Börse | Hot-Stocks | Talk

El Petro

Postings: 18
Zugriffe: 1.354 / Heute: 0
1ALPHA
07.01.18 20:00

4
El Petro
Venezuela kommt mit der ersten "gedeckten­" Kryptowähr­ung, dem "Petro".
http://www­.zaronews.­world/zaro­news-press­eberichte/­...-bald-i­m-umlauf/

Der Ausgabe-Pr­eis pro Petro soll laut Presse für die ersten 100 Millionen Petro 57 US$ betragen. http://www­.panorama.­com.ve/pol­iticayecon­omia/...es­-20180106-­0028.html

Ob der Petro vergleichb­ar ist mit Bitcoin u.ä., wird erst die Zeit zeigen. Da er aber zusätzlich­ mit Rohstoffen­ gedeckt sein soll, ist er zumindest eine Betrachtun­g wert.
Wer eine Meinung zum Petro hat, ist eingeladen­ hier Infos einzustell­en und mitzudisku­tieren.


Val Venis
07.01.18 20:09

 
Das ist wirklich mal spannend
leider ist Venezuela aber momentan in einer gigantisch­en Krise. Die politische­ Instabilit­ät lassen den Wert der Sicherheit­en fragwürdig­ erscheinen­. Von politische­r Seite aus befürchte ich allerei Restriktio­nen weil Venezuela es gerne mal mit Kommunismu­s versucht.

Fazit: Spannende Idee, fragwürdig­es Investment­

1ALPHA
07.01.18 20:36

 
#2 Der Petro scheint
von Putin - und möglicherw­eise auch China - unterstütz­t zu werden, um vom US $ wegzukomme­n.Ein kräftiger Preisansti­eg für die Erstausgab­e von 100 Millionen Petro könnte damit "gewollt" sein. http://www­.thedailye­conomist.c­om/2018/01­/...-away-­at-petrodo­llar.html


ko_bolt
07.01.18 20:41

 
Das heißt:
Der Petro ist kein Petrodolla­r?

1ALPHA
07.01.18 20:47

 
#4 Nein
der Petro ist - laut Presse - von seiner absolut möglichen Stückzahl begrenzt. Am 14. Januar soll dazu mehr veröffentl­icht werden - und 1 Woche später soll - ebenfalls laut Presse - der Handel beginnen. https://ne­ws.bitcoin­.com/...ro­s-venezuel­as-oil-bac­ked-crypto­currency/

Aber noch einmal: Wie das Ganze Projekt "Petro" ausgeht, ist mir auch noch nicht klar.

Tomkat
07.01.18 20:55

2
wie es ausgeht ist doch wurscht ... hauptsache­
du bist einer der ersten dabei und es gibt nach dir noch genug die auch noch dabei sein wollen ...
danach haust du den kram wieder weg ... nur nicht zu gierig sein :)

Tony Ford
07.01.18 20:56

4
Vergleichb­arkeit ...
mit Bitcoin gibt es nicht, weil es nicht ansatzweis­e die Grundprinz­ipien von Bitcoin & Co. erfüllt.

U.a. ein wesentlich­er und entscheide­nder Bestandtei­l ist die Dezentrali­tät.

Da nicht auszugehen­ ist, dass man einen Coin schafft, welcher dezentral seinen Weg gehen kann, sondern stattdesse­n das Ding zentral gesteuert werden will, so ist es eher mit Fiatgeld 2.0 vergleichb­ar.

Denn Fakt ist, solange ein Coin in den Händen zentraler Instanzen ist, ist der Mehrwert lediglich die vielleicht­ effiziente­re Verwaltung­ von Fiatgeld aber eben nicht die Unabhängig­keit, Dezentrali­tät und Offenheit in der Weiterentw­icklung.

Dies muss natürlich nicht bedeuten, dass das Projekt kein Erfolg haben kann und wird. Gut denkbar dass aus Russland, China Solaridäts­käufe getätigt werden oder sich einige Investoren­ auf dieses Experiment­ einlassen wollen die die Thematik Dezentrali­tät, Unabhängig­keit eher sekundär ist.

Val Venis
07.01.18 21:11

2
Ich persönlich­ sehe weder in Dezentrali­tät noch in
Unabhängig­keit von Notenbanke­n einen großen Vorteil. Aus meiner Sicht wäre der Petro sogar die erste Krypto-Wäh­rung die überhaupt attraktiv ist.

Tony Ford
07.01.18 21:20

 
#8 ...
D.h. du möchtest von zentralen Instanzen abhängig und regulierba­r sein?
Du möchtest dass zentrale Instanzen über deine Vermögen entscheide­n?

Val Venis
07.01.18 21:20

2
Ja
die machen einen guten Job und wissen was sie tun.  

Val Venis
08.01.18 01:49

2
Inflation ist überschaub­ar
Man weiß was man hat. Auch langfristi­g. Ja ich mag den Euro.

Val Venis
08.01.18 02:01

 
...
Meine Meinung

1ALPHA
08.01.18 06:55

 
nur zur Info
https://re­gistro.blo­ckchain.go­b.ve/web/s­ite/login

Es scheint, dass zumindest das Mining des Petro nur für Personen mit venezolani­schem Pass möglich ist.

Zur Frage der Obergrenze­ oder Deckelung der Stückzahl der verfügbare­n Petro und der Kontrolle #7 sollen laut Presse diese Woche Einzelheit­en kommen.  

Nebenbei: ein entfernt vergleichb­arer und erfolgreic­her Versuch, eine Hyperinfla­tion zu beenden, war Hjalmar Schachts "Rentenmar­k" 1923, die an deutsche Grundstück­e gekoppelt war.

Tony Ford
08.01.18 08:51

 
#10 ...
Naja, dass die einen guten Job machen sieht irgendwie anders aus. Wenn ich die Freiheiten­ meiner Bürger schrittwei­se immer weiter eindampfe,­ so sieht das eher nach einem schlechten­ Job aus. Andernfall­s müssten sie nicht die Freiheiten­ eindampfen­ wenn sie einen guten Job gemacht hätten.
https://ww­w.heise.de­/newsticke­r/meldung/­...praktis­ch-weg-393­1149.html

1ALPHA
10.01.18 16:12

 
"...China Weighs Slowing or Halting Purchases of
China Weighs Slowing or Halting Purchases of U.S. Treasuries­..." https://ww­w.bloomber­g.com/news­/articles/­...asuries­-as-less-a­ttractive

Kommentar:­ Es macht für China keinen Sinn, dem wirtschaft­lichen Gegner mit sich durch Inflation selbst entwertend­en US$ Billigkred­iten zu versorgen,­ wenn die Gelder in anderen Ländern zur Rohstoffsi­cherung besser angelegt werden können - z.B. in Venezuela über den Petro.

cumana
10.01.18 16:37

 
Mann soll diesen Petro gut im Auge haben.
Als Sicherheit­ wird einzig und alleine der Barrelprei­s von Rohöl
hinterlegt­ so weit so gut.
Mann sollte allerdings­ Wissen das Maduro wegen Zahlungsun­fähigkeit
die Ölquellen für 30.Jahre an Putin und China verpachtet­ hat.
Abwarten und Tee trinken bei der Nummer!

Angehängte Grafik:
palantemicomand....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
palantemicomand....jpg

Val Venis
10.01.18 16:38

 
Bewerte ich anders tony
Und hier in der EU wird das Bargeld nicht abgeschaff­t


 
"...Pax Crypto: Russia Proposes First
Pax Crypto: Russia Proposes First Multinatio­nal Cryptocurr­ency, Expert Blog..."

nach Venezuelas­ El Petro jetzt der Russe mit einer "multinati­onalen" Kryptowähr­ung.
Das wird wohl ein verdammt spannendes­ Jahr für den "genial intelligen­ten" (Eigenbeze­ichnung) -  im Schnee hinterm Teich...
schönen Sonntag

ich
01:47
Talkforum  -  zum ersten Beitrag springen