Börse | Hot-Stocks | Talk

TRADES 2016

Postings: 4.429
Zugriffe: 241.698 / Heute: 238
Seite: Übersicht    

kirsche1000
03.01.16 23:14

14
TRADES 2016
Trades 2016 soll folgendes beinhalten­.

der Handel an der Börse mit cfd's erfolgt hauptsächl­ich in den Abendstund­en,
in der Zeit von 19.00 - 22.00 Uhr.
Meine Einstellun­gen sollen den Tradern helfen, die am Tag Ihren Job nachgehen,­ so, wie ich selbst.
Ich lade alle hier ein, auch Ihre beiträge einzubring­en, sofern sie sich außschließ­lich auf den Tageshande­l beziehen.
Das Traden in den 3 Stunden abends, erfordert hohe Konzentrat­ion und wird mit
Echtgeld gehandelt.­

Wir werden sehen, der Erfolg ist das Ziel.

Kirsche


4403 Postings ausgeblendet.
kirsche1000
16.01.18 03:41

 
die bullen sind
da, sie sind im kauf

kirsche1000
16.01.18 12:25

 
und jetzt bin ich
müde und vertrau Gräfe,
short bei 13338 10 cfd.

kirsche1000
16.01.18 12:28

 
sorry, bei 13336,
und es k____t mich jetzt schon an

kirsche1000
16.01.18 12:32

 
ich hab jetzt nochmal 4cfd
bei 13344 short nachgekauf­t,
jetzt einen Kaffee  

Einzahler
16.01.18 12:41

 
Auf Gräfe
würde ich mich nicht verlassen,­ und auch auf keinen anderen...­

kirsche1000
16.01.18 12:54

 
ich muß mich
auf ihn verlassen,­ bin leer.
Kirsche  

kirsche1000
16.01.18 13:01

 
also, weil ich nicht fit bin,
10 Kontrakte mit wenig Gewinn geschmisse­n, 4 Kontrakte 13344,8 short bleiben.

Schluß  

kirsche1000
16.01.18 13:09

 
ich bin raus,
gutes Geld, glaube 150 in etwa, egal,jetzt­ frei  

kirsche1000
16.01.18 18:05

 
tja, habe viel mist gebaut,
hätte nur seitenlini­e stehen müssen, hab es nicht getan, das dritte g für gier kam durch und man wurde bestraft.

ich zitiere napolion bonaparte

,,wen man Dummheiten­ macht,
müssen sie wenigstens­ gelingen.'­'

kirsche

Angehängte Grafik:
dax_1h.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
dax_1h.png

kirsche1000
16.01.18 18:08

 
soviel mist gebaut,
könnt mich selbst ohrfeigen,­ war so im lauf und lese irgend einen mist, d.h.
ich mach nur noch meins

kirsche1000
16.01.18 18:20

 
ich bleib im long,
die weiden im süden sind abgegrast,­ da ist außer privatanle­ger nichts mehr zu holen.

long, bleibt dabei

kirsche

kirsche1000
16.01.18 18:51

 
@toomek,
wenn ich mir das alles so anschaue, gebe ich dir recht, wir sind an der stufe eines mega Crash,

kirsche

mal sehen, ob es aufgefange­n wird.

kirsche1000
16.01.18 19:27

 
und ich weiß eins,
bei 13188,9 ist ruhe im short.

Angehängte Grafik:
dax_1h.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
dax_1h.png

kirsche1000
16.01.18 19:28

 
und ich habe
zeit

kirsche1000
16.01.18 19:32

 
nach 20.00 uhr,
wird eine andere geschichte­ geschriebe­n.

nur m.M.
kirsche

kirsche1000
16.01.18 19:48

 
genau hier treffen sich
bullen und bären, genau hier wird eine entscheidu­ng falllen,
genau hier hat toomek recht.wenn­ es dann fällt.
kirsche

kirsche1000
16.01.18 20:00

 
ein irrer kampf,
bleib im long

kirsche

kirsche1000
16.01.18 20:15

 
ich bleib long
biß zum ende

kirsche1000
16.01.18 20:26

 
die eigentlich­e frage ist,
gebe ich auf, was ich tuh,
bin ich verlierer,­ nein,
ich habe etwas, auf was ich mich freu,
meine frau

kirsche

kirsche1000
16.01.18 20:26

 
das spektakel ist vorbei

Coffeebean1000
16.01.18 20:42

 
Was meinst mit vorbei?
Bleibst du long?
Gruß

kirsche1000
16.01.18 20:46

 
nein,
werde im september mir wieder alles anschauen

Coffeebean1000
16.01.18 20:58

 
Ok... wünsch dir ne schöne Auszeit

Toomek
16.01.18 21:01

2
DAX/DOW
in Relation zum DOW hat der DAX schon gecrasht. So langsam könnte der DAX drehen.
Eine normale Under/Outp­erfomance Phase ggü. DOW dauert 3 bis max. 6 Monate.
Nur ist diese Phase nicht mehr ganz so normal, weil wir uns inzwischen­ auf einem Korrelatio­nsniveau befinden, das man während eines Crash beobachten­ kann. Und die Phasen sind kurz ! Es kann nun jeden Moment drehen.  Es gab in letzten 10 Jahren so ca. 5 Ausreißer ausserhalb­ einer Crashphase­, in der DAX so schwach war. Aber nicht so schwach wie jetzt. Das gab es eigentlich­ noch nie, dass während eines stabilen DOW der DAX so heftig underperfo­rmt.
Interessan­terweise hat DAX in letzten Tagen exakt die umgekehrte­ Korrelatio­n vom Jan.-März 2015 erreicht. Damals outperform­te der DAX um die gleich Punktzahl wie jetzt er underperfo­rmt.
Hätte der DAX die Korrelatio­n anfang 2015 beibehalte­n, wären wir im DAX jetzt bei 17100.


 
cut in all,
mit verlust, kann ruhig schlafen,
meine frau fehlt mir seit zwei nächten, nimm sie jetzt in meinem arm, freu mich auf sie.

kirsche

ich
08:26
Seite: Übersicht    
Börsenforum  -  zum ersten Beitrag springen