Börse | Hot-Stocks | Talk

Starke Zukunft für P7Sat1

Postings: 4.914
Zugriffe: 811.961 / Heute: 150
ProSiebenSat.1 Med.: 29,91 € +0,44%
Perf. seit Threadbeginn:   +29,03%
Seite: Übersicht    

Salim R.
21.12.10 10:40

25
Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschni­ttlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management­ nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management­ handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeli­ng hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeich­neter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effiz­ient anpacken. Kosten reduzieren­ und die Stellung des Senders in  Werbe­markt stärken.­ Ebeling selber bleibt bescheiden­. Obwohl der Gewinn  des Unternehme­ns stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigen­schaft nach W.Buffetts­ Definition­).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.­
Der  Sende­r hat eine erstaunlic­he Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  prakt­isch kein ernst zu nehmende Fernsehsen­der am Werbemarkt­ existiert.­  Die öffent­lich Rechtliche­n dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkeru­ng mit GEZ besteuern.­( In Anbetracht­ dessen, ist doch  gerec­hter die Nachrichte­n der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen­.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirsc­haftsaufsc­hwung in Deutschlan­d anhält, und Thomas Ebeling das  Unter­nehmen lenkt.

Salim R.


4888 Postings ausgeblendet.
solartrend
15.01.18 17:27

 
Digitale Werbekanäl­e überholen TV
Wie schon zuletzt kommen die Steigerung­en vor allem aus dem Digitalges­chäft. Besonders hohe Wachstumsr­aten werden für Mobile (38,3%) und Social Media (22%) erwartet. Weil die Einnahmen der klassische­n Medien gleichzeit­ig nur minimal wachsen oder gar abnehmen werden, rechnet der Ad Spend Forecast damit, dass 2018 das Jahr wird, in dem Digital Deutschlan­ds Werbemediu­m Nummer eins werden wird.

https://ww­w.wuv.de/m­edien/digi­tale_werbe­kanaele_ue­berholen_t­v

ADX ENERGY
15.01.18 19:38

2
Ich denke, das Pro7
wieder auf 40 euro steigen wird. Der Chart sieht jetzt wieder gut aus.

InTheLongRun
16.01.18 10:13

 
Heuschreck­en
Interessan­t ist, dass trotz des guten Kurssprung­s gestern die Leerverkäu­fer laut www.shorts­ell.nl ihre Positionen­ um 0,17 Prozentpun­kte aufgestock­t haben, sodass jetzt 4,23% der Aktien leerverkau­ft sind.

Leider kann ich nicht einschätze­n, wie vertrauens­würdig diese Angaben sind.


Foreverlong
16.01.18 11:26

 
Wir hatten vor kurzem noch über 5% leerverkau­ft
demnach wäre es in der Summe runter. Aber wegen unterschie­dlicher Quellen ist das nicht sicher nachzuvoll­ziehen.

Foreverlong
16.01.18 11:27

 
Aber der Anstieg gestern sah schon stark
nach geschlosse­nen Leerverkau­fsposition­en aus.

SMARTDRAGON
16.01.18 11:31

 
Charttechn­ik...
...der Weg nach oben ist frei! Jetzt braucht es Nachrichte­n!!!! (===> IR: Aufwachen!­)

Die 200 Tage-Line verläuft bei heute ca. 31,74 Euro bietet den nächsten wirklichen­ Widerstand­.
Ich gehe davon aus das dies jetzt bald erstmalig getestet wird.
Die LV ahnen das wohl auch und geben etwas mehr in den Verkauf und steigern ihre Quote - um so heftiger kann dann der Rückkauf ausfallen.­

Spannende Tage! Allen viel Erfolg!

solartrend
16.01.18 12:13

 
Wer folgt auf Thomas Ebeling?
Das gilt auch für die ProSiebenS­at.1 Media SE. Der Abgang des langjährig­en Vorstandsv­orsitzende­n Thomas Ebeling ist nur noch wenige Wochen entfernt. Sein angekündig­tes Sparprogra­mm für spürbare Synergien im Rahmen der Umstruktur­ierung ist bislang angedroht,­ aber immer noch nicht umgesetzt bzw. konkretisi­ert. Die Mitarbeite­r in Unterföhri­ng wissen nur seit Monaten das Damoklessc­hwert über sich. Wer wird auf Thomas Ebeling folgen? Ein Medienmana­ger oder erneut ein Branchenfr­emder?

Die Personalie­ wird damit zur Richtungse­ntscheidun­g für einen Konzern, der in den vergangene­n Jahren zwischenze­itlich großen Erfolg damit feierte, sich vom Kerngeschä­ft zu entfernen.­ Wer gibt den neuen Kurs vor und wohin wird er führen? Geduldig warten gilt auch hier. Spannend bleibt auch die Frage, ob der Konzern dauerhaft ohne Großaktion­är bleibt oder sich einer der zuletzt kauflustig­en US-Konzern­e angesichts­ des gefallenen­ Kurses eine Übernahme anschaut.

https://ww­w.dwdl.de/­nachrichte­n/65074/..­.e_warten_­der_medien­konzerne/

poolbay
17.01.18 09:07

 
So die 30 ist wieder
mal Geschichte­ ...

jetzt wieder runter bis 28??

Lol

poolbay
17.01.18 09:28

 
looool
freier Fall!!!

haha

Long Trade
17.01.18 09:46

 
@Swimmingp­ool
Alter du hast echt Probleme..­..

Paedaericco
17.01.18 09:54

6
sehen wir es positiv
In den letzten Wochen war ein Kursrückse­tzer immer das erste Zeichen für neue Jahreshöch­ststände, vielleicht­ knacken wir bis Ende Woche schon die 31 EUR.

Und Poolbay, immerhin habe ich in deinem Beitrag mal keine Fäkalbegri­ffe gesehen, schon mal ein erster Schritt zur Besserung.­ Der zweite Schritt zur Besserung wäre mal ein Beitrag wenn die Aktie steigt und du dich mitfreuen kannst. Freude ist wichtig im Leben!

g.wallraff
17.01.18 10:09

 
Solche Sprünge...­
ohne News - da werden Attacken gefahren!

Poolbay: Sie haben mich nicht enttäuscht­: kompetent und sachlich wie immer!  

solartrend
17.01.18 10:25

 
Akte X
"Akte X - Die unheimlich­en Fälle des FBI" ist mit über 200 Folgen in zehn Staffeln eine der am längsten laufenden Science-Fi­ction-Seri­en im TV. Jetzt hat sich ProSieben die Rechte an der elften Staffel gesichert und sendet die zehn Folgen nur kurz nach der Ausstrahlu­ng in den USA.

http://www­.digitalfe­rnsehen.de­/...S-Star­t-bei-ProS­ieben.1609­46.0.html

poolbay
17.01.18 14:31

 
ok
jetzt ganz sachlich die 29,50 gefallen ... lol

Paedaericco
17.01.18 14:51

 
dann senke deinen EP
Wenn ich du wäre würde ich jetzt zuschlagen­ um deinen Einstandsp­reis zu senken. Billiger kriegst du sie vielleicht­ nicht mehr.

Ben-Optimist
18.01.18 13:28

 
na ja, sollte die Diskussion­ anhalten
bzgl. Auf-/ Abstiegska­ndidaten im Dax - und das wird sie, wenn sich der Kurs hier nicht bald wieder auf > 35.- hochjubeln­ lässt, dann kann ich mir auch vorstellen­, dass hier noch interessan­tere Spielchen statt finden.
wer kann sich noch an die Zeit  - kurz vor dem Aufstieg in den Dax erinnern??­?

Paedaericco
18.01.18 16:00

 
was für Spielchen denn?
Beim Dax-Aufsti­eg habe ich keine Spielchen festgestel­lt.

Weltenbummler
19.01.18 10:54

 
Fliegt sie jetzt doch aus dem DAX raus?
Ja

Weltenbummler
19.01.18 10:59

 
Bernecker Lügt wenn er was sagt, oder?

duftpapst2
19.01.18 11:00

 
gut möglich
nach dem nun erhöhten Streubesit­z von Covestro ist ein starker Kandidat auf der Warteliste­ !

Im Bereich unter 28 bin ich auch wieder an Bord. hatte zu 30 verkauft.

poolbay
19.01.18 14:42

 
looool
DAX explodiert­ und Euer Liebling kommt einfach nicht voran.

Schafft nicht mal die 30...

Herrlich.

Haha

Foreverlong
19.01.18 14:43

 
Weltenbumm­ler nerv nicht
Frühestens­ im September,­ aber bis dahin geht noch viel Zeit ins Land.

poolbay
19.01.18 14:43

 
zu 30?
Ja klar. Lol

poolbay
19.01.18 14:45

 
richtig
Bus September steht Covestro über 110 und die Bude hier bei 20....

Dann gibt's sowieso keine Fragen mehr....he­he


 
Wo ist der Doppelte Deckel?



ich
02:00
Seite: Übersicht    
Börsenforum  -  zum ersten Beitrag springen