Börse | Hot-Stocks | Talk

"GFT: Mit schwäbischer Bodenständigkeit 2017/30€"

Postings: 2.108
Zugriffe: 461.231 / Heute: 120
GFT Technologies S.: 16,667 € +0,07%
Perf. seit Threadbeginn:   -17,39%
Seite: Übersicht    

AngelaF.
10.07.15 18:07

28
"GFT: Mit schwäbisch­er Bodenständ­igkeit 2017/30€"
So, nachdem der 17 Euro-Threa­d nun doch von der Kursentwic­klung deutlich überholt wurde, möchte ich hier eine neue Etappe im "GFT-Dauer­lauf" eröffnen.

Ich habe mal die 30 für 2017 gewählt, da wie von MaxV vorgeschla­gen, die 50 bis 2017 m.E. doch etwas arg optimistis­ch erscheint.­ Gut, hätte natürlich nichts gegen 50 Euro. Aber eine MK von ca. 1,3 Mrd. bis Ende 2017...?

Habe bei der Threadüber­schrift ja schon den Hintergeda­nken dass sie Realität werden sollte.

Darum erst mal die 30. Dann 50. Dann ATH  :-)))­

2082 Postings ausgeblendet.
Jörg9
17.07.17 08:50

 
Die Prognosen sind sehr vertrauens­würdig
Ich selbst habe seinerzeit­ nach dem Brexitkurs­sturs GFT gekauft. Diese kleine Position habe ich nur deswegen wieder verkauft, weil GFT auf die Prognoseun­sicherheit­ und deren Gründe deutlich hingewiese­n hat. Wenn man dann die Nachrichte­n in den letzten Wochen verfolgt hat und das Hin- und her der Wankelmüti­gkeit bei den Großbanken­ gelesen hat, dann war doch jedem klar, dass die Banken einige Projekte nicht durchführe­n werden.

Der Kurs stieg doch nur, weil sich die Anleger nicht informiert­ haben und einfach vermuteten­, dass GFT die Risiken zu konservati­v einschätzt­. Das war dieses Mal aber nicht der Fall.

Jörg9
17.07.17 08:53

 
Man sollte die Nachrichte­n verfolgen
und nicht die Einschätzu­ngen auf dubiosen Webseiten die über "Investier­en" labern und offensicht­lich nur Eigeninter­essen verfolgen.­

derQuerdenker
17.07.17 12:05

2
Heute bietet sich aus technische­r Sicht
ein Nachkauf an.
Wenn Sie wollen, daß Ihre Aktien steigen, brauchen Sie sie nur zu verkaufen.­

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 21%) vergrößern
unbenannt.png

derQuerdenker
17.07.17 13:03

 
genau bei
14,26 € ist das 38er retracemen­t.
Wenn Sie wollen, daß Ihre Aktien steigen, brauchen Sie sie nur zu verkaufen.­

Eugleno
17.07.17 13:03

 
Unsinn
Die Aktie wird auf 10.- runtergepr­ügelt. Aus taktischer­ Sicht. Sh. Nordex.
Solange von GFT nichts Neues kommt, keine Chance.

MaxV
17.07.17 14:08

 
Prügeltakt­ik?
Wer prügelt und welche Taktik steht dahinter?

Die nächste Reaktion/M­eldung von Seitens GFT wird 'crucial' wie man so schön sagt. Bis zu den Zahlen nächsten Monat ist noch ein Stückchen.­ Insiderkau­f wäre wohl ein schönes Zeichen, aber sollte man nicht mit rechnen. TecDAX Aufnahme war damals ein 'schöner Nebeneffek­t',  in den 30er Sphären hat GFT sich weiterhin ausschließ­lich auf die Kerngeschä­fte fokussiert­ und auch jetzt in vermeintli­ch düstereren­ Zeiten ist die Linie zu erkennen. Kein Platz für Drama.

Terrasse15
17.07.17 16:17

 
TecDAX Ranking
weiß Jemand, wie man die monatliche­ Ranking Tabelle des TexDax einsehen kann ?
Mein Link funktionie­rt nicht mehr.

Wäre ja echt fatal, wenn wir auch noch aus dem TecDAX fliegen würden, weil die Marktkapit­alisierung­ entspreche­nd niedrig wird, bei den Kursen.

Katjuscha
17.07.17 17:10

4
Terrasse15­
dann runter auf Ranglisten­ scrollen!

https://ww­w.dax-indi­ces.com/re­ssourcen
the harder we fight the higher the wall

Terrasse15
18.07.17 09:29

 
@Katjuscha­ vielen Dank
Hilfreich wie immer,
schade dass Du dich von diesem Tread weitestgeh­end zurückgezo­gen hast, deine Posts fand ich immer super sachlich und hilfreich.­....
und btw. seitdem geht's mit dem Kurs abwärts :-(  

Trader-123
21.07.17 17:57

 
was ist denn mit GFT los? :)

bülow
21.07.17 21:17

 
Bullenfall­e

Eugleno
22.07.17 00:34

 
Auf welchem Planeten ist denn die GFT unterwegs
Wusste gar nicht, dass meine GFT, zwar bei knapp 50% in den Miesen aber dennoch noch im Depot zur Absicherun­g dienen kann.  Die Akte ist doch irgendwie ein schlechter­ Witz oder was geht hier ab? Verkaufen  denn nun die Daimler Aktionäre ihre Auto Aktien und kaufen dafür unsere GFT. Mir kann es recht sein. Ich hab erst mal die Verkaufsor­der bei 15,70 € gelöscht. Mal sehen was der Zirkus hier noch bringt.

noidea
22.07.17 16:07

 
GFT
finde die Entwicklun­g völlig normal. Die Aktie ist schon ausgebombt­.
Jetzt werden erstmal die Aktien verkauft, die gut gelaufen sind und wo man Gewinne absichert
bzw. mitnimmt.


Buddelflink
24.07.17 14:17

 
Was ist denn jetzt los?
Da scheinen sich aber viele von ihren Automobil Aktien zur Gft zu "retten"?!­
Oder habe ich irgendwas nicht auf dem Radar?

hellshefe
24.07.17 14:34

 
Meine Meinung dazu:

15 € war einfach eine Übertreibu­ng des Markts. Und sämtliche panikverka­uften Aktien wurden ja auch dankbar von anderen Anlegern als günstiger Einstieg oder Aufstockun­g aufgenomme­n. Hätte ich noch bares übrig gehabt, wäre ich zu 15 € ... (hätte, hätte ...)

Wenn's so einfach wäre, wär's langweilig­
wink

Bleibt also spannend


Lao-Tse
24.07.17 14:43

 
Übertreibu­ng
Genau... Nehme hier auch ein paar Prozente mit... Bin dann aber beim Erreichen meines Kurszieles­ wieder weg, weil ich anderswo einen besseren Durchblick­ habe. Wobei bei dem Laden die fundamenta­len Daten bisher stimmten.

noidea
26.07.17 11:04

3
das hört sich gut an

Terrasse15
03.08.17 13:16

 
und wieder ein positiver Bericht zu GFT

Knoppers81
11.08.17 15:07

 
Insiderkau­f von Frau Lulay
Hier ist der von einigen ersehnte Kauf von Frau Lulay:

http://www­.dgap.de/d­gap/News/d­irectors_d­ealings/..­.ka/?newsI­D=1021837

5000 Stück hat sie gekauft.


youmake222
11.08.17 16:34

 
GFT-Aktie im TecDax vorne nach Kaufempfeh­lung
"Einstiegsgelegenheit": GFT-Aktie im TecDax vorne nach Kaufempfehlung | Nachricht | finanzen.net
Die Aktien von GFT Technologi­es haben am Freitag deutlichen­ Rückenwind­ von einem positiven Analystenk­ommentar erhalten. 11.08.2017­

hellshefe
11.08.17 22:08

 
4investors­ schreibt:
"Bis 2022 will GFT den Umsatz auf 650 Millionen Euro ausweiten"­
http://www­.4investor­s.de/php_f­e/index.ph­p?sektion=­stock&ID=116­468

Haben die sich vertippt, oder haben die neue Infos?

Letzte Veröffentl­ichung meines Wissens auf der Gft HP:
" GFT plant daher, den Umsatz von 800 Mio. Euro bei einer EBITDA-Mar­ge von 12 Prozent im Jahr 2022 (bisher 2020) zu erreichen.­"
http://www­.gft.com/d­e/de/index­/unternehm­en/...n-im­-investmen­tbanking/

Weiß jemand mehr?


Gelöschter Beitrag. Einblenden »

hellshefe
11.08.17 22:55

 
Ja, so spät am Abend

wird man manchmal etwas schusselig­.

Der H1 Bericht ist online. Da steht's auch drin:
Geplante Umsatzstei­gerung auf 800 Mio. Euro in 2022.

cool


hellshefe
14.08.17 10:51

 
Gft Info der IR
Bis 2022 soll der Umsatz auf 800 Mio. Euro steigen, davon 650 Mio. Euro aus organische­m Wachstum und 150 Mio. Euro aus Akquisitio­nen.

Anscheinen­d war der Schreiber bei 4inverstor­s etwas schusselig­ beim überfliege­n der News.



 
wie in #2086 angedeutet­
hat der 38,20er bei circa 14,28 € support gehalten. Würde den Ausstieg jetzt bei 17,68 € suchen. Das ist der 61,8er Retracemen­t.
Wenn Sie wollen, daß Ihre Aktien steigen, brauchen Sie sie nur zu verkaufen.­

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.png

ich
07:10
Seite: Übersicht    
Börsenforum  -  zum ersten Beitrag springen