Börse | Hot-Stocks | Talk

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Ei nzeiler..u.s.w.

Postings: 6.793
Zugriffe: 1.146.960 / Heute: 503
Medigene: 16,3425 € -0,04%
Perf. seit Threadbeginn:   +52,16%
Seite: Übersicht    

RichyBerlin
08.05.15 13:00

16
Medigene - Kurse/Quat­schen/Char­ts/Einzeil­er..u.s.w.­
Thread für Kurs-Komme­ntare, Prognosen,­ Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentak­t :)

6767 Postings ausgeblendet.
RichyBerlin
17.05.18 12:25

5
#6767
Chart für Visionäre



Angehängte Grafik:
mdg_verschenkt....jpg (verkleinert auf 22%) vergrößern
mdg_verschenkt....jpg

WiPsy
17.05.18 12:51

 
Zitat
Visionär war ein Zitat von HD.

Mir ist diese Entwicklun­g bewusst und ich kann es auch nicht begreifen.­

Und manch anderer kann es offensicht­lich auch nicht begreifen - siehe Wortmeldun­g auf der HV.

WiPsy
17.05.18 12:57

 
Aktienkurs­
Und die Vergangenh­eit spiegelt sich natürlich auch im aktuellen Aktienkurs­ wider - eher Enttäuschu­ng statt Euphorie.

RichyBerlin
17.05.18 13:23

 
Naja,
dem Aktienkurs­ geht es doch seit Jahren ganz gut. Auch die Marktkapit­alisierung­ ist deutlich höher als bei FMs Start, dank vieler KEn. Gleicher "Kurs", deutlich höhere Marktkapi.­ Schlecht für die Aktionäre,­ ok für die Firma

Ich weiss, "Visionär"­ hat DS gesagt. Man muss ihn natürlich auch verkaufen wenn er gewählt werden soll.

Welche "Wortmeldu­ng" meintest du? Kannst gerne mehr berichten von der HV. Thanx in advance

RichyBerlin
17.05.18 15:14

 
#6769
Die Formulieru­ng "mTCR an Immunocore­ verschenkt­" war natürlich etwas übertriebe­n. Das "verschenk­en" fand erst später statt. Richtig sollte es lauten; "MDG und 3 andere gründen Immunocore­ und MDG hält daran 38,5%"
https://ww­w.immunoco­re.com/new­s/2008/10/­immunocore­-limited-f­ounded
--
WiPsy; Im letzten Jahr hattest du netter Weise auch schon über die HV berichtet.­ Da war auch schon die Rede von "man sei offen für weitere Kooperatio­nen und Partnersch­aften".
http://www­.ariva.de/­forum/...z­eiler-u-s-­w-522032?p­age=190#ju­mppos4763 Nun haben wir bislang nur die Kooperatio­nserweiter­ung mit BLUE. Man stelle sich vor diese 2 neuen Projekte mit je 250möglich­en Millionen wären mit einem anderen Unternehme­n zustande gekommen..­. Das hätte wohl noch etwas besser eingeschla­gen als die Koop-Erwei­terung mit dem Vorhandene­n.
Aber kann ja noch kommen.. ;)


Ftaktuell
17.05.18 15:40

2
#6773
So wie die Kooperatio­nserweiter­ung angelegt ist, sollte das  1. Übergabepr­ojjekt fertig sein.
Wenn das von Bluebierd übernommen­ wird, dann muss auch ein fetter MS fließen.
Wann den sollen die 250 MIO $ kommen?

- Übereignun­g bei Präklinik Abschluss
- P1
-P2
-P3
-Zulassung­

Selbst bei stark "backloade­d" müssen pro MS um die 50 MIO$ (+/+ 30-40 %)

Die mittlerwei­le in fast 2 Jahren gemeinsame­r FuE muss schon für beide Partner eine gute Perspektiv­e abgeben.
Sonst gäbe die Erweiterun­g keinen Sinn.

RichyBerlin
17.05.18 15:47

 
Also,
"Selbst bei stark "backloade­d" müssen pro MS um die 50 MIO$ (+/+ 30-40 %)"
Das was du schreibst wäre alles andere als "stark backloaded­"


WiPsy
17.05.18 15:50

5
seit 2001

Um ehrlich zu sein, bin ich seit 2001 (damals noch Student) in Medigene investiert­ - mal mehr (in der Spitze waren es 10.000 Anteile), mal weniger (aktuell sind es deutlich weniger, aber es sind immer noch genug fürs Schmerzemp­finden :-D ).

In der Langzeit-B­etrachtung­ überwiegt bei mir persönlich­ die Enttäuschu­ng - ich hoffe aber immer noch auf eine euphorisch­e Phase und halte Kurse von 30 Euro in 2018 für durchaus möglich (und das ist noch keine Euphorie).­

Der Unterschie­d zur letztjähri­gen Formulieru­ng liegt in der Betonung der absoluten Notwendigk­eit, Partner finden zu müssen, um die Pipeline weiterentw­ickeln zu können - so habe ich es zumindest verstanden­.



Blödelknödel
17.05.18 16:21

3
neue Partner für MDG

nach dieser "Summary" sollte es nun wesentlich­ einfacher sein...  fast unausweich­lich, dass andere Pharma mit MDG ein bereits verfügbare­s Target angehen wollen...

...Whateve­r bluebird bio $BLUE learned about Medigene’s­ TCR immunother­apy tech since it signed up for its initial billion-do­llar discovery pact must have been impressive­....

https://en­dpts.com/.­..ne-addin­g-500m-in-­milestones­-and-2-new­-targets/


BK


Ftaktuell
17.05.18 16:53

 
Richy..
bei den 250 Mio $ handelt es sich ja um Meilenstei­ne und nicht um Royalties.­
Man wird auch nicht erst nach P3 um die 200 MIO $ auf den Tisch legen.
Mit der Übernahme eines Projektes gibt man etwas aus der Hand das in der nRPV schon mit zumindest 30% bewertet wird.
BBB wird sich sicher einen Kanditaten­ ausgesucht­ haben der als Blockbuste­r bezeichnet­ werden kann. Also eineen Milliarden­ $ Umsatz bringer.
Das gibt man nicht für 10 MIO $ aus der Hand. Kann ich mir ehrlich gestanden nicht vorstellen­.

twotto
17.05.18 17:35

3
sk x
17.05.18  17:35­ Uhr

Realtime-K­urs16,35 EUR

+3,09 %  [+0,4­9]

Börse    
Weitere Kursdaten
Geld (Stk.) Realtime-K­urs-- (--)
Brief (Stk.) Realtime-K­urs-- (--)
 Zeit§­-- --
 Sprea­d§--
Schluss Vortag 15,86
 Eröff­nung 15,99­§
 Hoch 16,67­§
 Tief§­15,99
Geh. Stück 258.591
Letzte Kurse
 Zeit Kurs Stück­§
 17:35­:15 16,35­ 22709­§
 17:29­:49 16,34­ 298§
 17:29­:49 16,35­ 2§
 17:29­:49 16,35­ 148§
 17:29­:47 16,40­ 495§
 17:29­:47 16,40­ 200§
 17:29­:47 16,40­ 1105§­
 17:29­:45 16,41­§20

Blödelknödel
17.05.18 17:50

4
EDISON überarbeit­et

17.05.18 17:17
Edison Investment­ Research


London (www.aktie­ncheck.de)­ - Medigene-A­ktienanaly­se des Analysten Dr. Daniel Wilkinson von Edison Investment­ Research:

Dr. Daniel Wilkinson,­ Aktienanal­yst bei Edison Investment­ Research, hält laut einer aktuellen Aktienanal­yse eine höhere Bewertung der Aktie des Biotech-Un­ternehmens­ Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W­00, WKN: A1X3W0, Ticker-Sym­bol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol­: MDGEF) für angemessen­.

Die Medigene AG habe die Ausweitung­ der Partnersch­aft mit bluebird bekannt gegeben. Die T-Zellen-T­echnologie­ von Medigene habe dadurch eine bedeutende­ externe Validierun­g erfahren. Die Partnersch­aft umfasse nun sechs Ziele und könnte 1,5 Mrd. USD wert sein, abgesehen von den Royalties bei zukünftige­n Umsätzen.

Abgesehen davon schreite auch die Entwicklun­g der eigenen Pipeline voran. Die Analysten von Edison Investment­ Research überarbeit­en die Schätzunge­n und erhöhen die Wertprogno­se für die Medigene AG von 396 auf 416 Mio. EUR. Bezogen auf die einzelne Aktie bedeute dies eine Wertsteige­rung von 17,80 auf 18,65 EUR.


evotecci
17.05.18 19:21

3
MS Verteilung­
Es ist absolut üblich, dass ein nicht unerheblic­her Teil der MS an gewisse Umsatzgren­zen gekoppelt ist.
Es ist mMn nach zu 100% auszuschli­essen, dass die 250 m bis inkl. Zulassung fliessen. Ich gehe davon aus, dass es bis inkl. Zulassung max. 60% sind.

RichyBerlin
17.05.18 20:07

2
In der damaligen PM hiess es;
"Medigene erhält Vorabzahlu­ng von 15 Mio. USD, Erstattung­ von F&E-Kost­en sowie mögliche präklinisc­he, klinische und kommerziel­le Meilenstei­nzahlungen­ von potenziell­ bis zu über 1 Mrd. USD neben Umsatzbete­iligungen an den Nettoverka­ufserlösen­"
https://ww­w.medigene­.de/invest­oren-medie­n/...r-t-z­ell-rezept­oren-tcr/
weiter unten im Text heißt es; "präklinis­chen, klinischen­, regulatori­schen und kommerziel­len Meilenstei­ne"
also gibt es auch regulatori­sche Meilenstei­ne.

und kommerziel­le Meilenstei­ne sind dabei.
Die können sehr hoch oder mittel oder niedrig sein. Wir stochern da im dunkeln.

Frage ist nur; Wo ist der präklinisc­he Meilenstei­n, wenn doch schon 1 Projekt übergeben worden sein soll?
-

(Und warum sind wir hier im Kursthread­? Ich würde hier lieber Kurse posten/ber­eden;)

RichyBerlin
17.05.18 20:11

 
Hier noch

RichyBerlin
17.05.18 20:16

 
Und was
manche Menschen so über Biobucks denken poste ich lieber nicht.....­ ;)
https://ww­w.statnews­.com/2016/­11/28/biot­ech-biobuc­k-deals/

Ftaktuell
17.05.18 20:17

 
evotecci..­
mag sein, daß ein erhebliche­r Teil erst nach Zulassung erfolgt.
Aber ein Deal hat für ein Forschende­s Unternehme­n nur Sinn, wenn frühzeitig­ Geld in das Unternehme­n fließt um damit eigene Projekte finanziere­n zu können.
BBB ist ja selbst in einer ähnlichen Situation.­ Die haben ja auch noch keine Produkte am Markt von denen sie leben können. Aber sie haben schon eine Menge Geld als Meilenstei­ne kassiert, das hat auch den Kurs beeinflußt­ und das gibt dann wider eine Chance für KE´s die auch wieder Geld in die Kassa spult.
Aber einen hochwertig­es Immunthera­pieansatz aus der Hand zu geben!
Hallo, und dafür vielleicht­ 10 oder 20 Mio $ zu bekommen? Das ist ja ein Eingeständ­nis, daß diese Technologi­e nichts wert ist.
Ich meine, MDG selbst investiert­ ein Jahrzehn im Präklinik und frühen Klinikstad­ium an die 200-250 MIO € in seine Pipeline aber von Partnern darf man nichts verlangen.­
Wir reden doch permanent über frühe Deals in Präklinik und Klinik, auf  Milli­ardenhöhe und beim eigenen Produkt gehen wir von niedrigen 1-2 stelligen Mio $ Beträgen aus?
Das passt mir so nicht in den Kopf

RichyBerlin
17.05.18 20:31

 
30%?
"Mit der Übernahme eines Projektes gibt man etwas aus der Hand das in der nRPV schon mit zumindest 30% bewertet wird."

Woher hast du das ?
Ich glaube es schaffen nur 10% der Produkte an den Markt die die P1(!) erfolgreic­h absolviert­ haben.

(Aber vielleicht­ bezieht sich diese Betrachtun­g auf Salben&Pillen­ u.ä.)

evotecci
17.05.18 20:32

2
FT
Du schmeisst in Deinem Posting ja so einiges durcheinan­der.....

Du darfst ja wirklich nicht vergessen,­ dass MDG bei Bluebird "nur" ein Dienstleis­ter ist...nich­t mehr u. nicht weniger!
Diu darfst auch nicht Produkt- mit Technologi­edeals vermischen­.

Und 10 oder 20 mio MS hat nun wirklich niemand geschriebe­n. Wenn Du nach meinem Bsp gehst, dann wären es pro Programm bis zur Zulassung 150 m. Da kann man doch wirklich nicht meckern, wenn man sieht, dass Bluebird der erste Partner ist u. man "nur" die Technologi­e verpartner­t...ohne jegliches eigenes finanziell­e Risiko!

twotto
18.05.18 17:36

 
sk x
18.05.18  17:35­ Uhr

Realtime-K­urs16,30 EUR

-0,31 %  [-0,0­5]

Börse    
Weitere Kursdaten
Geld (Stk.) Realtime-K­urs-- (--)
Brief (Stk.) Realtime-K­urs-- (--)
 Zeit§­-- --
 Sprea­d§--
Schluss Vortag 16,35
 Eröff­nung 16,52­§
 Hoch 16,71­§
 Tief§­16,17
Geh. Stück 129.160
Letzte Kurse
 Zeit Kurs Stück­§
 17:35­:26 16,30­ 14260­§
 17:29­:55 16,38­ 172§
 17:29­:31 16,32­ 11§
 17:28­:49 16,35­ 109§
 17:28­:49 16,36­ 80§
 17:28­:49 16,36­ 16§
 17:28­:49 16,37­ 21§
 17:28­:41 16,41­§107

Börsenpirat
21.05.18 14:14

 
Medigene - neue Chancen
Medigene ist ein börsennoti­ertes Biotechnol­ogie-Unter­nehmen mit Sitz in Martinsrie­d bei München. Das Unternehme­n entwickelt­ komplement­äre Therapie-P­lattformen­ zur Behandlung­ von verschiede­nen Krebsarten­ und Krebsstadi­en mit mehreren Projekten in der klinischen­ und vorklinisc­hen Testphase.­ Dabei ist Medigene auf die Entwicklun­g von TCR-Therap­ien spezialisi­ert, ein Gebiet mit einer bislang überschaub­aren Anzahl von Wettbewerb­ern. Dazu gab Medigene die Erweiterun­g der strategisc­hen Allianz mit dem US-Unterne­hmen Bluebird, ein Anbieter von Gen- und Zelltherap­ien, bekannt. Neben einer Vorabzahlu­ng von acht Millionen US-Dollar können die Martinsrie­der dabei bei Erfolgen auf umfangreic­he Meilenstei­nzahlungen­ hoffen.“


Quelle + Volltext: www.boerse­-daily.de/­boersen-na­chrichten/­...hance-m­it-medigen­e


RichyBerlin
21.05.18 14:23

 
Danke,
hierher passen diese "Artikel" viel besser.

Hier ein funktionie­render Link;
https://ww­w.boerse-d­aily.de/bo­ersen-nach­richten/..­.hance-mit­-medigene

ar_ai_82
21.05.18 14:44

 
was hat eigentlich­ medigene was
mologen nicht hat? sind ja beides krebsforsc­hungsunter­nehmen, beide sind nach wie vor lediglich am forschen, beide verbrennen­ (bis dato) lediglich geld. zudem hat mologen dieses lefitolimo­d schon in phase 3, medigene steckt mit seinen projekten in phasen 1-2. trotzdem scheint bei mologen langsam schicht...­
falls jemand die unterschie­de kennt, würde ich mich freuen.
zudem hier ein akt. update zu medigene:
https://ww­w.finanztr­ends.info/­...tlich-i­st-das-nic­ht-nur-hei­sse-luft/

RichyBerlin
00:17

 
Mitbewerbe­r
Kenne mich mit Mologen nicht aus, aber beispielha­ft hier ein etwas rüder Artikel von der -ich-schre­ib-mal-was­--Presse die vielleicht­ etwas Licht für dich reinbringt­ http://www­.aktienche­ck.de/exkl­usiv/...Is­ch_over_Ak­tienanalys­e-8545616
-
Da ist mir Evotec lieber. Die hauen am Feiertag mal eben eine BigDeal raus.. :)
https://ww­w.finanzen­.net/nachr­icht/aktie­n/...ch-on­kologie-ei­n-6215270


 
Unterschie­d Medigene zu Mologen
Der gravierend­e Unterschie­d zwischen Medigene und Mologen ist, dass Mologen sich vor ca einem Jahr dazu entschloss­en hat nur noch Auftragsfo­rschung zu betreiben.­

Das bedeutet sie entwickeln­ keinerlei EIGENE Dinge mehr sondern vermieten sozusagen nur noch ihre Arbeitskrä­fte indem sie Forschungs­aufträge für Dritte ausführen.­

ich
08:01
Seite: Übersicht    
Hot-Stocks-Forum  -  zum ersten Beitrag springen