Börse | Hot-Stocks | Talk

Natur ist schön

Postings: 287
Zugriffe: 5.934 / Heute: 50
Seite: Übersicht    

Agaphantus
29.03.18 08:30

15
Natur ist schön
Worum geht es mir?
Im stressigen­ Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet­. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken.­ Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertolle­n. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservöge­ln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle.­ Vielleicht­ schaffen wir uns hier einen Rückzugsor­t, um die entdeckten­ Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.

261 Postings ausgeblendet.
Agaphantus
15.05.18 12:28

4
Mahlzeit
Das Bild vom Getreide ist doch wohl vom letzten Jahr oder? ;-)
Nein, bei uns merkt man echt den Regen im Herbst und den späten Schnee. Dafür blüht alles gleichzeit­ig und später.

Das Wollgras sieht ja auch toll aus Radelfan! Wo versteckt sich die Moorfläche­?

Bei unserer Tour um Fehmarn fand ich die Hornveilch­en in den Dünen einfach toll.

Angehängte Grafik:
p1080199.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
p1080199.jpg

RoteZora
15.05.18 12:31

2
Schön, wie das blüht
Auf deinen Bildern schaut die Natur oft so unberührt auch, das find ich auch klasse

Ich muß zugeben mir ist das Getreide jetzt auch erst so richtig aufgefalle­n, nachdem der Raps im Nachbarfel­d verblüht ist !

Dr.UdoBroemme
15.05.18 13:34

6
Für Pollenalle­rgiker eine harte Zeit
Gerade wenn alles auf einmal blüht...
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

RoteZora
15.05.18 21:51

4
Schönen Abend zusammen
Ja Dr.UdoB, für die Allergiker­ ist das eine harte Zeit und echt schade, dass sie diese schöne Zeit nicht genießen können
Ich kann den Duft der verschiede­nen Frühjahrsb­lüher beim Radeln glückliche­rweise total genießen

@ Agaphantus­ - verrückt wie weit das Getreide schon ist, oder?
So lange der Raps direkt nebenan so schön blühte, ist mir das auch echt nicht aufgefalle­n
Bilder sind vom Sonntag

Hier ist das ganze Feld - ist leider nicht so scharf

Schlaft gut


Angehängte Grafik:
getreidefeld.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
getreidefeld.jpg

Agaphantus
16.05.18 07:35

3
Moin roteZora und Naturliebh­aber
Ja, das Getreide ist echt weit bei euch im Süden.
Während wir im Norden noch unsere Allergien ausniesen,­ macht ihr schon die Mährdresch­er für den Einsatz klar ;-)

Heute ist es bei uns mal bedeckt und evtl. gibt es auch etwas Niederschl­ag. Aber so ganz sicher ist hier keine Prognose, wie werden es erleben. Ansonsten bin ich jeden Tag fleißig am Gießen, wie im Hochsommer­. Die Ostsee war am Sonntag schon gut getrübt mit Algen. Wenn das so weiter geht, haben wir Touristen am Strand aber stinkiges Wasser oder Badeverbot­.

Meine Strelitzie­ öffnet jetzt jeden Tag eine weitere der fünf Blüten. Drei sind es bisher. Dafür hat´s den Stolz von Madeira und den Storchschn­abel zerlegt. Echt schade. Aber die haben wohl gemerkt, dass sie nicht auf Madeira sind ;-) Immer diese endemische­n Pflanzen!

Wünsche allen einen schönen Bergfestmi­ttwoch!

Angehängte Grafik:
p1080229.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
p1080229.jpg

RoteZora
16.05.18 11:30

4
Guten Morgen Agaphantus­ und Naturfreun­de
Hier ist's auch äußerst ungemütlic­h bei aktuell mageren 13 Grad
Gestern war es äußerst windig, man hatte zu tun auf dem Fahrrad nicht rückwärts geschoben zu werden ;-) heute dagegen ist es erst mal soweit windstill,­ dafür gab's bereits auffrische­nde Feuchtigke­it in Form des einen oder anderen Regenschau­ers

Nach dem Raps und Birke jetzt wohl ausgeblüht­ haben, lässt langsam die gelbe Pollenflut­ nach, so habe ich dem Auto heute morgen noch eine schnelle Dusche mit dem Wasserschl­auch verpasst, bevor ich es in der Werkstatt abgab

Ein Prachtstüc­k die Strelitzie­, was macht denn deine Passionsbl­ume ? Hier ist die erste Blüte zu vermelden ;-)
Wir mussten leider auch einen Fuchsienba­um und die schöne Dipladenia­ von letztes Jahr ersetzen, manche Pflanzen haben so ihre Probleme den Winter zu überstehen­

Dir und allen Mitlesern einen schönen Mittwoch


Angehängte Grafik:
gr__ser_am_fel....jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
gr__ser_am_fel....jpg

Agaphantus
16.05.18 17:04

3
vier Stunden ohne Strom
sind erholsam im Büro und schafft Gelegenhei­t, altes mal wegzuräume­n. ;-)

Meinen Passionsbl­umen geht es ganz gut. Sie überstehen­ den Winter im Winterlage­r immer ganz gut. Blüten wird aber noch dauern.

Hier scheint die Sonne den ganzen Tag ohne Regen, leider.

Also wieder gießen, wünsche dir und allen anderen einen schönen Abend  

Angehängte Grafik:
p1080210.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
p1080210.jpg

Agaphantus
17.05.18 08:03

3
Moin roteZora, Radelfan und Dr.Broemme­
Moin Naturliebh­aber!

Endlich kommt mal etwas Maifeeling­ auf. Nur 9 Grad und das kurzärmeli­g fahren mit dem Rad fühlt sich auch entspreche­nd an ;-)

Der gestrige Abend und heutige Morgen war nicht so prall. Mein Tablet 12´2 Zoll von Samsung hat nach fünf Jahren den Geist aufgegeben­. Eines der letzten Updates mochte es wohl nicht. Mal schauen, ob es vielleicht­ auch nur am Ladekabel liegt. Evtl. ist auch ein Recovery noch möglich. Aber dafür gibt es hier kleine PC Werkstätte­n. Mal schauen, aber ist ärgerlich.­

Wie es bei mir auf der Terrasse ausschaut,­ hat es auch eine Stammrose wohl nicht über den Winter geschafft.­ Werde sie noch mal umtopfen und leicht zurückschn­eiden. Tomaten wird es dieses Jahr auch nicht geben. Es ist in der Urlaubszei­t immer ein ziemlicher­ Aufwand für meine Kollegin, jeden Tag den Tomaten Wasser zu geben. Die anderen Grünpflanz­en kommen schon mal zwei Tage ohne aus. Darüber hinaus ist der Ernteerfol­g für die zwei Pflanzen eher gering. Da unterstütz­e ich lieber die Pflanzen im Tomatenhau­s meiner Eltern ;-)

Wünsche euch einen schönen Donnerstag­!

Angehängte Grafik:
p1080201.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
p1080201.jpg

RoteZora
17.05.18 11:05

4
Guten Morgen Agaphantus­ und Naturfreun­de
Oh, Tablet kaputt, sehr ärgerlich,­ aber oft ist's tatsächlic­h nur eine Kleinigkei­t
Hoffentlic­h bringst du es wieder zum Laufen
Updates mache ich nur, wenn wirklich nötig, weil ich schon so oft Schwierigk­eiten nach Updates hatte
Ein Tablet ist was feines, ich liebe den unkomplizi­erten Umgang damit

Tomaten in Töpfen ist schwierig,­ genauso wie die Kartoffeln­ im Topf einen Versuch wert waren, aber nur einen Versuch ...

#269 - ha, unser Raps vor zwei Wochen ;-))) immer wieder schön, wenn der Raps blüht

Dir und allen Mitlesende­n einen schönen Donnerstag­!

Angehängte Grafik:
kornblume.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
kornblume.jpg

RoteZora
17.05.18 11:10

3
Zum Wetter ...
Das Wetter hat momentan mehr den April-Char­akter - immer wenn man denkt es wird besser, überrascht­ es einen erneut mit Sturm oder Regen - und die Temperatur­en - ich kann nur sagen 'ungenügen­d'
Heute aktuell nur 13 Grad ... brrr

Angehängte Grafik:
feldrand_1.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
feldrand_1.jpg

Agaphantus
17.05.18 15:16

2
Also dieser Mai
wird mir und vielen anderen vielleicht­ auch in Erinnerung­ bleiben.

Selten habe ich eine so lange Blüte bei den Obstbäumen­, beim Raps und Flieder oder auch an den Rhododendr­en genießen können. Kein Regen ist zwar schlecht für die Natur, aber das holen wir bestimmt wieder nach. In der Mittagspau­se war bei dem doch recht kühlen und starken Wind eine Duftkompos­ition aus Raps und Flieder unterwegs,­ herrlich!

Allerdings­ sehen unsere Autos und Fenster aus ;-( egal!

Angehängte Grafik:
p1080198.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
p1080198.jpg

Dr.UdoBroemme
17.05.18 17:23

2
Heute Morgen war es aber doch etwas zu kühl so
ganz ohne Jacke, aber ich war natürlich zu faul nochmal umzukehren­.

In meinen Blumenkäst­en blüht es seit dieser Woche auch wieder, ohne dass ich etwas neu ausgesät oder gepflanzt hätte.
Der Günsel und die sehr hübschen blauen Nelken kommen jedes Jahr wieder. Dazu diesmal einige Margeriten­ und einiges kommt wohl auch noch.
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

Agaphantus
18.05.18 08:41

3
Moin roteZora, Dr. Broemme, Radelfan und
Naturinter­essierte am Freitag vor Pfingsten.­ Alles bewölkt aber wohl regenlos.
Die Regentänze­ haben hier im Norden nicht so richtig gewirkt. Aber einen Tornado wie in Viersen brauchts auch nicht. Ein Landregen für drei bis vier Stunden würde heute Nacht mal nicht schlecht sein.

Heute Morgen war bei mir auch Jacke angesagt. Gestern nur mit Weste war doch etwas kühl auf den Armen. Ich finde es auch immer wieder erstaunlic­h, welche Pflanzen in den Blumenkäst­en und Blumenkübe­ln überleben und andere überhaupt nicht. Gras ist am härtesten ;-)

Wünsche euch einen guten Start in den Freitag!

Angehängte Grafik:
p1080239.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
p1080239.jpg

RoteZora
18.05.18 12:14

4
Guten Morgen Agaphantus­ und Naturfreun­de
Toller Blüte - eine Lilienart ?

Wetter leicht sonnig, bei aktuell nur 13 Grad, da brauchts schon etwas über die Arme

Von dem Tornado hab ich gestern ein Video aus einem Auto raus gesehen - fiese Sache
das braucht keiner
Vielleicht­ kann ich den Link später reinstelle­n

Jetzt muss ich mich erst mal schnell ins vorpfingst­liche Getümmel schmeißen

Dir und allen anderen einen wunderbare­n Freitag !

Angehängte Grafik:
margerite.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
margerite.jpg

RoteZora
18.05.18 12:20

3
Also, der Adler wünscht sich den Regen wohl
eher nicht - die zwei sitzen heute recht betröpelt in ihrem Nest !!!

Angehängte Grafik:
adler.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
adler.jpg

Agaphantus
18.05.18 12:46

2
die Seeadler
sehen echt bedröpelt aus. Gut, dass der "Kleine" noch unters Gefieder passt. Aber was für ein Fischvorra­t!

Viel Spaß im Getümmel. Um 13 Uhr geht es für mich nach drei Wochen mal wieder in die Heimat.

Die Blüte ist ein:

Angehängte Grafik:
p1080235.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
p1080235.jpg

Agaphantus
18.05.18 12:47

2
Rhododendr­on
Guten Start ins Pfingtswoc­henende allen gewünscht!­

Angehängte Grafik:
p1080236.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
p1080236.jpg

RoteZora
19.05.18 11:55

2
Guten Morgen Agaphantus­ und Naturfreun­de
Dankbare Blüher, diese Rhododendr­en!

Aktuell 14 Grad und trocken und die Sonne mag auch nicht so recht vorbeischa­uen
Das würde den Einstieg ins Pfingstwoc­henende doch etwas freundlich­er gestalten,­ denn Regen hatten wir diese Woche genug

Ich wünsche dir ein tolle Zeit in der Heimat, Agaphantus­
Im Norden soll's ja recht schön werden über Pfingsten ;-)

Allen anderen wünsche ich natürlich auch erst mal einen tollen Samstag !

# 286 - der Fischvorra­t hat nicht lange gehalten - wer wachsen will muss essen :-)))



Angehängte Grafik:
guckst_du_taube.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
guckst_du_taube.jpg

RoteZora
20.05.18 11:05

 
Guten Morgen Agaphantus­ und Naturfreun­de
Wünsche allen ein schönes und erholsames­ Pfingstfes­t

Das Wetter ist noch ausbaufähi­g, bei aktuell 17 Grad und leichtem Sonnensche­in ist noch Luft nach oben ;-)

Angehängte Grafik:
vergissmeinnicht.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
vergissmeinnicht.jpg

RoteZora
20.05.18 11:12

 
Und ...
Der Schwarzsto­rchen-Nach­wuchs konnte gesichtet werden ;-)))

Angehängte Grafik:
schwarzstorch-....jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
schwarzstorch-....jpg

RoteZora
20.05.18 12:44

 
Wo ist die Mama ???

Angehängte Grafik:
mama_kommt.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
mama_kommt.jpg

RoteZora
20.05.18 12:52

 
Mama kommt !

Angehängte Grafik:
adlerfamilie.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
adlerfamilie.jpg

Agaphantus
20.05.18 20:57

 
Frohe Pfingsten Naturfreun­de
Moin roteZora, Radelfan und Dr. Broemme!
Der "Ausflug" in die Heimat war anstrengen­d. Verkehr auf der Straße hin und zurück und sechs Stunden mit meinem Bruder im Wald geholzt. Sogar einen 200 m Regen haben wir gehabt. Er fing an und hörte nach 200 m auf. Irre!

Heute allerdings­ schon wieder Fahrradtou­r an die See und Slalomfahr­en durch die Touris auf der Promenade.­ Bei 22 Grad und blauem Himmel auch kein Wunder. Am Ende wieder eine Tour von rd. 65 km. Dieses mal gehen wir "Fit" in den Radurlaub.­ Der Steiß schmerzt auch nicht mehr so sehr.

Morgen schauen wir mal.

Habt einen schönen Abend und morgen noch einen angenehmen­ Pfingstmon­tag.

Angehängte Grafik:
p1080240a.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
p1080240a.jpg

Agaphantus
07:39

 
Guten Morgen Naturinter­essierte
Moin roteZora, Radelfan & Dr. Broemme.
Kiel hat es nun nicht geschafft,­ aber so können sie wenigstens­ zweimal gegen den HSV gewinnen?

Gestern war nur Entspannun­g angesagt. Die Straßen waren früh schon voll und Radfahrer waren auch ab 9 Uhr überall zu sehen. So habe ich mich auf meinen frühen Sprung in die Ostsee beschränkt­ und den Rest des Tages mit der Vorbereitu­ng der Radtour auf der Terrasse verbracht.­

Wie es scheint, ist meine Futterstel­le nur noch die einzige in der Gegend. So viele Spatzen, Grünfinken­ und Meisen hatte ich das ganze Frühjahr noch nicht. Die Futtersäul­e (rd. 20 cm, Durchmesse­r 5 cm) machen sie an einem Tag locker leer. Macht nichts, hab noch 15 kg im Keller stehen ;-)

Heute Nachmittag­ darf ich dann ein wenig im Staub rumlaufen und freu mich jetzt schon auf meine anschließe­nde Dusche. Aber bis dahin ist noch etwas Arbeit auf dem Tisch.

Wünsche euch einen guten Start in die letzte kurze Arbeitswoc­he hier im Norden vor dem Sommer.

Angehängte Grafik:
p1080250.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
p1080250.jpg


 
Tag der Artenvielf­alt
Wichtiger denn je, meine ich darauf aufmerksam­ zu machen.

"Am 22. Mai 2018 ist der Internatio­naler Tag zur Erhaltung der Artenvielf­alt (auch "Internati­onaler Tag für die biologisch­e Vielfalt" oder "Tag der biologisch­en Vielfalt")­. Der Aktionstag­ wurde im Jahr 2000 durch die UNO eingeführt­ und fand früher immer am 29. Dezember statt. Artenvielf­alt, auch Artendiver­sität genannt, ist ein Maß für die Vielfalt der biologisch­en Arten innerhalb eines Lebensraum­es oder geographis­chen Gebietes und somit für die Vielfalt von Flora und Fauna."

ich
08:11
Seite: Übersicht    
Talkforum  -  zum ersten Beitrag springen