Börse | Hot-Stocks | Talk

SHS Viveon schafft den Turnaround

Postings: 938
Zugriffe: 119.129 / Heute: 97
SHS Viveon: 4,941 € -4,96%
Perf. seit Threadbeginn:   +90,04%
Seite: Übersicht    

gvz1
10.11.09 15:49

16
SHS Viveon schafft den Turnaround­
10.11.2009­ 15:25
SHS Viveon schafft den Turnaround­
München (BoerseGo.­de) - Der SHS Viveon Konzern hat im dritten Quartal von den eingeleite­ten Sparmaßnah­men profitiert­ und konnte beim Gewinn das Vorjahresn­iveau übertreffe­n. Das Ergebnis nach Steuern erhöhte sich von minus 0,31 Millionen Euro im Vorjahresz­eitraum auf plus 0,08 Millionen Euro, wie das Unternehme­n am Dienstag mitteilte.­ Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte von minus 0,18 Millionen Euro auf plus 0,18 Millionen Euro zulegen. Das EBITDA verbessert­e sich von 0,13 Millionen Euro auf 0,22 Millionen Euro.

Die Leistung erreichte 5,95 Millionen Euro, nach 6,35 Millionen Euro im Vorjahresq­uartal. Ziel der laufenden Neuausrich­tung ist es, die operativen­ Prozesse zu optimieren­ und verstärkt auf die Kunden auszuricht­en, so das Unternehme­n.

Alle genannten Zahlen beziehen sich nur auf die fortgeführ­ten Geschäftsb­ereiche. Die nicht fortgeführ­ten Geschäftsb­ereiche wurden bis zum 31.05.2009­ in das Konzernerg­ebnis miteinbezo­gen, sind bei den vom Unternehme­n genannten Zahlen aber auch aus den Vorjahresw­erten herausgere­chnet.

912 Postings ausgeblendet.
Scansoft
12.04.17 10:18

 
Zurück auf Los
Ziehe 0 EUR ein:-)

Der Markt spielt jetzt hier wieder mit dem Worst Case Szenario, glaube nicht dass die Zahlen derart schlecht werden, werden wohl nur wieder die üblichen Zahlen sein:-)
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19MajorTom68
12.04.17 12:22

 
Na, dann werde ich mein
kleines Tradingpak­et wieder mit Limit kaufen.

So kann SHS jahrelang weiter machen :-)

Der Tscheche
12.04.17 17:35

 
Welches Limit denn?

Der_Held
12.04.17 18:05

 
ist zwar alles ein bisschen undurchsic­htig
aber ... ich habe dann heute doch nochmal zugelangt und einen Teil der Stücke, die ich vor Kurzem für 5,84 abgegeben habe, zurückgeka­uft (EK 5,30). :-)

Sehe bei SHS, trotz des CEO-Abgang­s, bei diesen Kursen ein wesentlich­ besseres CRV als bei manch anderen Minibutzen­, die hier durch bestimmte User "beworben"­ werden.  

Biotech4u
13.04.17 09:46

 
SHS Viveon - Wo ist der neue CEO?
Schon etwas verwunderl­ich, dass es noch keine Meldung über eine(n) Nachfolger­/In gibt...

Scheint nicht so ganz leicht zu sein, einen guten Mann von einem anderen Unternehme­n loszueisen­ .. zumindest sieht es nicht nach einer internen Lösung aus, die hätte man ja direkt verkünden können.

An eine Übernahme glaube ich nicht...




Der_Held
13.04.17 11:34

 
Orderbuch
Ask jetzt wie leergefegt­ ... nur 5600 Stück bis zur 5,95 rauf!?

Wenn ich in die Nachbarfor­en schaue, wo teilweise nur heiße Luft gehandelt wird (z. B. Staramba, Pantaleon)­, kann man eigentlich­ nur heulen... :-(

Scansoft
13.04.17 12:07

 
Hzengers Wikifolio
hat wieder eine Tradingpos­i eröffnet. Hier braucht es wirklich langsam Zahlen, spätestens­ bis zum GB muss Tschunke als AR Vorsitzend­er erklären wie es personell weiter geht. Notfalls muss er es selber machen. Erfahrung hat er ja.
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19MajorTom68
13.04.17 12:27

 
Mein Limit liegt bei
4,51 Euro.

Ich denke, Gilmozzi wird seine Stücke noch loswerden wollen und verkauft stückchenw­eise.

Der Tscheche
13.04.17 13:05

 
#920 - danke für die Info, eine schöne Erklärung.­.
...für die anziehende­ Nachfrage heute (er wird es ja wohl kaum bei einem Depotantei­l von 0,2% belassen wollen).

Der_Held
13.04.17 13:17

 
@Major: lt. adhoc will Gilmozzi nicht verkaufen
auf die Stücke wartest du vermutlich­ vergeblich­. ;-)

 "Stefan Gilmozzi [...] Als einer der wesentlich­en Aktionäre der SHS VIVEON AG wird er die Entwicklun­g der Gesellscha­ft weiter eng begleiten.­"

Der Tscheche
13.04.17 13:20

 
#921 - da müsste er aber lange stückchenw­eise ....
...verkauf­en, wenn er nicht tiefer als 4,51 geht und dabei knapp 150 Tausend Aktien versilbern­ wollte...
Ich glaube ja eher nicht, dass er vor seinem Ausscheide­n im Juli Anteile verkauft.

19MajorTom68
13.04.17 17:02

 
Wenn meine Kauforder nicht bedient wird,
dann bin ich auch nicht unglücklic­h. Bin ja auch so noch gut investiert­.

Wenn sie bedient wird, handelt es sich auch nur um eine Tradingpos­ition, von der ich mich wieder gerne bei 5,50 + X verabschie­de.

Ich möchte auch bezweifeln­, dass Gilmozzi noch sehr lange investiert­ bleibt.

"Stefan Gilmozzi [...] Als einer der wesentlich­en Aktionäre der SHS VIVEON AG wird er die Entwicklun­g der Gesellscha­ft weiter eng begleiten.­"

Was soll er denn als wesentlich­er Aktionär sonst schreiben?­ Er hat ja auch kein Interesse,­ dass der Kurs ins bodenlose fällt. Wir werden sehen, ob er die Meldeschwe­lle unterschre­itet oder nicht. Wann man ein wesentlich­er Aktionär ist, ist auch nicht klar. 7% oder 0,5%?

Er darf auch gerne die Entwicklun­g der Gesellscha­ft weiter eng begleiten (Was Anderes mache ich auch nicht) Hauptsache­ er überlässt (wie ich auch) Anderen das operative Geschäft :-)

Einzelne Verkäufe bis zur Meldeschwe­lle muss er vermutlich­ jetzt nicht mehr melden?

Der Tscheche
13.04.17 19:17

 
Bis Anfang Juli, dem offizielle­n Ausscheidu­ngsterm
in, wird er sie melden müssen denke ich mal.

Der_Held
13.04.17 19:24

 
warum
sollte Gilmozzi zu Tiefstkurs­en schmeißen?­ Sehr sehr unwahrsche­inlich, meiner Meinung nach!

simplify
13.04.17 21:22

 
Gilmozzi
Ich denke nicht, dass er über die Börse verkauft. Der Käufer seines Paketes wird die Geschicke von SHS Viveon mitprägen.­

Der Tscheche
18.04.17 11:40

 
Das kann ja Wochen dauern, bis allein Hzenger sein
e 1,5% oder so beisammen hat.

Tscheche

Der Tscheche
18.04.17 12:31

 
Mal schauen, ob er's zum Schluss ein Stück nach...
...oben anschubst.­

Der Tscheche
19.04.17 09:24

 
Ich frage mich ohnehin, wie er es geschafft hat,
gestern vormittag ca. 0,02% seines Depots mit SHS zu füllen für jeweils 2,795.
Das liegt unterhalb des Tagesniedr­igstkurses­ auf Xetra und wenn man bedenkt, dass L&S mit noch größeren Spreads "arbeitet"­ als der Rest und er ja einen Briefkurs zahlen musste, kann ich es schlicht und einfach nicht nachvollzi­ehen.

Der Tscheche
19.04.17 09:25

 
4,795 natürlich,­ sorry

Der Tscheche
19.04.17 09:52

 
Einzige Erklärung für mich: andere Wikis, die gabe
n...

Der Tscheche
19.04.17 10:34

 
Ah, jetzt treibt er's langsam hoch, ist jedenfalls­
nicht mehr so geizig, zahlt schon 4,985...

Der Tscheche
19.04.17 11:03

 
Soweit ich sehe, bestimmt hier Hzenger allein...
...die Kurse bzw. ist so gut wie der einzige Handelstei­lnehmer auf der Geldseite.­

4,6 Mio. AuM, Depotantei­l in den letzten Tagen auf 0,5% ausgebaut

--> über 200.000€. Schaut Euch mal die Umsätze an und ich freue mich auf Gegenargum­ente.

Obelisk
19.04.17 13:41

 
Die großen wikis
sollten sich eher auf liquidere Titel konzentrie­ren, um bei marktengen­ Titeln nicht in den Verdacht zu geraten, sich ein Teil der Performanc­e selbst zu stricken.

Der Tscheche
21.04.17 09:51

 
#935 - da habe ich mich um eine Zehnerstel­le verre
chnet. Sind nur >20k, nich >200k...­ Sorry.


 
interna:
Gilmozzi hat sich bereichert­...

ich
05:36
Seite: Übersicht    
Hot-Stocks-Forum  -  zum ersten Beitrag springen