblick-397­5680.html


 
Stalingrad­?
Bundeswehr­ fehlt Winterklei­dung für die Nato-Ostfr­ont

http://www­.nachdenks­eiten.de/?­p=42552


ich
13:08
Seite: Übersicht    
Talkforum  -  zum ersten Beitrag springen