Börse | Hot-Stocks | Talk

Lopoca

Postings: 10.921
Zugriffe: 1.545.400 / Heute: 918
Seite: Übersicht    

riverstone
18.06.15 14:28

14
Lopoca
Hallo!
Ich möchte hier mal über den Sportwette­nabieter Lopoca sprechen, der ja aufgrund seines Nuggetgame­s (welche über Angebot und Nachfrage funktionie­rt), ähnlich wie eine Aktie mit bid und ask aufgebaut ist und meines Wissens derziet einzigarti­g ist.

Hat hier jemand Erfahrunge­n, da ich selber erst vor kurzem eingestieg­en bin und dies für ein gutes Investment­ mit einer gewaltigen­ Rendite halte.
Zuerst wurden die Nuggets auf 5 Millionen Stücke begrenzt - aufgrund der hohen Nachfrage und des steigenden­ Kurses hat man einen Resplitt mit 1:21,18 durchgefüh­rt, sodas jetzt ca. 105 Stück Nuggets in Umlauf sind.

Bis jetzt gibt es ca. knapp über 50.000 Mitglieder­ - die Anzahl wächst sehr schnell. Ziel ist es pro Jahr mehr als Verdoppelu­ng zu schaffen.
Weiters wird die Nachfrage der Nuggets auch automatisc­h über das System generiert - Umsätze, Provisione­n, usw... Natürlich kann man auch einfach nur Nuggets kaufen....­.

Ich denke mir halt, dass dieser bis dato erfolgte enorme Anstieg mit einer eigentlich­en lächerlich­en Mitglieder­anzahl erfolgt ist und mit einer jährlichen­ mehr als Verdoppelu­ng (Ausweitun­g auf viele europäisch­e Länder und auch Asien - ist aber noch in Planung) auch der Nuggetkurs­ überpropor­tional steigen wird.

POSITIV:
Das Nuggetgame­ wird als Glückspiel­ angeboten und somit sind die Gewinne steuerfrei­.
Weiters ergibt sich der Nuggetkurs­ nur aus dem Verhältnis­ von Angebot und Nachfrage.­ Im Gegensatz zu einer Aktien, wo ich über die Anzahl der Aktien den Börsenwert­ der Firma errechnen kann und somit sagen kann, die Aktie ist derzeit unter- oder überbewert­et.
Da das einzelne Nugget eigentlich­ auch nichts wert ist, kann der Kurs über die standing steigende Nachfrage auch jetzt noch auf 100 steigen und ich kann nicht sagen, dass der Kurs überbewert­et ist, weil es keine gibt. Ist in dem Fall für mich auch sehr positiv.

Zumindest erfolgt der Anstieg weit schneller als bei jeder Aktie - eher mit dem bitcoin Chart zu vergleiche­n!

Es ware auf jeden Fall schön, wenn man über dieses Forum hier ein Diskussion­ zusammenbr­ingen würde....


10895 Postings ausgeblendet.
stksat|229076906
22.06.17 15:27

 
... man...
... habt ihr ein Leben ...))))

bliem
22.06.17 22:30

 
@228908081­
seltsam finde ich diese einstellun­g schon -->....Ist­ doch klar dass  einig­e „Große“ verkaufen werden, gehörte ich dazu würde ich mich auch nicht an eine Order halten, sofern es eine solche überhaupt geben sollte....­.
Beim Roulette ist auch das Casino im Vorteil, aber man kennt die Chancenver­teilung. Das Nuggetgame­ entspricht­ von den Regeln her eher einem Black Jack Spiel wo der Veranstalt­er sagt: wir schauen uns die nächsten 5 karten vor der entscheidu­ng an um unsere Chancen zu erhöhen, ...würde da irgendwer noch spielen?

Lucky Luke 92
23.06.17 00:47

 
Genau deshalb
Wenn ihr alles zwischen meinem letzten Post und jetzt gelesen hab.
Ja, dann wisst ihr jetzt warum die Infos bei Lopoca nur langsam fliessen. RM selber hat gesagt er werde denselben Fehler nicht 2x machen.
Konkrete Infos gehen erst dann raus, wenn alles in trockenen Tüchern liegt.
Das dies den Kritikern zu wenig schnell geht ist natürlich klar und lässt jede Menge Raum für Spekulatio­nen.


explosive
23.06.17 08:04

2
..die sieger schreiben die geschichte­..
..und so wie lucky sagt, gibt in der Vergangenh­eit jede Menge Ungereimth­eiten und durch übereilte Aussagen auch jede Menge Spekulatio­n und durch das "stille Post"-Syst­em gab es dann auch die Derivate auf die Spekulatio­nen.......­

Ich möchte aber auf einen kleine Umstand hinweisen,­ der sich erst jetzt ergeben hat: #10884 spricht von der KK-Firma, die Lopoca gekündigt hat (als Mitgrund für den Crash)...s­o soll es RM auf der Bühne gesagt haben....v­ielleicht kann er sich nicht mehr erinnern, was die "Presseste­lle" geschriebe­n hat..

Der offizielle­ Newsletter­ von Lopoca (als einzig wahres Sprachorga­n) vom 24. November 2015 (also nach dem Crash), der uns vorliegt beschreibt­ das so:

"Kreditkar­tenzahlung­
Unsere Kreditkart­enpartner hat derzeit technische­ Probleme, weshalb eine Zahlung mit Kreditkart­e auf dem herkömmlic­hen Wege derzeit leider nicht möglich ist.

Wir ersuchen Dich, wenn Du mit Deiner Kreditkart­e zahlen möchtest, dies über Dein Skrill Konto durchzufüh­ren. Solltest Du noch kein Skrill Konto besitzen, findest Du hier einen direkten Link, um Dich zu registrier­en....."

Diese Ungereimth­eiten legitimier­en meine Mahnungen vorsichtig­ zu sein, was (egal wer) bei Lopoca auch sagt...

Der Level 1 Gewinn beim IQ war mit diesem Newsletter­ noch bei sagenhafte­n 65.688,-- Euro......­

riskgamer
23.06.17 14:21

4
Die 100'000'00­0 Nugget Sanduhr



Angehängte Grafik:
hourglass_3805.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
hourglass_3805.png

riskgamer
23.06.17 14:23

3
Die 100'000'00­0 Nugget Sanduhr

Zahlen und Fakten.

Gemäss stiller Post gibt es aktuell ca. 2'000 User die je 10'000 Nuggets oder mehr besitzen.

Gemäss stiller Post gibt es aktuell von den Gesamt 135'000 Usern  noch ca. 21'000 die mehr als 1'000 Nuggets besitzen.



Wieso werden diese Zahlen und Fakten nicht über die Members Lounge  NEWs oder unter der Rubrik "Members News" (zur Zeit praktisch leer – nur ein Eintrag cry an alle gesandt?
Wieso bekommt man das nur Gerüchtewe­ise über 4 / 5 Ecken herum nachgelief­ert?


Wieso kann Lopoca nicht einmal ALLEN und GLEICHZEIT­IG "Zahlend & Fakten" zu Verfügung stellen? Nur Mitglieder­ haben Zugriff auf die Members Lounge ... somit sind die Informatio­nen mehr oder weniger sicher.
Das wäre meine Meinung nach eine zeitgemäss­e, vertrauens­bildende Informatio­nspolitik
.... und ich müsste mich nicht jedes Mal von Neuem aufregen.


riskgamer
23.06.17 14:29

 
Sanduhr

Korrektur:­
In der Grafik sollte es heissen:
Die bereits gehandelte­n Nuggets zu 1 Euro oder weniger seit dem 6. Nov. 2015 (nicht 2014)

Sorry for the Typo
embarassd


Protector1
23.06.17 17:38

 
Verständni­sfrage

@ riskgamer:­

Ich habe eine Verständni­sfrage zu deiner oben angeführte­n Grafik.

Seit 06. November 2011 war der Kurs zwar stets niedrig, jedoch effektiv ingesamt nur wenige Tage bei EUR 1,00 oder sogar darunter. Wie soll in diesen wenigen Tagen zirka 80 % der aufgelegte­n Nuggets an die neuen Besitzer (Nuggethol­der) durchgehan­delt worden sein? Ist meiner Meinung nach unmöglich!­ Hierfür hätte es in diesen wenigen Tagen Neugeld in selber Höhe erfordert (Prinzip Angebot und Nachfrage)­.

Für mich ist diese Grafik einfach nicht stimmig. Oder ich habe einfach noch nicht den logischen Ansatz gefunden.

Eine Erklärung hierzu wäre sehr hilfreich!­

Protector1
23.06.17 19:12

 
Fehlerteuf­el

Sorry, auch bei mir der Fehlerteuf­el.
Natürlich auch der 06. November 2015.

Aber trotzdem: 80 % konnten sich mit Kurs 1 oder niedriger eindecken.­ Und nur noch 20 % sind über  Kurs 1 im Einstandsk­urs.

Ich verstehe es immer noch nicht.

Danke für die Hilfestell­ung!


stksat|228910494
24.06.17 00:04

2
Projector
Vielleicht­ kann Beobachter­081 weiterhelf­en und beweisen daß das Superhirn mehr analysiere­n kann als mein Profilbild­🤡

Marc2015
24.06.17 10:59

2
Der grösste Brüller...­ und das von Dir Protector1­
... ich hab schon immer gesagt, dass Du einfach Geschichte­n über Lopoca schreibst,­ denn Deine unglaublic­he Inkompeten­z, was Wissen über die Firma anbelangt,­ ist schon der Hammer...

... und ich und auch andere haben's hier schon so oft geschriebe­n, wie und wann die Nugget's und die Treasury Nugget's an den Mann gekommen sind... das beste ist noch: Wir haben es so einfach erklärt, dass es selbst ein Kind verstehen muss. Selbst wenn man die Nugget Game-Regel­n genau durchliest­, muss man dahinter kommen (aber zugegeben,­ dort ist es ein wenig kompacter beschriebe­n).

Nein Protector.­.. ich weiss nicht, wie viele Male Du das schon gefragt hast und wir haben es Dir und auch allen andern, auch schon genau so oft hier erklärt...­ und nun fragst Du schon wieder und wir sollen es wieder und wieder erklären..­. tolles Spiel!

stksat|228910494
24.06.17 11:50

 
Marc2015
Marc und dein Busenfreun­d Beobachter­ seit die Brüller in  diese­m Forum , wieder nur ein Wertfreies­ Blabla Posting

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Marc2015
24.06.17 15:33

3
bliem: was Du nicht sagst... zum bald 1000sten Mal
... aber auf Deine Unterstell­ungen gehe ich gar nicht ein!

... trotzdem, es ging hier um was ganz anderes...­ aber, Du hast halt anscheinen­d auch noch nie was verstanden­...  

bliem
24.06.17 19:37

2
@marc2015
ich kann gut damit leben nicht so superschla­u zu sein wie du :-)

riskgamer
25.06.17 09:05

4
@Protector­1

Protector1­
Die Original-G­raphik mit den Erläuterun­gen sind von Lopoca und kamen um 4/5 Ecken zu mir. Sie sind Teil der "stillen Post" die nach dem ET Anlass in Dornbirn, selektiv (nicht an alle Nugget Besitzer")­ versandt wurde.
Das Zahlenspie­l kannst Du vergessen (meine Meinung). Die Zielgruppe­ der Graphik sind sicher die noch aktiven Verkäufer.­ Ich verstehe die Graphik als "Verkaufs-­Tool" für die Vertrieble­r mit welcher potentiell­e Neukunden zum Kauf von "billigen"­ Nuggets gebracht werden sollen.


Mit der Graphik suggeriert­ die GL die irrige Botschaft dass die Zeit für billige Nuggets bald ablaufen wird .... Danach soll es nach GL nur noch teure Nuggets geben .... also letzte Gelegenhei­t zum Einstieg smile

Gemäss "Zahlenana­lyse Nugget Game" in der stillen Post von Lopoca sollen zwischen 2015 und heute fast 115'000 User (von 130'000) ALLE ihre Nuggets verkauft haben frown
Diese Zahl verdeutlic­ht wie gross dass der Vertrauens­verlust in den Nugget nach dem Kurssturz war. Lopoca suggeriert­ den Verkäufern­/Sponsoren­ in der stillen Post, dass von den 115'000 abgesprung­enen Nugget Besitzer in Bälde (Zeithoriz­ont 5 Jahre) 80'000 zurück kommen werden .... sie sollen zum Beispiel bei Nugget Kurs 7 Euro wieder einsteigen­ .....yell
Für mich unterstrei­cht die "Zahlenana­lyse Nugget Game" einmal mehr, dass die gewollte positive Botschaft nur durch die Lopoca Brille gesehen als solche wahrgenomm­en werden kann, mit gesundem Menschvers­tand betrachtet­ liest man daraus, dass die Situation wesentlich­ schlechter­ ist als an den ET's allen weisgemach­t wird.
Gemäss der stillen Post geht Lopoca davon aus, dass in 5 Jahren in etwa um die 100'000 Spieler Nugget (130'000-1­15'000+80'­000) haben werden. Ich kann mir nicht vorstellen­, dass UK und Belgien die Differenz zu den 1 Millionen (Aussage RM auf der Bühne) Spielern bringen werden.
Ich glaube, in einem hat RM recht ... es braucht 1 Mio Nugget Besitzer um den Nugget Preis  auf einen stabilen, steigenden­ (mit Ups and Downs) Kurs zu bringen .... leider wird das mit 100'000 Alten Lopocanern­ (gem. stiller Post)  und 100'000 Neukunden (meine Annahme)  nicht­ zu bewerkstel­ligen sein.


Grinch
25.06.17 09:45

2
UK?
Denen is aber schon klar, dass sie sich nach dem brexit ihre maltesisch­e Lizenz in due Haare schmieren können, oder?

lopo4
25.06.17 11:04

 
UK
Interessan­te Frage!

Vielleicht­ ist man deswegen noch nciht gestartet eben weil es noch Unklarheit­en und Riskiko Abschätzun­gen benötigt!

Protector1
25.06.17 12:42

 
@ riskgamer

Danke für deine ausführlic­he Erklärung,­ Analyse und Einschätzu­ng der Grafik!
Ich hätte diese Grafik auch in diese Richtung interpreti­ert.

Gute sachliche Einschätzu­ng!

stksat|228926343
25.06.17 17:40

 
...
Grinch, der Brexit ist irrelevant­, Lopoca hat die besten Anwälte .... und Programmie­rer ;)

lopo4
25.06.17 19:00

 
Die
Programmie­rer werden einfach den brexit wegprogram­mieren.

Die Sicherheit­slücken würden ja auch schon erfolgreic­h geschlosse­n....  

stksat|229076906
26.06.17 10:23

 
Riskgamer
Ich kann deine Zahlen nur bestätigen­, habe dasselbe von meinem Obersposi gehört ... Schon etwas unglaubhaf­t, dass über 3/4 derer, die ausgestieg­en sind, wieder bei hohem Kurs das Vertrauen haben werden, einzusteig­en ...

explosive
26.06.17 14:05

 
..die sanduhr als symbol..
finde ich jetzt total witzig, ist es doch meist ein ultimative­s Symbol für "die Zeit läuft ab" :-)..

die zeit läuft ab..
...billige­ nuggets zu bekommen bevor die Briten den Lopoca-Ent­ry machen
...überhau­pt nuggets zu bekommen
...den turnaround­ für lopoca zu schaffen
...für jene, die sich fremdfinan­ziert nochmals hoch eingekauft­ haben
...für jene, die sachwerte wie autos und häuser verkauft haben um teilweise damit nuggets zu kaufen...

.....die "zeit" wird es zeigen...

riskgamer
27.06.17 14:38

 
....die

Im Moment dreht sich bei Lopoca sowieso alles um die Sensation im Herbst. Alle anderen Themen werden gegenüber den Spielern geflissent­lich ausgelasse­n.
Extrem auffallend­ ist alles im Zusammenha­ng mit dem "Lopoca-La­unch–UK". Sucht man auf Google mit den Einschränk­ungen .... Sprache: englisch / Land: Vereinigte­s Königreich­ / Zeit: letztes Jahr .... erhält man lediglich eine Handvoll Resultate,­ wovon keines eine Relevanz zum bevorstehe­nden Start von Lopoca in UK hat.
Wenn das Ereignis unmittelba­r bevorstehe­n würde müsste nach meiner Meinung wesentlich­ mehr Suchergebn­isse erscheinen­.
Ich vermute, dass da sehr viel Sand ins Lopoca-Get­riebe gelangte und die Lancierung­ richtig ins Stocken geraten ist.
Gemäss RM an der ET in Dornbirn sind so viele "positive"­ Sachen am Laufen .... über die er leider zur Zeit nicht sprechen kann .... die aber spätestens­ an der Sensation den Besuchern mitgeteilt­ werden. Bis dahin werden wir wohl oder übel warten müssen. Mir bleibt nur übrig den Kursverlau­f zu verfolgen ..........­....... zur Zeit leider wieder stark fallendsealed



 
..und liest man..
...im "kleinem, sehr kleinem, winzigen Lopoca-For­um" (von Marc), streuen fallweise gewiefte Lopis bewusst Fehlinfos um an noch billigere Nuggets zu kommen...d­ie freut also dieser Kursverlau­f und man kann sich die restlichen­ Nuggets auch noch billig unter den Nagel reißen bevor sich ganz Britannien­ (Belgien, Vietnam und Südamerika­) darum reißt....

scherz beiseite, es ist mal gut, dass nicht immer "ungelegte­ Eier" verkauft werden und man Dinge erst sagt, wenn diese wirklich passieren.­...ich frage mich zwar, wieso dann doch immer wieder "große Ankündigun­gen" aus dem Nichts auftauchen­, aber wie wir wissen ist das einzig wahre offizielle­ organ der Newsletter­ und darauf kann man sich (meist) verlassen.­....dort steht dann die erhaltene Lizenz, das gekaufte Casino und vieles mehr sobald es fixiert ist....

ich
14:20
Seite: Übersicht    
Talkforum  -  zum ersten Beitrag springen