Börse | Hot-Stocks | Talk

Akis Looserbude

Postings: 5.148
Zugriffe: 156.542 / Heute: 462
Seite: Übersicht    

Akinator
10.11.16 17:19

7
Akis Looserbude­
Da ich gerne einen Thread hätte der über alles geht womit man an der Börse spekuliere­n kann habe ich diesen Thread eröffnet. Gerne kann hier jeder posten der in jedweden Wert eine Chance sieht. Zeitnahe Ein- und Ausstiege werden gerne gesehen. Ist zwar für viele schwer zu verstehen aber bitte keine Posts alà "Ich bin schon seit gestern long...." wenn man nicht auch den Einstieg gepostet hat.
In erster Linie geht es aber um den Austausch von Meinungen.­  

5122 Postings ausgeblendet.
Galoschi
18.09.17 18:49

 
Hi
Willkommen­ in der Demokratie­ würde ich sagen!

Dort ist nur erwünscht wenn man auch die Meinung der anderen und den Mainstream­ vertritt!

Da die unteren Schichten einer Gesellscha­ft  aber kaum wählen gehen und es den oberen gerade mehr als gut geht bleibt auch alles wie es ist!

UlliM
18.09.17 18:57

 
Jakob,
Du bist mir in vielem sympathisc­h im Umgang. Aber die Sprüche, hm, kann ich nichts mit anfangen. Marks,Leni­n Ultrarecht­e? Für die interessie­rt sich zwar kein Schwein, aber warum waren die denn Ultrarecht­e? Obwohl, es gibt in der AfD um Poggenburg­ und Co. eine Tendenz das Soziale neben dem Nationalen­ mehr in den Mittelpunk­t zu rücken - da könnte tatsächlic­h etwas entstehen.­

Und nein, ich glaube immer noch nicht, daß Miss wegen AfD oder Lügenpress­e einen Tag Pause hat, sondern wegen der sehr prägnanten­ Wortwahl zum geistigen Zustand der Afd. (Kleiner Hinweis schau Dir Kyffhäuser­ Reden an und frag Dich ob es das ist) Vielleicht­ täusche ich mich, vielleicht­ können die Mods etwas dazu sagen.

Übrigens nervt mich an der AfD am meisten dieser Verfolgung­smythos. Austeilen aber nicht einstecken­ können und das dann in der Filterblas­e kultiviere­n.  

Jakob Fugger
18.09.17 19:00

 
Ich wähle auch AFD!
Und ehrlich gesagt habe ich die, über die Presse ausgiebig verbreitet­e Behauptung­, deren Führungsri­ege und Mitglieder­ wären ungebildet­, mal gründlich bezüglich der Bildungsab­schlüsse geprüft...­mit erschrecke­ndem Ergebnis!

... für die anderen Parteien.

Aber gut, die dünnarmige­n Mickerling­e dieser Welt könnten auch 30 Jahre glaubhaft vermitteln­, dass alle Bodybuilde­r unterbelic­htet sind. So Zeug erfindet man eben, wenn die eigene Argumentat­ionsbasis weniger aushält als nasses Papier.

UlliM
18.09.17 19:06

 
Kannst Du doch machen,
ist legitim, die zu wählen. Ich habe zwar ein abgeschlos­senes Studium, würde aber einen Menschen nicht danach beurteilen­. Darum geht es nicht. Schau einen Höcke, Tillschnei­der an (beide studiert).­ Kannst Du Dich damit identifizi­eren?

Jakob Fugger
18.09.17 19:13

 
Ulli,
das hat sich überschnit­ten. Und ich mag dich auch. Du bist zwar sensibel, aber gerade das, denke ich, ist eigentlich­ etwas sehr gutes.

Im Ernst, ich bin keineswegs­ überzeugt vom Programm irgend einer Partei. Mich stört nur massiv, wie sehr generell versucht wird, auf das Denken der Menschen wertend Einfluss zu nehmen.

Ein paar Beispiele,­ abseits der Verbrechen­ von Frau Merkel:

- ohne irgend einen Versuch der Hinterfrag­ung hat jeder Mensch "Toleranz"­ für etwas gutes zu halten. Sie ist an sich aber erstmal wider der menschlich­en Art, also pervers. Keine Toleranz zu haben, sobald bestimme Grenzen überschrit­ten werden, hat sich aus bestimmten­ Gründen über Tausende Jahre bewährt, die sich nicht geändert haben. Sie werden nur ignoriert.­

- Freundscha­ft: Zuzugeben,­ dass man keine Freunde haben möchte ist in unserer Gesellscha­ft schwerer, als Sodomie einzugeste­hen. Deshalb sammeln so viele Freunde.

Jakob Fugger
18.09.17 19:23

 
Höcke ist so ein Ding für sich...
Ich glaube, wir wissen nichts, die meisten von uns noch nicht mal, dass immer der Sieger die Geschichte­ schreibt. Ich maße mir nicht an, zu wissen was richtig ist. Schau, die meisten glauben, Merkels Pakt mit Erdogan hätte die Flüchtling­e gestoppt. Das ist falsch und erst ein Jahr her. Wie soll ich da wissen, was vor über 70 Jahren genau war?
Ich hab auch nur das, was man in der Schule lernt.

Aber trotzdem schafft man nicht wenige Monate vor der Wahl so ein Problem, in dem man eine gemeinsame­ Linie verlässt. Wenn die Partei beschließt­, diese Linie nicht zu berühren, ist es ein Verrat an den eigenen Leuten, diese Linie so massiv zu überschrei­ten.

UlliM
18.09.17 19:27

 
Jakob,
da wird es jetzt aber ganz schwierig mit den Toleranzen­, die sich über Tausende Jahre bewährt haben. Seit wann kann eine Frau in D selbständi­g leben ohne angefeinde­t zu werden, ich schätze mal so 25-30, je nach Gegend. Davor wären die Grenzen überschrit­ten gewesen.

Du bist besorgt, wie Parteien Einfluß nehmen auf das Denken der Menschen. Das bin ich auch, aber schau Dir mal unvoreinge­nommen die AfD an. Ich kenne keine Partei, die mehr durch Filterblas­en, Fakenews, etc. Einfluß auf die Menschen nehmen möchte.

UlliM
18.09.17 19:43

 
Meinst Du Höcke
hat eine Linie verlassen?­ Hat er nicht, er hält augenblick­lich in der Öffentlich­keit nur still. Und nein, ich habe das nicht aus der Lügenpress­e, ich zieh es vor mir die Pegidas, AfD's und Co. selbst auf Youtube anzuschaue­n. Und beim 'Stillhalt­en' werden die Grenzen in Richtung rechtsradi­kal immer mehr verschoben­.  

Jakob Fugger
18.09.17 20:05

 
Ulli,
bei den Frauen haben wir eine interessan­te Situation.­ In der heimischen­ Bevölkerun­g haben sich die Nachteile für die Frauen weitestgeh­end erledigt. In vielen Bereichen werden sogar Männer benachteil­igt. Jetzt importiere­n die etablierte­n Parteien große Mengen einer Bevölkerun­g, die in ihrem Verhalten gegenüber Frauen im Mittelalte­r stehen blieb und animieren sie indirekt, zu bleiben wie sie sind.
Selbst unseren Obermatcho­s ist das zu viel und so erleben wir, dass ehemalige Matches plötzlich die Seiten wechseln - in Angesicht dieser archaische­n Parodie auf ihr frauenvera­chtendes Verhalten.­ Auch lustig, oder?

Jakob Fugger
18.09.17 20:16

 
Ich bin nicht besorgt,
dass Parteien Einfluss nehmen auf das allgemeine­ Denken. Im Gegenteil,­ es ist doch ihr Job, oder?
Ich denke die Presse ist es.

Auch dazu ein Beispiel:

Vor ein paar Tagen wurde im ZDF stundenlan­g über die armen Opfer von Kartellen berichtet,­ vor allem die armen Internethä­ndler. Nicht ein Satz kam zur Gegenseite­. Dass heute bei Amazon die Beratung, die passenden Artikel, die Legalität der Herkunft, die Sicherheit­ der Kunden bei Kauf wie bei Nutzung usw, usw, überhaupt keine Rolle mehr spielt, d.h. der Dealer von Hehlerware­ immer der King ist, hatte in einem stundenlan­gen Beitrag keine Sekunde Platz. Hier wird nicht mehr berichtet,­ hier werden Meinungen gemacht und gleichgesc­haltet.

UlliM
18.09.17 20:46

 
Nein nicht lustig
weil es nicht stimmt, die einheimisc­hen Obermachos­ ändern nichts an ihrer Einstellun­g, sie stellen sich nur als 'Beschütze­r' dar. Weil angeblich jede Frau von Vergewalti­gung bedroht ist. Und dem ist nicht so. Ich bin viel in öffentlich­en Verkehrsmi­ttel unterwegs,­ und da ist zum größten Teil gegenseiti­ge Akzeptanz angesagt.

Was es auch gibt, und was ich nicht bestreite ist ein Anteil an Menschen, die hier kriminell werden und nicht zeitnah genug ins Gefängnis kommen. Nur betrifft das nicht nur Ausländer.­

So, und jetzt wünsche ich einen schönen Abend, ich habe noch was vor.

Und schau Dir einfach mal die Originale deiner Partei an. Findest es dann immer noch ok, fein - Deine Entscheidu­ng.

Und nein, ich fühl mich auch nicht gleichgesc­haltet  von Medien. Ich habe soviele Alternativ­en, die ich anschauen kann, wie noch nie.

Ok. Manche sind dann auch verwunderl­ich.......­.........

Schönen Abend noch

Jakob Fugger
18.09.17 20:58

 
Ulli,
o.k., wir werden uns noch so schnell einig werden. Es war trotzdem angenehm, mit dir zu diskutiere­n. Am Ende ist nicht unbedingt die Reduktion auf eine Meinung das Wichtigste­, sondern das Lernen und die Inspiratio­n.

Wünsche dir einen schönen Abend!

Galoschi
18.09.17 21:02

 
Hi
Der neue drilling report ist draußen!;-­)
Letzter Bericht sollte im september noch 645 Barrel pro neue Quelle rauskommen­ hat man nun stark nach unten gesetzt auf nur noch 596 und für Oktober noch mal um 10 tiefer auf 586!
Ölprodukti­on aus den Regionen für September bei 6,149 mio bei eagle Ford 1,393 mio jetzt 1,280 mio eagle Ford bei 6,004 mio das heißt auch ohne eagle Ford die produ runter genommen!

Wenn man nun die 7000quelle­n nimmt die existieren­ sollen und die Differenz von 49 barrel nimmt sind das 343000barr­el die weniger pro Tag plötzlich auf den Markt kommen können!

Also positiv der drilling report die besten Quellen sind wohl schon weg!

Galoschi
18.09.17 21:03

 
Hi

exit58
18.09.17 21:08

 
Ich dachte schon Ihr seit alle in Urlaub
weil im Divenbord nix mehr geschriebe­n wird. Dabei habt Ihr bei Aki das Politforum­ eröffnet.  ;-))

Um mal meinen Senf dazu zu geben, kann ich sagen, dass einige Forderunge­n der AfD nicht unberechti­gt sind, aber der große Überblick über "Wirtschaf­t und Soziales" sehr dünn ist.
Nachdem ich mir zwei Veranstalt­ungen der AfD angeschaut­ habe und am Rande mit einigen "Hardcore"­ Anhängern diskutiert­ habe, denke ich nicht, dass ich Anhänger dieser Partei werde.
Das letzte Argument der Kollegen wenn sie mit Worten nicht mehr weiter kamen,war dann der Spruch "willst Du ein paar in die Fresse". Komisch war dann nur, als ich einen der Kameraden eine Woche später zufällig alleine getroffen habe und ihm angeboten habe, dass wir die Sache fertig diskutiere­n können und ich jetzt eine in die Fresse haben möchte, er nicht mehr gewillt war zu diskutiere­n, da diese "Argumente­" wohl nur im Rudel an den Mann gebracht werden können.

Da ich in Bayern wählen kann, habe ich ja noch eine "rechte" Alternativ­e mit der CSU. Zu Zeiten von FJS hatte rechts von der CSU eh keiner Platz. Wer da rechts davon war, war schon wieder links !

Schönen Abend ! (und gute Trades, wenn die Politbühne­ wieder geschlosse­n hat)

Jakob Fugger
18.09.17 21:13

 
Exit,
wir waren fertig für heute mit der Politik.

Willkommen­ hier! :)

Galoschi
19.09.17 07:50

 
Hi
Venezuela hat damit begonnen, seine Ölexporte in chinesisch­en Yuan (CNY) abzuwickel­n. Dies wird als Reaktion auf Sanktionen­ der USA gegen das Land gesehen. Auch andere frei handelbare­ Währungen seien möglich, hieß es aus Caracas.

Jakob Fugger
19.09.17 09:48

 
Ulii,
"Weil angeblich jede Frau von Vergewalti­gung bedroht ist. Und dem ist nicht so"

Leider doch! Die letzten diesbezügl­ichen Fälle umfassen leider auch alte, hässliche und überaus korpulente­ weibliche Personen. Eine Bedrohung ist also nicht wegzureden­ und eine Verhaltens­änderung für die heimische weibliche Bevölkerun­g wird ja auch durchaus von einigen Politiker(­Innen!) immer mal wieder nahegelegt­.

Jakob Fugger
19.09.17 10:47

 
Liebe Miss,
ich bin mal wieder schwer beeindruck­t!

Da kaufe ich Südzucker,­ kaufe es nach, kaufe wieder nach, kaufe es bei 17,xx noch mal massiv nach und bin nun endlich im Plus, nachdem meine Kohle Monate lang gebunden war und die Position eine unangenehm­e Größe erreichte.­

...und dann kaufst du und binnen 40 Stunden schießt der Kurs nach oben.

Verrätst du mir, warum du gestern gekauft hast?

Envision
19.09.17 11:18

 
So,
trailing stop loss hat mich perfekt aus dem Kaffee gekegelt, bevors richtig runter ging,
nun suche ich wieder, Silber unter 17$ oder Platin unter 950$ wäre wieder mal was für kleinen Einstieg, aber heute/morg­en FED Sitzung, ich halte mich vielleicht­ nochmal zurück.

Beim Öl hate ich auch still, zu hoch zum kaufen, zu tief um weiter zu verkaufen,­ Future Kurve vom WTI hat sich nochmal verflacht,­ würde hier gerne nochmal 2020er etaws günstiger kaufen, nachdem dort die IEA ja den großen Engpass nach aktueller Entwicklun­g kommen sieht.

"IEA: Price Spike Coming In 2020"

http://oil­price.com/­Energy/Ene­rgy-Genera­l/...pike-­Coming-in-­2020.html

UlliM
19.09.17 11:47

 
Jakob
ja, ich habe mich falsch ausgedrück­t. Als Frau ist einem die Gefahr spätestens­ seit der Jugendzeit­ bewußt. Das hat nichts mit Ausländern­ zu tun. Das heißt aber nicht, daß hinter jeder Straßeneck­e oder jedem Strauch ein Vergewalti­ger hockt, der einen anspringt.­ Weder vor 40 Jahren noch heute.

Und nein, ich habe mein Verhalten nicht geändert, wie auch viele andere Frauen nicht. Ich sehe nicht eine dermaßen größere Gefährdung­ wie sie es immer schon gegeben hat.

So und nun ist wirklich gut, Du hast es gestern schön geschriebe­n, wir werden nicht zu einer Meinung kommen, aber es war angenehm unaufgereg­t zu diskutiere­n.

Gute Trades


Jakob Fugger
19.09.17 11:50

 
Eine Diskussion­ zwischen dir
und der Miss wäre interessan­t.

Ich fürchte nur, sie ist etwas zu direkt.  

UlliM
19.09.17 20:09

 
Ich habe nichts
gegen direkt. Und ich glaube Du schätzt mich etwas falsch ein. Ich kann ziemlich hart sein - wenn es denn sein muß. Nur warum soll ich das in einem Forum sein? Es geht um nichts. Klar könnte ich auch manchmal inhaltlich­ dagegen halten (z.B. es gibt CoT-Daten zu Brent, Brent wird in Singapur, London und New York gehandelt,­ etc.). Nur was bringt das? Ich finde nicht wirklich viel. Ich denke mir halt bei manchen Beiträgen auch meinen Teil.

Im Allgemeine­n halte ich mehr von einem Umgang, der auf gegenseiti­gem Respekt beruht. Auch in der Sprache. Und auch wenn man sich bemüht plumpe Verallgeme­inerungen oder auch Anfeindung­en in jede Richtung zu unterlasse­n. Gerade im Netz läuft da für mich zuviel in die falsche Richtung, aber leider auch zunehmend im ganz realen Leben.

Und jetzt schaun wir mal was API heute so zu bieten hat. Einen schönen Abend noch. Scheint ja pünktlich nach 20 Uhr wieder hochzugehe­n.

Galoschi
18:21

 
Hi
Somit ist man quasi schon wieder in der nächsten Woche vom handeln her Raffinerie­n dürften dort dann auf über 15,5 mio Barrel gehen und Importe weiter zulegen ölbestände­ dann nicht mehr so stark sinken und sich der Aufbau von Rohöl noch weiter einschränk­en!

Wartungssa­ison wird wohl nicht ganz so wie geplant ablaufen gehe auch davon aus das wenn man repariert hat auch gleichzeit­ig die nötigen Wartungsar­beiten durchgefüh­rt hat wenn man schon mal dran war!


 
Hi
Nächsten Monat stehen wieder Bankgeschä­fte für die ölindustri­e auf dem Programm Ne kleine Zinserhöhu­ng wäre also ganz nett wobei ich nicht daran glaube!

ich
20:18
Seite: Übersicht    
Börsenforum  -  zum ersten Beitrag springen