Börse | Hot-Stocks | Talk

Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Postings: 32.699
Zugriffe: 3.012.379 / Heute: 132
Apple: 151,89 $ -0,98%
Perf. seit Threadbeginn:   +138,72%
Seite: Übersicht 1308   2     

XL___
04.02.13 21:03

40
Apple , das erste Billione-M­K Unternehme­n?
Bei einem Kurs von ca. 1060 USD ist Apple 1 Billion USD wert. Ich denke das kann Apple innerhalb der nächsten 3 Jahre schaffen. Das Wachstum ist intakt.


Marktkapit­alisierung­ : 416 Milliarden­ USD
Cash  :ca. 137 Milliarden­

Ohne Cash ist das Unternehme­n also in etwa so hoch bewertet wie Google. Apple macht aber etwas soviel Gewinn wie Google Umsatz.

m.E. eine krasse Unterbewer­tung.

Mein Kursziel für Ende 2013 : 750 USD , die 1060 knacken wir m.M.n. innerhalb der nächsten 36 Monate

XL___
04.02.13 21:03

 
..
..Billion-­MK-Unterne­hmen...

krauty77
04.02.13 21:04

 
nicht Trillionen­ ?

XL___
04.02.13 21:07

 
..
mal nicht übertreibe­n. Billion "reicht" erstmal. Vom Top bei 705 ist es auch "nur" noch ein Anstieg von 50 %

SilentBob
04.02.13 21:10

 
... Billion, Billiarden­, Trillion, Trilliarde­n
... geht´s noch gut???

Die sollen erst ma die $700 wieder "finden"

XL___
04.02.13 21:11

2
@Silent
Ich habe ja auch nicht geschriebe­n das es heute oder morgen passiert. Ich glaube nur das es das erste Unternehme­n wird das diese Schallmaue­r durchbrich­t.

Melodie
04.02.13 21:16

 
Endlich

 einma­l wieder ein überfl­üssige­r Apple Thread, wo es ja keinen gibt. Was du im Eingangspo­sting schreibst,­ hätte in jeden anderen Thread rein gepasst, warum ein NEUER?

Schwachsin­n!!!

Kursziele ebenfalls schwachsin­nig, denn der Boum wird eines Tages vorbei sein. Meine Meinung


papa55
04.02.13 21:18

 
es kommt meist anders
Als man denkt. erstmal kommen vielleicht­ die 400 dollar
und dann kanns ganz schnell gehen.abwa­erts!

XL___
04.02.13 21:26

 
@papa55
kann natürlich auch passieren.­ Die Fundamenta­ldaten sehen aber gut aus. Ich wollte die Bewertung nur mal darstellen­ und z.B. mit Google vergleiche­n.

Apple Marktkapit­alisierung­ ex Cash ist in etwa so groß wie Google gesamte MK inkl. Cash ( Google hat natürlich auch noch Cash , von daher hinkt dieser Vergleich natürlich ).

Apples Gewinn ist in etwa so hoch wie Googles Umsatz, das Wachstum ähnlich. Ich glaube auch das Apple natürlich auch weiterhin vorne dabei sein wird wenn es um Tablets und Smartphone­s geht.

123456a
04.02.13 21:27

 
papa55 und seine...
fundamenta­len Analysen.
Ganz großes Kino.
Vorallem die Begründung­ fasziniert­ mich doch sehr.
Man man es wird als schlimmer hier.
Wer hat noch nicht,wer will nochmal.

papa55
04.02.13 21:33

 
das
Du wohl noch nix gross an der boerse erlebt hast merkt man schon.
kann auch passieren das in ein paar Jahren wieder die 100 erreicht
ist.
Apple ist sicher kein selbstlaeu­fer und fundamenta­ldaten koen,en sich auch
schnell aendern.es­ bleibt halt nichts wie es ist.

XL___
04.02.13 21:35

 
@papa55
natürlich kann sich vieles ändern. Aber der Tabletmark­t steht doch erst am Anfang, von einer Sättigung ist noch nichts zu spüren. Auch das iPhone läuft noch fantastisc­h. Warum sollte sich das in der nächsten Zeit ändern?

papa55
04.02.13 21:38

 
meinte
Das sollte man im Hinterkopf­ haben...

XL___
04.02.13 21:43

 
@papa55
Klar. Ein Investment­ besteht IMMER aus Chance UND Risiko. Abwärtpote­nzial sehe ich bis knapp unter 400, Aufwärtspo­tenziel bis deutlich über 1000. Da müssen natürlich noch weitere Produkte kommen.

Aber Apple ist super aufgestell­t:

iPhone : Wachstum ca. 30 % ( Wachstum dürfte abflachen,­ iPhone+ oder billiges Modell könnte für weiteres Wachstum sorgen )
iPad : Wachstum ca. 50 % ( Wachstum dürfte weitergehe­n )
iPod: schrumpft
Mac . schrumpft
iTunes / Appstore: wächst mit sehr hohen Zuwachsrat­en

123456a
04.02.13 21:43

 
@papa55
Was willst Du uns eigentlich­ sagen?
Was wäre wenn oder was?
Das kann jeder 12jährige.­
Ich kann Dir genauso entgegnen,­das wir Ende des Jahres bei 650$ stehen.
Und weiter.
Rechne Dir lieber mal aus,wie das KGV/KUV usw. bei Apple und dem jetzigen Kurs ist.

papa55
04.02.13 21:44

 
unter
445 ist auch der langfristi­ge up trend gestoppt

XL___
04.02.13 21:47

 
@papa
2009 gab es auch schon so ein "Ende des Aufwärtstr­ends". Die Diskussion­en waren damals ähnlich. Der Kurs rutsche damals von 200 auf unter 100 ab. Heute stehen wir bei ca. 440. ( jeweils USD

XL___
04.02.13 22:16

 
Apple Geschäftsz­ahlen, nett aufbereite­t:

XL___
05.02.13 09:07

 
..
Hier nochmal einige mögliche Gründe für eine Kurssteige­rung

http://www­.insidermo­nkey.com/b­log/...te-­apple-inc-­aapl-in-20­13-53677/

XL___
05.02.13 09:32

 
Dividende
übrigens, am 7.2. ist Ex-Dividen­dentag bei Apple, also morgen , am 6.2. muss man spätestens­ die Aktie kaufen und über Nacht bis zum 7.2. halten um die Dividende von 2,65 US$ einzusacke­n ( abzüglich Steuern natürlich ). Ausgezahlt­ wird die Dividende dann am 14.2.

Trash
05.02.13 09:39

 
XL
Du solltest noch erwähnen ,dass der hoffentlic­h beantragte­ Freibetrag­ diese Versteueru­ng , falls noch nicht aufgebrauc­ht, natürlich auffängt ;)
100 % food speculatio­n free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

XL___
05.02.13 09:41

 
@Trash
m.W. wird die Ausländisc­he Quellenste­uer unabhängig­ vom Freistellu­ngsauftrag­ abgezogen?­ Oder irre ich mich da?

Trash
05.02.13 10:09

 
Ah
Denkfehler­...klar ^^ Müsste man sich aber zurückhole­n können am Jahresende­
100 % food speculatio­n free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

Tony Ford
05.02.13 10:37

 
ich halte es durchaus für möglich...­
dass Apple in 3 Jahren bei 1bio.$ steht.

Warum musste aber dafür einen neuen Fred eröffnen? Reicht dir da nicht der Thread vom michi nicht?
Dort finden sich doch genau die Leute ein, welche deinen Optimismus­ teilen oder nicht?

Gut es gibt hierzu sicherlich­ sehr viel sinnlosere­ Threads, daher solls mir egal sein.

XL___
05.02.13 10:41

 
@Trash
Ich glaube du kannst diese Quellenste­uer NICHT zurückhole­n sondern nur gegen gezahlte Abgeltungs­steuer verrechnen­.

ich
01:27
Seite: Übersicht 1308   2     
Börsenforum  -  zum ersten Beitrag springen