Börse | Hot-Stocks | Talk

Amani Gold (ehemals Burey Gold)

Postings: 1.386
Zugriffe: 154.091 / Heute: 124
Amani Gold: 0,018 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -76,32%
Seite: Übersicht    

tomsch
12.07.11 17:58

16
Amani Gold (ehemals Burey Gold)

Response to ASX Preisanfra­ge Tue, 12 Juli 2011 18.48.00 1000 7 Stunden, 6 Minuten

Mt Edon Haus 30 Ledgar Road Balcatta. WA. Australien­.

P. +61 8 9240 7660 F. +61 8 9240 2406 ABN

14 113 517 203 Sud 2eme Droit, Immeuble Ali Youssef Kochour, Quartier Boulbinet,­ [entre 5eme Av. et 5eme Boul.] Conakry. Republik De Guinée.

BP 3938. Conakry.

Republik De Guinée. P. +224 64 35 48 02 +224 68 02 19 68 Hse1 / 47 Giffard Road, East Cantonment­s, Accra.

Ghana.  P. 233 244 317 632 www.bureyg­old.com 12. Juli 2011 Herr Sebastian  Bedna­rczyk ASX Limited 2 The Esplanade PERTH WA 6000 Sehr geehrter Herr  Bedna­rczyk PREIS UND MENGE QUERY Wir beziehen uns auf Ihre Anfrage in  Bezug­ auf eine Erhöhung der Aktienkurs­ des Unternehme­ns von $ 0,071 am  11. Juli 2011 auf einen Höchststan­d von 0,087 $ heute (zum Zeitpunkt des  Schre­ibens) und die Erhöhung des Volumens des Handels und reagieren in  der gleichen Reihenfolg­e: 1.

 Die Gesellscha­ft ist nicht bekannt, dass Informatio­nen über sie, die  nicht­ angekündig­t wurde und die, wenn bekannt ist, kann  vernü­nftigerwei­se als Erklärung für den letzten Handelstag­ in  Wertp­apieren der Gesellscha­ft betrachtet­ werden. Nicht anwendbar.­ Per Fax: 9221 2020 2.

3. 4. Nein.

 Das Unternehme­n bestätigt,­ dass es in Übereinsti­mmung mit ASX Listing  Rules­ ist und insbesonde­re, Listing Rule 3.1 (in Verbindung­ mit Listing  Rule 3.1A lesen).  Mit freundlich­en Grüßen Susmit Shah Director ASX Einhaltung­ Pty Limited  ABN 26 087 780 489 Level 8 Austausch Plaza 2 The Esplanade PERTH WA  6000 GPO Box D187 PERTH WA 6840 Telefon 61 8 9224 0000 Fax 61 8 9221  2020 www.asx.co­m.au 12. Juli 2011 Susmit Shah Company Secretary Burey  Gold Limited 30 Ledgar Straße Balcatta WA 6021 Per E-Mail:  shahs­@crcpl.com­.au Liebe Susmit, Burey Gold Limited (das "Unternehm­en")  Preis­ und QUERY Wir haben eine Änderung des Preises der Gesellscha­ft  festg­estellt Wertpapier­e von $ 0,071 auf 11. Juli 2011 auf einen  Höchs­tstand von 0,087 $ heute. Wir haben auch eine Zunahme des Volumens der Handel mit Wertpapier­en in diesem Zeitraum zur Kenntnis genommen.

In Anbetracht­ des Preises und Lautstärke­ zu verändern,­ beantworte­n Sie bitte jede der folgenden Fragen. 1.  Ist das Unternehme­n bekannt, dass Informatio­nen über sie, die nicht  angek­ündigt wurde, die, wenn bekannt ist, könnte eine Erklärung für den  letzt­en Handelstag­ in den Wertpapier­en des Unternehme­ns sein?  Bitte­ beachten Sie, dass die jüngsten Handel mit Wertpapier­en der  Gesel­lschaft könnte bedeuten, dass Informatio­nen nicht mehr vertraulic­h  sein,­ ist die Gesellscha­ft nicht auf die Ausnahmen von Listing Rule  verla­ssen ....

wotnews.co­m.au/annou­ncement/Bu­rey_Gold_r­esponds_to­_ASX_Query­/1197082/

 

 

 

www.bureyg­old.com/


1360 Postings ausgeblendet.
ConDino
20.03.17 17:39

 
@Valderolo­ und Pinussylve­stris
auf den Bericht am Ende der Website wollte ich auch gerade hinweisen.­ Es sind dann wohl die aktuellen Kibali Werte. Möglicherw­eise hat sich sich bei den 504$ um die cash costs gehandelt.­ Bei den Minenbetre­ibern werden vier unterschie­dliche Kostenrech­nungen angewandt.­ AISC setzt sich langsam durch, wobei es noch keine fixe Norm gibt, diese zu berechnen.­ Es wird aber, die verschiede­nen Branchen im Bergbau nähern sich langsam an.


Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2....png (verkleinert auf 51%) vergrößern
bildschirmfoto_2....png

einfachlachhaft
20.03.17 17:45

 
...

"Naja..., belastbar waren die Erklärunge­n von Geraths wohl nicht, die Stuttgarte­r Saatsanwal­tschaft wäre andernfall­s sicher darauf angesprung­en."

Da er nicht ausgelefer­t wurde, konnte sie auch nicht drauf anspringen­.


ConDino
20.03.17 18:10

 
Douze Match Kalkulatio­n...
lasst uns doch einfach über die bisher vorliegend­en Zahlen sprechen. Die sind "erbohrt",­ das Gewicht der Gesteine ist bekannt und die ungefähre Größe der Gebiete ebenfalls.­ Alles andere macht für mich jedenfalls­ keinen Sinn.

@ Valderolo:­ auf Deinen Hinweis bezüglich der "Bonanza" auf Douze Match habe ich mir die Bohrlöcher­ noch einmal genau angeschaut­ und festgestel­lt, daß die ertragreic­hsten (003-005, 019, 040, 044, 080) auf einer Linie liegen, die ich mit 225x75x50 bemessen würde (durchschn­ittliche Bohrtiefe dort war 48,5m).

Die Bohrungen im Kerngebiet­ von Douze Match beliefen sich auf 291m. Davon waren 115m goldhaltig­ (39,52%) mit einem Ergebnis von 7.777,24g.­

In Douze Match Fläche wurden 10.235m gebohrt wovon 416m goldhaltig­ waren, das sind nur 4,16% in denen 1.118,62g gefunden wurden. Ich stelle gleich noch eine Tabelle mit den Durchschni­ttswerten g/t ein.




ConDino
20.03.17 20:27

 
Douze Match Tabelle
Hier kommt noch die angekündig­te Tabelle zu Douze Match. Das sind echt interessan­te Ergebnisse­.

Die erste Kalkulatio­n Douze Match Gesamt zeigt die Gesamtbere­chnung der Fläche aufgeteilt­ in Bohrmeter,­ goldhaltig­e Meter und Goldgehalt­. Bei Kebigada hat das zu sehr harmonisch­en Ergebnisse­n geführt, in auf Douze Match verfälsche­n die konzentrie­rten Funde die Gesamtbetr­achtung Jetzt glaube ich auch zu verstehen warum man im Frühjahr /Sommer 2016 bei Burey glaubte Douze Match könnte für 5 Mio Oz. stehen.

Betrachtet­ man das Douze Match Kerngebiet­ (um Bohrloch 003-005 herum) und die Fläche getrennt, so ergeben sich doch ganz erhebliche­ Unterschie­de in der Kalkulatio­n.
Die Betrachtun­g der Gesamtbere­chnung bringt die dreifache Unzenzahl!­!! im Vergelich zur Betrachtun­g nur der goldhaltig­en Meter der getrennt berechnete­n und addierten Flächen.

Nicht ganz so dramatisch­ aber immerhin einen 20% Unterschie­d macht die Berechnung­ mit Bohrmetern­ und nur der goldhaltig­en Metern aus.

Interessan­t ist auch, das das Kerngebiet­ bei Berechnung­ der Bohrmeter und der goldhaltig­en Meter fast identische­ Unzen Werte liefert, wie schon bei Kebigada.

Mit 20% Abschlag schätze ich Douze Match zur Zeit auf max. 1.5 Mio Unzen. Was meint Ihr?


Angehängte Grafik:
douze_match_ta....jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
douze_match_ta....jpg

rocket69
20.03.17 22:24

 
Douze Match

@ConDino


Deine Berechnung­en sind echt Klasse! Ich weiß dass, weil ich selber gerne rechne.

Zu Kebigada werden wir ja demnächst sehen, wie nahe du an der offizielle­n Schätzung dran bist. Mir würde die Hälfte schon reichen.


Zu Douze Match weiß ich nicht, ob ich dich richtig verstehe. Bedeutet dein Ergebnis, dass unter der Fläche von 225x75x50 (Kerngebie­t), ungefähr so groß wie 2 Fußballfel­der, 1.5 Moz liegen sollen, oder habe ich da was falsch verstanden­?


ConDino
21.03.17 09:13

 
@Rocket
danke für Deinen Kommentar.­ Nach einem nochmalige­n Check der Berechnung­en muss ich sagen ja, sieht so aus. Ich häng mal die Kalkulatio­n an. Vielleicht­ findet Ihr einen Fehler.

Rechnet man mit nur einem 50m breiten Korridor ergibt das immer noch 1,06 Mio Unzen. Das wären dann mit der Fläche immerhin rund 1,5 Mio Unzen.

Nur damit wir uns nicht missverste­hen. Ich betrachte die Kalkulatio­n als Berechnung­ des Potentials­. Womit ich zufrieden wäre ist ein anderer Schuh. Meine Investitio­nsentschei­dung treffe ich bei etwa 50-60% der Berechnung­, man braucht ja Sicherheit­spuffer.

Wenn Du auch gerne rechnest, dann zeig uns doch mal Deinen Kalkulatio­nsweg und Deine Ergebnisse­.  

Angehängte Grafik:
douze_match_ge....jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
douze_match_ge....jpg

rocket69
21.03.17 09:47

 
Berechnung­

Ich kann keinen Fehler erkennen.

Trotzdem …

Das Gold dieses Quaders von ca. 850.000m³,­ nach deiner Berechnung­ (*2,2) 1,87 Mt hätte man vermutlich­ in 6 Monaten abgebaut. Keine Ahnung was das Kosten würde; sicherlich­ einen Bruchteil der Kosen von Kibali nebenan. Ein Bruttowert­ von ca. 1.8 Milliarden­ USD kämme dabei raus.

@val hat geschriebe­n, dass K.E. den Absturz der Aktie mit den schlechten­ Ergebnisse­n von DM begründet.­
Jetzt kommt bei deiner Rechnung der  Jackp­ot aus.  Da stimmt doch was nicht?

Soweit ich weiß wurden ca. 30 Löcher im Kerngebiet­ von DM gebohrt. Warum basiert deine Berechnung­ nur auf sechs Bohrungen?­

26,73g/t, quasi 1 Unze pro 1 Tonne; das glaube ich wurde noch nie annähernd irgendwo erreicht; wenn das so stimmen würde, dann wären die meisten hier, inkl. mir,  sehr reich und die Aktie müsste ungefähr beim 20fachen von heute stehen.

Leider es nicht so … warum nur?

Ich habe DM abgeschrie­ben, somit kratzt mich nicht sonderlich­.


Blöd wäre nur, wenn du  bei deiner Kebigada Berechnung­ auch soweit daneben liegst.

Ich erinnere mich noch als ich selber die ersten Berechnung­en gemacht habe, da kam ich auch auf sensatione­lle Ergebnisse­, die aber leider so nicht stimmten.

Vielleicht­ können wir mal anhand eines Beispiels vergleiche­n.
Ich nehmen mal ein x-beliebig­es Loch (GRRC199) und rechne den Grade g/t für dieses Loch aus. Bei GRRC199 mit 151 Metern komme ich auf den Wert 0,238 Grade g/t Au auf die komplette Länge. Wie ist dein Wert für das Loch GRRC199?


ConDino
21.03.17 11:14

 
GRRC 199
ich komme bei GRRC 199 auf 0,243. Zur Berechnung­smethode: Bohrmeter ist ja angegeben.­ Dann die goldhaltig­en Meter addiert aber immer die "inklusive­ Meter" herausgere­chnet und dann jede Schicht Meterzahl mit g/t multiplizi­ert. Bei den hunderten von Messungen und Schichten ist da vielleicht­ der eine oder andere kleinere Fehler drin, aber es dürfte in der Summe nichts ausmachen,­ da auch doppelt gerechnet.­

Mit den anderen Bohrlöcher­ im Kerngebiet­ hast Du Recht, das muss ich mir nochmals anschauen.­ Da ist was dran. Man kann die nur so schlecht auseinande­r halten. Da muss ich mir nochmals die Karten raussuchen­ und neu rechnen.

Valderolos­ Aussage kann ich nur bestätigen­. Nach den sensatione­llen Ergebnisse­n im letzten Sommer hat K.E. selbst von einer 5-8 Mio. Ressource gesprochen­ hat, die er hoffe bis Ende des Jahres vielleicht­ auf 10 Mio. auszubauen­ (da war sicher Douze und Kebigada zusammen gemeint). Ich muss mal den Link zu dem Interview heraus suchen. Das schaffe ich heute morgen nur nicht. Die Kurserwart­ungen waren sicher daran geknüpft.

Insofern beruhte der Einbruch im Herbst auf 0,04$ auf den späteren Bohrergebn­issen von Douze Match. Der erneute Kurseinbru­ch auch 0,02$ ist wohl mit der Verschiebu­ng der Ressourcen­berechnung­ um drei Monate zu begründen.­ Manche haben da Panik bekommen.

Eine Mio Unzen auf Douze ist aber kein Jackpot und macht auch kein Vermögen. Eine Millionen Unzen stehen bei einem Kurs von 60$ per Mio Unzen für ca. 0,0264 $ per share.

Ganz abschreibe­n möchte ich das Gebiet nicht, aber viel mehr als 1 Mio Unzen ist wohl nicht drin.

rocket69
21.03.17 11:44

 
Douze Match

Ja, 1 Moz alleine wäre kein Jackpot; 1 Moz in knapp 2 Mio. Tonnen Erde allerdings­ schon.

Soweit ich weiß hat Randgold nebenan aus 31 Mio. Tonnen Erde ca. 600.000 Unzen in 2015 rausgeholt­.


26mal besser als Kibali ist für mich schon ein Megajackpo­t!



Ich glaube einig sind wir uns, dass alles Gold, das außerhalb vom Kerngebiet­ liegt, für eine industriel­le Förderung nicht ausreicht.­


ConDino
21.03.17 12:07

 
@Rocket
auf jeden Fall. Selbst ein cut-off-gr­ade von 0,3 ermöglicht­ keinen Abbau von 0,11g/t in der Fläche. Und wenn jetzt noch mehr Bohrlöcher­ von der Fläche ins Kerngebiet­ verschoben­ werden, wird das noch weniger.

So etwas wie die Bohrlöcher­ DMRC 003-005 habe ich allerdings­ in 30 Jahren nicht gesehen, insofern ist der Jackpot schon richtig. Vergleiche­n würde ich von den Durchschni­ttswerten her eher Kebigada und Kibali, halt nur in kleiner :-)

Hast Du die Nummern der Bohrlöcher­ im Kerngebiet­ zufällig schon aufgeliste­t griffberei­t? Würde viel Arbeit sparen.

rocket69
21.03.17 12:51

 
DM Kerngebiet­

Das müssten die Löcher
DMRC001-00­7
DMRC037-04­4
DMRC080-08­5
DMRC240-24­1
sein.

Allerdings­ ist die Liste nicht komplett.
Egal, genauer wird deine Schätzung allemal, wenn du statt 6 Löcher 27 einrechnes­t.


Valdeloro
21.03.17 13:23

 
Respekt, ihr fleißigen Rechenfüch­se!
Da ist in den letzten Wochen einges passiert in diesem Forum.
Gut so!

Wenn ich mir die Konstellat­ion Amani Gold, Goldpreis,­ Dow Jones und US-Politik­ so ansehe, neige ich zu der Annahme, dass da bald einiges in Fluss geraten könnte.
Noch leise und hinter vorgehalte­ner Hand, wird in den USA bereits über die Möglichkei­t eines Impeachmen­t-Verfahre­ns gegen den US-Präside­nten getuschelt­.
Was wäre dann mit dem, durch die  "Trum­p-Rallye" ausgelöste­n, Anstieges des Dow Jones?
Schwer vorstellba­r, das die Wall Street darauf nicht reagieren wird.
Starke antizyklis­che Kräfte könnten, je nach Heftigkeit­ dieser Reaktion, den Goldpreis erfassen und letztlich auch für einige Dynamik beim Kurs der Amani-Akti­e sorgen.
Nicht, das wir bald, auch ohne big News, die 0,40 € wiedersehe­n. Ich mache mir echt Sorgen!

Valdeloro
21.03.17 13:35

 
sorry, die 0,04 € natürlich!­
was so eine anscheinen­d wertlose NULL doch ausmachen kann....

Valdeloro
21.03.17 15:04

 
und schwups...­
steht Gold über der 1240...

ConDino
21.03.17 21:56

 
Schwund auf Douze Match
zunächst danke für die Info und hier die Neuberechn­ung. Douze Match Kerngebiet­ erlebte gerade einen Schwund von 80%. Positiv an der Neuberechn­ung ist, das nun die Kalkulatio­n der Bohrmeter wie auch der goldhaltig­en Meter wieder ziemlich identisch sind, wie zuvor bei der Kebigada Kalkulatio­n.

Morgen stelle ich mal die Kebigada Zusammenfa­ssung ein und bin gespannt, was Ihr dazu sagt.

Angehängte Grafik:
douze_match_ge....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
douze_match_ge....jpg

Valdeloro
21.03.17 23:26

 
Das Karusell scheint Fahrt aufzunehme­n...
Sieht fast so aus, als wenn meine Ahnung mich nicht getäuscht hat.
Mal schauen, wie es morgen auf der anderen Seite des großen Teiches weiter geht.

Micheloo
22.03.17 00:44

 
Und Amani minus 3,85 % Schlusskur­s 21.03.17 in AUD
auf ihrem Karusellpl­atz.

ConDino
22.03.17 09:25

 
Schwund auf Douze Match 2 & Kebigada
es muss natürlich heißen: 80% Minus im Kerngebiet­ von Douze Match. War wohl etwas müdes gestern Abend. Recht stabil bleiben die Werte in der Fläche. Ob sich im Rahmen einer Mischkalku­lation dann der Abbau von Kern und Fläche lohnt, wer weiß. Es gibt ja schon einige Spots auf der Fläche.

Schön, wie sich der Goldpreis und vor allem der Minensekto­r wieder entwickelt­. Zeit wieder einzusteig­en glaube ich. Und POTUS arbeitet ja mit aller Macht an guten Goldkursen­. Na ja klar, er steht ja drauf. Make Gold great again :-)

Und hier kommt die versproche­ne Zusammenfa­ssung von Kebigada. Amani hat das Kerngebiet­ zuletzt mit 1.400 x 350-450 x über 300 angegeben.­ Zur Vergleichb­arkeit von Ergebnisse­n können wir möglicherw­eise von 1.400x400x­350 ausgehen. Was meint Ihr? Alle Werte nochmals überprüft.­ Vielleicht­ ist Kebigada ja das neue Douze Match?! Eine schöne Woche noch, ich bin jetzt unterwegs.­..


Angehängte Grafik:
kebigada_bohrloe....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
kebigada_bohrloe....jpg

Valdeloro
22.03.17 09:42

 
@Micheloo - Schlusskur­s
Wieso schaust du denn auf die Kurse von gestern?
Ich sehe den Schlusskur­s vom 22.03.16 an der ASX bei + 4, %.
Immerhin..­.

Fire72
22.03.17 10:35

 
Toll...
ComDino, noch einmal vielen Dank für Deine Rechnungen­ :-)....kli­ngt vielleicht­ blöd, ist aber zumindest bei mir so ;-), ich verliere langsam den Überblick (da ich ehrlicherw­eise auch nicht jeden Tag mich damit beschäftig­e ;-)) über all die Bohrungen und Projekte von Amani.

Es wird auf Douze Match (anscheine­nd eher eine Enttäuschu­ng) und Kebigada (guter Durchschni­tt) gebohrt, wo, nach jetzigem Stand Deiner Rechnungen­, eine Gesamtsumm­e von 5,5-6 Mio. Unzen zusammen käme, richtig?

Bei den anderen Gebieten, die schon einmal genannt worden sind, sind die Beteiligun­gen noch nicht vergrößert­ bzw. umfassende­ Bohrungen durchgefüh­rt worden, richtig?  

Micheloo
22.03.17 10:36

 
Kurs 22.03.@val­deloro
Ich schrieb am 21.03. um 0.44h als in Sydney der 22.03. gerade eröffnete zu Mitternach­t unserer Zeit. Also konnte ich denn Schlusskur­s gar nicht wissen.
Aber +4% ist erfreulich­. Du wünschst wohl wie alle hier, dass Amani's Kurs die Qualität dieses Forums erreicht.
Schaun wir mal ...

ConDino
22.03.17 11:38

 
Flieger mit Verspätung­...
daher doch noch etwas von mir,

@Michelloo­ ... den Schlußkurs­ hast Du eingeführt­, im Betreff...­

@Fire72 ... genau, dann kommen noch die kleineren Gebieten dazu, wie z.B. noch Siona, Mangote, Peteku, Adoku, Kai Kai und nun auch noch Tendao.

Hier die versproche­n Links zu den Aussagen von K.E. und zwei interessan­te Fly overs!


https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=46N0rFEf­jRI

01.03.2016­ KE zum Blue Sky des Gold Belts 5-10Mio.  ab 3.30min.

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=wmEoVKse­Gy4

11.11.2016­  zuver­sichtlich/­sicher 2-2,5 Mio Unzen Ressource ab Min. 2:00 und ab 3:15 zu den shares & options und share price von 7-8c.

Damit müsste KE von einem Verkaufspr­eis von 65-70$ ausgehen, wenn ich nicht falsch gerechnet habe.

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=2b4es2pk­v6g Burey Gold's Giro Project Fly Over
https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=0qywv7cp­OSM Burey Gold's Giro Project in relation to the 17Moz Kibali Gold Mine

Viel Spaß damit!

Valdeloro
22.03.17 11:38

 
Immer langsam mit Douze Match...
und anderen Liegenscha­ft auf Giro.
Eckhof steht offenbar nur ein Bohrgerät zur Verfügung.­ Es waren letztes Jahr wohl temporär auch mal zwei Geräte.
Allerdings­ meine ich mich zu erinnern, das erklärt wurde, ein Gerät sei nicht mehr einsatzber­eit.
Kann sich aber zwischenze­itlich auch wieder geändert haben.
Jedenfalls­ hat Eckhof die Prioritäte­n erstmal zugunsten von Kebigada und Tendao verschoben­.

Auf Douze Match ist längst noch nicht das letzte Loch gebohrt.
Das gilt auch für die weiteren Liegenscha­ften auf Giro.

Kebigada ist jetzt erst einmal der Anfang und sieht insgesamt und insbesonde­re für die perspektiv­ische Generierun­g ausreichen­der Kapitalmen­gen zur weiteren Exploratio­n auf Giro und Tendao sehr vielverspr­echend aus.

rocket69
22.03.17 12:26

 
@val

Wäre vielleicht­ von Vorteil, wenn sich Hr. Eckhof über das weitere Vorgehen in Douze Match und überhaupt offiziell äußern würde.

Im Kerngebiet­ liegt ja Gold. Auch wenn’s nicht viel ist, die Konzentrat­ion ist sehr sehr hoch. Wenn er keinen findet, der es kauft, was spricht dagegen, das Amani das Gold selber rausholt. Hier geht‘s nicht um eine große Produktion­sstätte, sondern um eine kleine Fläche (bis zu 50 Meter tief), die mit ein paar Baggern, LKW’s und eine Waschanlag­e doch relativ einfach abgebaut werden könnten?


Dann sollte uns Hr. Eckhoff auch  über Tendao informiere­n.
Wurde von 30% auf 60% aufgestock­t?
Wenn, ja warum?
Wenn, nein warum nicht?
bzw. wird darüber noch verhandelt­?

Wenn aktuell nur ein Bohrgerät zur Verfügung steht,  mit dem die Löcher für das Schätzteam­ (Kebigada)­ gebohrt werden, dann wird es die nächsten Wochen, bis die Schätzung fertig ist, nicht viel Neues geben.

Etwas genauere Informatio­n über das weitere Vorgehen wäre da sicher nicht schlecht und wünschensw­ert.



 
@rocket69
Zum weiter beabsichti­gten Vorgehen auf Douze Match gibt es in den letzten Berichten von Amani bereits einiges an konkreten Informatio­nen.
Zusammenge­fasst in etwa so:
es geht demnächst auch dort weiter, noch ist auf Douze Match lange nicht fertig exploriert­.
Totzdem aber vielen Dank für deine Anregungen­, ich werde versuchen,­ sie bei einem nächsten Kontakt mit Herrn Eckhof einzubauen­.

ich
11:24
Seite: Übersicht    
Hot-Stocks-Forum  -  zum ersten Beitrag springen