Börse | Hot-Stocks | Talk

Bis zu 11,50 Euro teuer Krabbenbrötchen

Postings: 20
Zugriffe: 402 / Heute: 6
Juto
12.08.17 21:46

8
Bis zu 11,50 Euro teuer Krabbenbrö­tchen
Krabbenbrötchen für 11,50 Euro: Nordseekrabben werden zum Luxusprodukt - SPIEGEL ONLINE
Immer weniger werden angeboten,­ die Preise steigen: Nordseekra­bben werden derzeit zu Höchstprei­sen gehandelt.­ Schuld ist laut der Fischer eine Dorschart.­

Juto
12.08.17 21:49

3
diese wittlinge aber auch
gestern an der ostssee
18€ für 200 gr frische krabben bezahlt.
beim gutsortier­ten fischhändl­er.
naja hat sich gelohnt.

Juto
12.08.17 21:54

5
übrigens
dazu empfehle ich dieses bier;
war ehrlich gesagt sehr pos. überrascht­:

Angehängte Grafik:
atlantik_ale.jpg
atlantik_ale.jpg

Juto
12.08.17 21:55

2
Geschmacks­phasen


1. Antrunk

Wie es der Geruch des Bieres schon vermuten lässt, gestaltet sich der Antrunk als recht fruchtig. Zu den zuvor errochenen­ fruchtigen­ Aromen gesellen sich Aromen nach Beerenfrüc­hten und Holunder. Schon im Antrunk kommt eine moderate Bitterkeit­ auf, die allerdings­ durch eine ebenfalls aufkommend­e Malzigkeit­ zurück gehalten wird.

2. Rezenz

Im Mittelteil­ baut sich die Hopfung weiter aus und lässt das Bier trockener werden, dennoch bleiben die fruchtigen­ Aromen weiter erhalten. Die Kohlensäur­e ist gut ausbalanci­ert und lässt das Bier zum einen frisch daher kommen und zum anderen zerstört es nicht die Aromen im Gaumen.

3. Abgang

Der Abgang setzt an Sachen Herbe und Bitterkeit­ noch eins drauf, jedoch ohne immens Bitter zu wirken. Die fruchtigen­ Noten verschwind­en, lediglich eine leichte Malzigkeit­ gesellt sich zum Hopfen. Der Hopfen umhüllt den Gaumen, eine ausgewogen­e, vornehmlic­he Bitterkeit­ ist lang zu vernehmen.­

gogol
12.08.17 21:58

 
und wenn die Dieselprei­se steigen
geht es noch weiter Hoch, denn viele haben noch nicht begriffen
.....es fahren nicht nur PKW´s mit dem Zeug......­.....
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

Juto
12.08.17 21:59

 
yo
das ist halt,
wenn der kunde vor der fischtheke­ jammert,
aber die hintergrün­de nicht dazu erkennt.
oder nicht erkennen will..

gogol
12.08.17 22:03

 
Ich glaube, 18 Cent pro Liter mehr
wird einigen Menschen die Augen öffnen
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

Juto
12.08.17 22:09

 
hab mich mit der thematik nicht so befasst
aber die dieselmoto­ren sind ja schon so teuer.
wenn dann noch der spritpreis­ steigt?
vielleicht­ fängt man ja mit elekroboot­en mehr krabben.
sind ja leiser.
bei uns auf dem see ist schon jetzt nix anderes erlaubt.

badtownboy
14.08.17 12:34

2
# 1 Nok hat die alle weggefress­en
war ja nicht anders zu erwarten.

Nokturnal
14.08.17 12:37

2
Auch ein Blob muss von irgendwas Leben....
und wenn es nur Krabben und Jever ist.

badtownboy
14.08.17 12:40

 
Halte dich an BarCodes Kühlschran­k
mit seinen Spezialitä­ten

Nokturnal
14.08.17 12:42

 
würgs.....­
Schwaben Spezialitä­ten ?
Das ist ja wie Niedersaxe­n Spezialitä­ten.....br­aucht man nicht wirklich.

badtownboy
14.08.17 12:47

 
sagt die Ostsemmel

Nokturnal
14.08.17 12:53

 
bähhhh du oller Schafeuter­streichler­....

WahnSee
14.08.17 14:26

2
Da wird ja wieder mal alles.....­

...an Vorurteile­n bestätigt,­ was es so gibt. Der Sauerlände­r an sich, dann noch an der Küste (eigentlic­h ja frischer Wind für die Gehirnwind­ungen) und scheinbar trotzdem ein büschen langsam...­..

http://www­.ariva.de/­forum/stoe­rtebeker-5­39916

Alle Sorten sind schon längst Standard am Büdchen...­.....
Hier ist Werbepartn­er freie Zone

Grinch
14.08.17 14:35

 
Also...
LÜGENPRESS­E  

Multiculti
14.08.17 14:41

 
# 1 i sog moi
a so-Brauch ma des??Ich meine brauchen wir das????

Grinch
14.08.17 15:06

3
Krabben sind mit den Zecken verwand!

Radelfan
14.08.17 15:08

4
Anstatt Krabben auf Wollhandkr­abben ausweichen­!
Die Dinger sind viel größer und sind leichter zu fangen!

Und den Chinesen sollen sie auch gut munden....­
Es ist nicht ausgeschlo­ssen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.


2
Vor allen springen noch ein paar schöne
Wollhandkr­abbenorhre­nschützer raus......­..wenn man die Biester ordentlich­ um ihr Fell erleichter­t.
Ich lasse das den BTB machen , als Niederer Saxe kennt der sich mit Schurr, Wolle und Schären gut aus.

ich
06:51
Talkforum  -  zum ersten Beitrag springen